Kopf-Schulter-Formation

Die Kopf-Schulter-Formation ist eine der wichtigsten charttechnischen Umkehrformationen und tritt sowohl im Anschluss an Aufwärts- als auch Abwärtstrends auf.

Die Formation ist gekennzeichnet durch mittleres Umkehrhoch, das links und rechts von zwei niedrigeren Hochs flankiert ist.

Die Formation ist letztlich eine Kombination aus dem Bruch einer Trendlinie und einer horizontalen Unterstützung.

Hier finden Sie die wichtigsten CFD-Broker im Vergleich


Jetzt bei der Wahl zum "Online-Broker 2020" abstimmen und attraktive Preise, z.B. ein Apple iPad Pro oder iPhone 11 gewinnen »