Markttiefe

Ist in einem Orderbuch nicht nur jeweils ein Geld- und ein Briefkurs angezeigt, sondern werden jeweils mehrere Geld und Briefkurse mit dazugehöriger Liquidität angezeigt, gewährt es Tradern Einblick in die Markttiefe.

Grundsätzlich sind Orderbücher vor allem für DMA Broker relevant, die die Liquiditätssituation an der Referenzbörse bzw. den angebundenen Handelsplätzen anzeigen.

Doch auch Market Maker stellen ihren Kunden mitunter Orderbücher zur Verfügung. Dann wird ersichtlich, wie viel Liquidität für die besten angezeigten Kurse tatsächlich vorhanden ist.

Hier finden Sie die wichtigsten CFD-Broker im Vergleich

 


Jetzt bei der Wahl zum "Online-Broker 2020" abstimmen und attraktive Preise, z.B. ein Apple iPad Pro oder iPhone 11 gewinnen »