So geht Börse

Im Brokervergleich.de Themenblock „So geht Börse“ finden Sie wertvolle Informationen rund um das Thema Börse. Schritt für Schritt wird Ihnen erklärt, wie Sie erfolgreich in Aktien und andere Wertpapiere investieren.

Sie erfahren Strategien, wie Sie auch ohne teure Beratung durch einen Bankberater – mit wenig Zeitaufwand – erfolgreich an der Börse sind.

Angebot und Gebühren der besten Online-Broker jetzt verrgleichen »

So geht Börse

101 inspirierende Weisheiten für Ihren Börsenerfolg

Zum Beitrag - 101 inspirierende Weisheiten für Ihren Börsenerfolg

Seit jeher werden Börsenweisheiten benutzt, um komplexe Zusammenhänge in einfachen Worten zu beschreiben.

Abhängig vom Verfasser haben sich einige der Börsenweisheiten über Jahre etabliert und enthalten praktische Tipps für jede Anlageentscheidung. Andere wiederum taugen nichts und sollten unbedingt missachtet werden.

Zwar muss jeder selbst sein Erfolgsrezept finden, da sich eine Anlagestrategie aus Börsenweisheiten nicht ableiten lässt, dennoch aber sind Tipps von langfristig erfolgreichen Investoren wie Buffett, Graham, Lynch, Kostolany, Keynes und Templeton für jeden Anleger interessant und helfen weiter.

Hier sind die 101 besten Börsenweisheiten von erfolgreichen Investoren, die es auf den Punkt bringen:

»

So funktioniert die Börse

Zum Beitrag - So funktioniert die Börse

Nur wenige Deutsche legen ihr Geld in Aktien an. Das liegt zum Teil am ständigen Auf- und Ab der Börse, vor allem nach dem Platzen der Internetblase sowie der darauffolgenden Finanzkrise.

Viele Interessenten halten sich jedoch aufgrund der mangelnden finanziellen Aufklärung von der Börse fern. Für viele ist sie ein komplexer und undurchsichtiger Ort der Spekulationen. Das trifft aber nicht zu: Aktien sind Beteiligungen an Unternehmen und auf lange Sicht lukrativer als alle anderen Anlageformen.

Mit finanzieller Bildung ist es leichter an der Börse erfolgreich zu agieren. Lesen Sie deshalb folgenden Beitrag und erfahren Sie wie die Börse funktioniert, wertvolle Fakten zur Geschichte der Börse und den wichtigsten Börsenplätzen.

Legen Sie die Aktienscheu ab und erfahren Sie außerdem welche 4 Schritte Sie tun müssen, um an der Börse handeln zu können…

»

Aktienanlage

Zum Beitrag - Aktienanlage

Dass die gesetzliche Rente nicht ausreichen wird, um den gewohnten Lebensstandard im Alter zu halten, ist den meisten bewusst.

Zusätzliches Sparen für die Rente wird damit obligatorisch. Doch hierbei sollte unbedingt die Inflation im Auge behalten werden, denn diese senkt permanent den Wert des angesammelten Vermögens.

Doch welche Anlageform eignet sich, um Ihren Wohlstand dauerhaft vor Inflation zu schützen und zusätzlich für einen späteren finanziell sorgefreien Ruhestand zu sorgen? Warum sich Sparbücher, Tagesgeldkonten und auch Lebensversicherungen nicht als Anlageform eignen Ihren Wohlstand dauerhaft vor Inflation zu schützen.

»

Unternehmen an der Börse

Zum Beitrag - Unternehmen an der Börse

Die Welt scheint sich immer schneller zu drehen. Zumindest im Hinblick auf die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Diese änderten sich durch IT und Digitalisierung der letzten Jahre in einem rasanten Tempo.

Ein mittelständisches Unternehmen, das in einer schnelllebigen Branche agiert, braucht deswegen ständig frisches Kapital um weiter zu wachsen und Schritt zu halten.

Doch woher kommt das ganze Geld? Kann sich ein Unternehmen einfach Kapital von der Börse besorgen? Und was haben Aktionäre davon? Diese und weitere Fragen rund um den Börsengang werden im folgenden Beitrag erklärt.

»

Warum die Deutschen Aktien meiden

Zum Beitrag - Warum die Deutschen Aktien meiden

Die Börsen eilen von Rekord zu Rekord aber der Großteil der Deutschen ist nicht dabei. Nicht einmal jeder Siebte profitiert von der Anlageform, die nachweislich die beste Rendite unter allen Geldanlagen bringt.

Doch warum finden Aktien in Deutschland so wenig Beachtung?

Welche wesentlichen 3 Gründe dafür verantwortlich sind, warum Manfred Krug nicht ganz unschuldig ist und welche Gewinne Ihnen dadurch entgehen, erfahren Sie im folgenden Beitrag.

»