Konvexität

Die Konvexität ist eine finanzmathematische Kennzahl für die Bewertung von Anleihen und misst deren Barwertveränderung bei Zinsänderungen.

Die Konvexität geht dabei durch die Berücksichtigung einer zweiten mathematische Ableitung über die Duration hinaus.

Die Konvexität kann deshalb genauere Aussagen über die Auswirkungen von größeren Zinsänderungen treffen, währen die Duration nur bei kleinen Zinsänderungen hinreichend exakte Ergebnisse liefert.

Finden Sie die besten Online-Broker im Depot-Vergleich


Jetzt bei der Wahl zum "Online-Broker 2021" abstimmen und attraktive Preise, z.B. ein Apple iPad Pro oder iPhone 12 gewinnen »