Auftragseingänge langlebiger Wirtschaftsgüter USA („Advance Durable Goods Orders“)

Um die Auftragseingänge langlebiger Wirtschaftsgüter USA zu ermitteln, werden Unternehmen aus den USA befragt, deren jährlicher Lieferumfang über 500 Millionen US-Dollar liegt. Zudem werden einige kleinere Unternehmen hinzugezogen. Die Daten werden monatlich erhoben und als prozentuale Entwicklung gegenüber dem Vormonat angegeben.

Quellen:

Was sagen die Zahlen aus?

Gehen mehr Aufgänge ein, ist das ein Indiz dafür, dass die Wirtschaft wächst. Durch die steigende Zahl der Aufträge wird die Produktion angekurbelt und es kann auch zu einem Anstieg der Beschäftigten kommen.

Zurück zur Übersicht der Konjunkturindikatoren »

Surftipp: Jetzt Depots vergleichen »