Brokernews

Lieferengpässe! – Deutsche Wirtschaft stark belastet

Donnerstag den 16.09.2021 - Abgelegt unter: Brokernews

Die weltweite wirtschaftliche Erholung nach Lockdowns und Zwangsschließungen hat dazu geführt, dass es in den vergangenen Wochen zu Lieferengpässen in vielen Bereichen gekommen ist. Der Autoindustrie macht vor allem der Chip-Mangel zu schaffen. Aber auch andere Branchen sind stark betroffen. Insgesamt lag das Produktionsniveau der deutschen Industrie im zweiten Quartal dieses Jahres knapp 25 Prozent unter dem Niveau vor der Corona-Pandemie. (mehr …)

Den ganzen Beitrag lesen »


Inflation: Diese Anlagen schützen vor Wertverlust

Donnerstag den 16.09.2021 - Abgelegt unter: Brokernews

Im August lag die Inflation in Deutschland bei 3,9 Prozent und damit fast so hoch wie seit 28 Jahren nicht mehr. Für das gesamte Jahr 2021 prognostiziert die Bundesbank eine Inflation von bis zu 5 Prozent. Das trifft nicht zuletzt Sparer. Denn in Zeiten, in denen man froh sein kann, wenn einem die Bank 0,3 Prozent p.a. Zinsen aufs Tagesgeld auszahlt, frisst die hohe Inflation nicht nur die Rendite auf, sondern sorgt für einen Wertverlust des Ersparten. Wir haben uns darum in Zusammenarbeit mit unserem Schwesterportal Tagesgeldvergleich.net angeschaut, wie sich verschiedene Geldanlagen in diesem Jahr entwickelt haben und welche von ihnen die Inflation schlagen. (mehr …)

Den ganzen Beitrag lesen »


Verringerter Geldmengenzufluss wird Aktienmärkte belasten

Donnerstag den 9.09.2021 - Abgelegt unter: Brokernews

Die zur Verfügung stehenden Geldmengen gelten als verlässlicher Frühindikator für die Bewegungen an den Aktienmärkten. Häufig lässt sich beobachten, dass die Aktienkurse der Entwicklung der Geldmengen folgen. DWS-Manager Klaus Kaldemorgen rechnet damit, dass sich der Zufluss an Geldmengen in den kommenden Monaten verringern wird und, dass das zu einer Belastung für die Aktienmärkte wird. (mehr …)

Den ganzen Beitrag lesen »


DAX wird aufgestockt! – 10 neue Mitglieder ab September

Freitag den 3.09.2021 - Abgelegt unter: Brokernews

Am heutigen Freitag ist es endlich soweit. Der DAX wird von 30 auf 40 Unternehmen aufgestockt. Ausgelöst durch den Skandal um den Zahlungsdienstleister Wirecard tritt damit die größte Reform in Kraft, die es je beim deutschen Leitindex gegeben hat. Zusätzlich zur Aufstockung wird es aber auch noch weitere Veränderungen geben, die verhindern sollen, dass sich der Fall Wirecard wiederholt. (mehr …)

Den ganzen Beitrag lesen »



DAX knackt 16.000 Punkte-Marke! – Prognosen werden vorsichtiger

Donnerstag den 19.08.2021 - Abgelegt unter: Brokernews

Der deutsche Leitindex DAX hat in der vergangenen Woche am Freitag, 13.08.2021, erstmalig in seiner 33-jährigen Geschichte gegen Mittag die 16.000 Punkte-Marke geknackt und damit ein neues Allzeithoch erreicht. Die anderen deutschen Indizes MDAX, TecDAX und SDAX markierten ebenfalls allesamt neue Höchststände. Auch wenn es für die Hausse einige gute Gründe gibt, werden die Prognosen für den Rest des Jahres vorsichtiger. (mehr …)

Den ganzen Beitrag lesen »


Robo-Advisor Echtgeld-Test August 2021: Zwischen An- und Entspannung

Dienstag den 17.08.2021 - Abgelegt unter: Brokernews

Weder Sommerflaute noch frische Brise – stattdessen gab es in den letzten Wochen an den Märkten eine seltsame Gemischlage zwischen Entspannungsphase und Corona-Anspannung. Das schlug sich auch in den Ergebnissen der 25 Robo-Advisor im Echtgeld-Test von Brokervergleich.de nieder. Jene erzielten im Zeitraum 1. bis 31. Juli 2021 Performance-Werte zwischen -0,8 und +1,2 Prozent. Durchschnittlich reichte es für ein Resultat von knapp +0,5 Prozent. Insgesamt 21 Anbieter landeten im Plus, lediglich vier im Minus-Bereich. (mehr …)

Den ganzen Beitrag lesen »


Nachhaltige Fonds: Weniger Zuflüsse, starke Performance

Montag den 16.08.2021 - Abgelegt unter: Brokernews

Nachhaltigen Fonds flossen im zweiten Quartal 2021 deutlich weniger Geld zu als im ersten Quartal. An der Rendite kann das nicht liegen. Laut ECOreporter erzielten nachhaltige Fonds von August 2020 bis Juli 2021 ein Plus von bis zu 87 Prozent. Welche Kriterien ein Fonds erfüllen muss, um als nachhaltig zu gelten, darüber wird indes weiter gestritten. (mehr …)

Den ganzen Beitrag lesen »


Bis zu 20 Prozent! – Spezialfonds dürfen jetzt auch in Kryptowährungen investieren

Freitag den 6.08.2021 - Abgelegt unter: Brokernews

Kryptowährungen schießen seit einigen Jahren wie Pilze aus dem Boden und sind mittlerweile zu milliardenschweren Unternehmen geworden. Der weitere Vormarsch ist nicht mehr aufzuhalten und wird nun sogar noch mit dem Fondsstandortgesetz [1] befeuert. Durch dieses Gesetz, das in dieser Woche in Kraft getreten ist, dürfen institutionelle Fonds in Deutschland bis zu 20 Prozent in Kryptowährungen investieren. (mehr …)

Den ganzen Beitrag lesen »


ETFs: Starkes erstes Halbjahr

Donnerstag den 5.08.2021 - Abgelegt unter: Brokernews

In Deutschland stieg das in ETFs angelegte Vermögen im ersten Halbjahr 2021 auf 64,68 Milliarden Euro. Ende 2020 lag es noch bei 41,55 Milliarden Euro. Das entspricht einem Plus in sechs Monaten von knapp 56 Prozent. Zum Vergleich: Im gesamten Jahr 2020 betrug das Plus beim angelegten Vermögen nur knapp 22 Prozent gegenüber dem Vorjahr. (mehr …)

Den ganzen Beitrag lesen »


Seite 1 von 3812345678910...2030...Letzte »