Robo Advisor Echtgeldtest – Bilanz Testphase VI

Im Mai 2015 starteten wir unseren Echtgeld-Test für Robo-Advisor, bei dem wir echtes Geld in echte Portfolien mittleren Risikos investieren. Nun ist das sechste Jahr (Mai 2020 bis April 2021) vorüber und es lief für die Robo-Advisor deutlich besser als im Vorjahr, für einige sogar außergewöhnlich gut. Ein Grund: Das Ende der Testphase V fiel mit dem Crash an den Börsen wegen des Corona-Virus zusammen. In die Testphase VI starteten die 25 Anbieter unseres Echtgeld-Tests also in einem Tief, aus dem sie sich in den folgenden zwölf Monaten herausarbeiteten. Alle Zahlen, Daten und Fakten im Überblick:

Inhaltsverzeichnis

Bilanz Testphase VI: Performance, Risiko und Aktivitäten Vergleich

Performance

Bedienhinweis: Einzelne Datenreihen lassen sich durch Klick auf die betreffende Überschrift aus- und wieder einblenden.

Quellen:

Beginnen wir mit einem Kuriosum. Ein Plus von 2,3 Prozent reichte der cominvest, dem Robo-Advisor der comdirect, in der Testphase V für die Spitzenposition. In der Testphase VI betrug das Plus erneut 2,3 Prozent – diesmal landete die digitale Vermögensverwaltung damit jedoch abgeschlagen auf dem letzten Platz. Den ersten Platz sicherte sich hingegen Estably mit +35,3 Prozent.

Das ist also der Korridor, in dem sich die Robo-Advisor in der Testphase VI bewegten: +2,3 bis +35,3 Prozent. Besonders gut lief es dabei für einige der neuen Anbieter in unserem Echtgeld-Test. In den Top 4 befindet sich kein einziger Veteran aus den Vorjahren. Sowohl Estably (+35,3 Prozent, Platz 1) als auch Fidelity Wealth Expert (+28,3 Prozent, Platz 2), LAIC (+19,7 Prozent, Platz 3) und vividam (+19,4 Prozent, Platz 4) haben wir erst im Mai 2020 aufgenommen.

Warum die Neulinge so gut abschneiden, können wir nur mutmaßen. Anders als die Veteranen brachten sie durch den späten Start in unserem Echtgeld-Test keine Altlasten durch den Corona-Crash mit. Allerdings hatten auch die anderen Anbieter ausreichend Gelegenheit, ihre Portfolios anzupassen und haben dies auch genutzt (dazu später mehr).

Das Beispiel von Minveo zeigt hingegen, dass nicht alle Neulinge überzeugen konnten. Es landete mit +8,0 Prozent auf dem vorletzten Platz. Drittletzter wurde Kapilendo mit +8,5 Prozent.

Erfreulich ist, dass zwei Anbieter (Estably und Fidelity Wealth Expert) unsere beiden Benchmarks schlagen konnten. Die Benchmark I, eine Kombination aus 50 Prozent MSCI World (Aktien) und 50 Prozent Barclays Aggregate Bonds (Anleihen), kam auf +15,9 Prozent. Die Benchmark II, basierend auf der Kommer-Strategie 2015, lag bei +24,2 Prozent.  

Sechs Anbieter schlugen immerhin die Benchmark I. Scalable Capital auf dem siebten Platz bewegte sich auf einem Niveau mit dieser. Diese vergleichsweise gute Position des Branchenprimus ist auch darum bemerkenswert, weil er während des Crashs im März 2020 besonders hohe Verluste machte.

Risiko und Aktivitäten

Neben der Performance haben uns noch weitere Punkte interessiert: Wie viele Wertpapierkäufe und -verkäufe haben die Robo-Advisor getätigt? Wie viel Volumen wurde bewegt? Wie hoch war der maximale Drawdown? Die folgende Tabelle gibt einen Überblick:

Robo-AdvisorBilanz Testphase 6 – 01.05.2020 bis 30.04.2021Zum Anbieter
Performance¹Maximum Drawdown²Return-Drawdown- Ratio³Aktivitäten⁴Rebalancing/ Umschichtungen⁵Bewegtes Depot-Volumen⁶
¹ Performance: Wertenwicklung im Zeitraum 01.05.2020 bis 30.04.2021 nach Abzug angefallener Gebühren und Steuern. ** ² Maximum Drawdown MDD (Maximaler Verlust): im Betrachtungszeitraum auf Basis Monatswerte im Depot. Der Max Drawdown auf Basis von Tageswerten kann abweichen. ** ³ Je höher die Kennzahl Return-Drawdown-Ratio, desto besser ist das Rendite-Risiko-Verhältnis eines Investments. ** ⁴ Aktivitäten: Käufe und Verkäufe von Depotbestandteilen. Es werden Aktivitäten betrachtet, die im Rahmen von Rebalancing-Maßnahmen oder allgemeinen Portfolio-Umschichtungen durchgeführt werden. Nicht betrachtet werden Anteilsverkäufe, die eindeutig ausschließlich zum Zweck der Gebührenerhebung bzw. zum Saldenausgleich durchgeführt werden. ** ⁵ Rebalancing / Umschichtungen: Gezählt werden Rebalancing-Maßnahmen oder allgemeinen Portfolio-Umschichtungen bei denen in der Monatsbetrachtung mehr als 1% des Depotwertes bewegt werden. ** ⁶ Bewegtes Depot-Volumen: Das im Betrachtungszeitraum bewegte Volumen in Prozent ergibt sich aus dem Verhältnis der Summe der durchgeführten Käufe und Verkäufe zum durchschnittlichen Depotwert.
N/A = keine Daten verfügbar

Quellen: Eigene Berechnungen aus den Echtgelddepots der Robo-Advisors. Alle Angaben ohne Gewähr

Stand der Daten: 30.04.2021

Estably Logo35,3%-1,1%33,61278121,5%Weiter »
Fidelity Wealth Expert Logo28,3%-3,1%9,11781053,0%Weiter »
LAIC Logo19,7%-2,6%7,5299101095,3%Weiter »
vividam Logo19,4%-1,0%19,472426,3%Weiter »
Ginmon Logo18,1%-0,7%27,240339,1%Weiter »
ROBIN Logo16,0%-2,5%6,310710135,6%Weiter »
Scalable Capital Logo15,9%-1,2%13,3317116,3%Weiter »
Raisin Invest Logo15,5%-1,1%13,81424,5%Weiter »
bevestor Logo15,3%-1,7%8,947255,6%Weiter »
quirion Logo15,1%-1,4%11,0492138,2%Weiter »
Whitebox Logo15,0%-3,8%3,9354799,8%Weiter »
Warburg Navigator Logo14,9%-1,2%12,47210218,4%Weiter »
growney Logo14,7%-1,0%14,41411,1%Weiter »
Zeedin Logo14,6%N/AN/A4610102,5%Weiter »
WMD Capital Logo13,6%-2,3%5,9N/AN/AN/AWeiter »
PIXIT Logo13,1%-1,5%8,550648,4%Weiter »
fintego Logo12,4%-1,3%9,912390,7%Weiter »
VisualVest Logo11,9%-0,9%12,5355116,3%Weiter »
easyfolio Logo11,6%-1,0%11,5N/AN/AN/AWeiter »
peningar Logo11,6%-1,5%7,5372109,5%Weiter »
Investify Logo11,3%-0,4%29,4924103,3%Weiter »
Solidvest Logo9,8%-2,1%4,730012146,3%Weiter »
Kapilendo Logo8,5%-1,5%5,865352,6%Weiter »
Minveo Logo8,0%-3,6%2,27412435%Weiter »
cominvest Logo2,3%-2,1%1,1234313,5%Weiter »

Hinweis: In unserem Echtgeld-Test investieren wir echtes Geld bei echten Anbietern. Um eine Vergleichbarkeit herzustellen, setzen wir jeweils auf eine ausgewogene Strategie (mittleres Risiko).

Wertenwicklung Mai 2020 bis April 2021 im Detail

Die folgende Tabelle führt im Detail auf, wie sich die Performance der Robo-Advisor in unserem Echtgeld-Test von Mai 2020 bis April 2021 entwickelt hat. Neben der Gesamtentwicklung führen wir auch die Performance je Monat auf. In dieser Betrachtung der Performance nach Monaten zeigt sich beispielsweise, dass im September 2020 fast alle Anbieter im Minus landeten. Im November 2020 gelang vielen Anbietern hingegen eine besonders gute Performance.

Robo-Advisor Wertent-
wicklung
gesamt*
Performance im Betrachtungsmonat
2020-05 2020-06 2020-07 2020-08 2020-09 2020-10 2020-11 2020-12 2021-01 2021-02 2021-03 2021-04

* nach Abzug von Verwaltungskosten/Servicegebühren, variabler Drittkosten (Fonds-/ETF-Kosten etc.) und gezahlten Steuern.
**Benchmark 1: Kombination aus 50 Prozent MSCI World (Aktien) und 50 Prozent Barclays Aggregate Bonds (Anleihen)
***Benchmark 2: Kommer-Strategie 2015, Weltportfolio gemischt mit „risikofreiem“ Portfolioteil.

Für Renditeberechnungen werden die Kurswerte vom letzten Handelstag des Vormonats und des jeweils betrachteten Monats herangezogen.
Quellen: Eigene Berechnungen. Kurswerte von Comdirect.de, Onvista.de, JustETF.de und den Robo-Advisors. Alle Angaben ohne Gewähr.

Warum weichen unsere Performance-Angaben von den Angaben auf den Anbieter-Webseiten ab? Für unsere Berechnungen ziehen wir jeweils die Kurs- und Depotwerte vom letzten Handelstag des Vormonats heran. Dabei berücksichtigen wir alle anfallenden Gebühren und Steuern. Das bedeutet auch: wir haben bei keinem der Anbieter einen Freistellungsauftrag gestellt, weil dieser a) bei einem Depotstand von insgesamt mehr als 150.000 Euro schon bei einem Prozent Rendite pro Jahr aufgebraucht wäre und b) wir den uns zur Verfügung stehenden Sparerpauschbetrag nicht gleichmäßig auf alle Anbieter aufteilen können, was zu Verzerrungen im Test führen würde. Daher haben wir uns entschieden, bei keinem der Robo-Advisor einen Freistellungsauftrag einzurichten, und geben die erzielte Rendite nach Steuern an.

Estably 35,3% 5,2% 2,2% 1,9% 4,6% -1,1% 1,5% 6,9% 2,3% 0,5% 2,1% 4,8% 1,1%
Fidelity Wealth Expert 28,3% 0,9% 5,1% 2,7% 2,6% -1,8% -1,3% 8,5% 2,5% -0,8% 2,1% 2,3% 2,7%
LAIC 19,7% 1,2% 1,7% 4,5% 1,7% -2,0% -0,6% 10,4% 4,1% 0,5% -5,3% 1,3% 1,4%
vividam 19,4% 1,8% 1,8% 2,8% 1,8% -0,6% 0,0% 5,0% 2,1% 1,1% -1,0% 2,3% 0,9%
Ginmon 18,1% 1,0% 1,6% -0,7% 1,9% -0,3% -0,5% 5,7% 1,5% 0,9% 1,7% 3,7% 0,4%
ROBIN 16,0% 0,9% 1,7% 0,2% 2,5% -1,0% -1,6% 6,1% 1,5% -0,4% 1,0% 3,6% 0,5%
Scalable Capital 15,9% 0,2% 1,1% -1,2% 1,2% 0,4% -0,8% 6,1% 1,5% 1,7% 1,3% 3,3% 0,2%
Raisin Invest 15,5% 1,0% 2,5% -0,5% 1,9% -0,4% -0,8% 5,4% 1,0% 0,6% 0,8% 2,3% 0,8%
bevestor 15,3% 0,8% 1,2% 0,5% 3,0% -1,1% -0,6% 5,3% 0,5% 1,1% 0,4% 2,7% 0,6%
quirion 15,1% 1,0% 1,4% -0,6% 2,5% -0,5% -0,9% 4,9% 1,2% 0,8% 1,3% 3,3% 0,1%
Whitebox 15,0% 1,8% 1,5% -0,8% 1,8% -0,7% -3,2% 8,3% 1,2% 0,0% 0,9% 3,6% 0,0%
Warburg Navigator 14,9% 1,3% 1,3% 0,1% 1,1% -0,1% -1,1% 6,1% 1,4% 2,1% -0,2% 1,6% 0,5%
growney 14,7% 0,7% 2,0% 0,4% 1,8% -0,7% -0,4% 5,3% 0,6% 0,5% 0,9% 2,5% 0,4%
Zeedin 14,6% 0,9% 0,3% 0,3% 1,4% 0,1% -0,5% 4,5% 1,5% -0,3% 0,5% 4,4% 0,9%
WMD Capital 13,6% 0,8% 1,1% 1,1% 2,3% -1,2% -1,1% 4,8% 0,9% 0,7% -0,2% 2,1% 1,7%
PIXIT 13,1% 1,5% 2,2% -0,2% 1,7% -0,1% -1,5% 6,1% 1,2% -0,8% 0,6% 2,9% -1,0%
fintego 12,4% 1,4% 1,4% 0,5% 2,8% -0,7% -0,6% 4,7% 0,7% 0,1% -1,1% 1,9% 0,8%
VisualVest 11,9% 2,0% 0,4% 1,2% 2,0% -0,7% -0,3% 3,4% 0,1% 0,5% -0,6% 2,4% 0,9%
easyfolio 11,6% 0,8% 0,8% 1,1% 1,8% -1,0% 0,0% 4,9% -0,2% 1,7% -0,5% 1,6% 0,2%
Peningar 11,6% 0,9% 1,0% 1,1% 1,8% -0,4% -1,2% 4,2% 0,8% -0,5% 0,3% 2,3% 0,8%
investify 11,3% 1,0% 1,2% 0,7% 1,0% 0,0% -0,2% 3,1% 1,2% 0,3% -0,4% 1,9% 0,8%
Solidvest 9,8% 0,4% 1,8% -0,5% 2,2% -0,7% -1,4% 3,5% 0,4% 0,1% 0,0% 3,5% 0,3%
Kapilendo 8,5% 1,0% 1,2% 0,8% 1,1% -0,6% -0,9% 2,2% 1,1% 0,5% -0,5% 1,7% 0,7%
Minveo 8,0% 0,3% 2,2% 1,3% 1,5% -1,5% -2,2% 3,2% 2,6% 1,6% -1,1% -0,2% 0,2%
cominvest 2,3% -0,4% 2,1% 0,1% 1,4% -0,4% 0,2% -0,4% 0,1% 0,3% -2,0% 1,2% 0,2%
Benchmarks
MSCI World +
Barclays
Aggregate**
15,9% 2,1% 0,8% 0,6% 2,0% -0,6% -0,9% 5,1% 0,6% -0,3% 0,4% 3,3% 1,1%
Portfolio
nach
Kommer***
24,2% 1,0% 2,0% -0,8% 2,3% -0,3% -0,8% 7,4% 2,4% 1,4% 2,6% 3,5% 0,6%

Daten zur Performance der Robo-Advisor für den 30.04.2021

Mit ihrer sehr guten Performance in der Testphase VI konnten viele Anbieter ihre mäßige Performance aus der Testphase V wiedergutmachen. Über den Zeitraum von zwei Jahren lag die Spanne bei -1,7 bis +15,0 Prozent. Besonders gut schnitt Raisin Invest (+15 Prozent) ab. Der Robo-Advisor des Unternehmens Raisin, welches durch das Zinsportal WeltSparen vielen Anlegern bekannt sein dürfte, profitierte davon, dass die Top-Performer in der Testphase VI Neueinsteiger waren und folglich in der Zwei-Jahres-Bilanz nicht auftauchen. Ebenso profitierte Raisin davon, dass die digitalen Vermögensverwaltungen cominvest und Kapilendo, die sich in der Testphase V besonders gut schlugen, in der Testphase VI lediglich hintere Ränge belegten.

Robo-Advisor Rollierende Performance zum 30.04.2021 Wertentwicklung im Gesamtjahr Zum Anbieter
2 Jahre 3 Jahre 4 Jahre 5 Jahre 2020 2019 2018 2017

* nach Abzug von Verwaltungskosten/Servicegebühren, variabler Drittkosten (Fonds-/ETF-Kosten etc.) und gezahlten Steuern.
**Benchmark 1: Kombination aus 50 Prozent MSCI World (Aktien) und 50 Prozent Barclays Aggregate Bonds (Anleihen)
***Benchmark 2: Kommer-Strategie 2015, Weltportfolio gemischt mit „risikofreiem“ Portfolioteil

Für Renditeberechnungen werden die Kurswerte vom letzten Handelstag des Vormonats und des jeweils betrachteten Monats herangezogen.
Quellen: Eigene Berechnungen. Kurswerte von Comdirect.de, Onvista.de, JustETF.de und den Robo-Advisors. Alle Angaben ohne Gewähr

bevestor +13,3% +20,1%     +2,7% +17,8%     Weiter »
cominvest +4,7% -1,3%     +0,8% +15,4%     Weiter »
easyfolio +8,2% +12,5% +12,3% +22,7% +0,0% +14,9% -6,0% +3,7% Weiter »
fintego +9,9% +16,8% +16,0% +25,5% +3,8% +14,5% -3,6% +1,5% Weiter »
Ginmon +11,0% +17,0% +16,9%   -0,9% +17,0% -7,1% +3,6% Weiter »
growney +10,3% +14,8% +17,0%   +2,0% +13,4% -5,5%   Weiter »
investify +13,1% +17,7% +19,1%   +3,3% +16,2% -5,3%   Weiter »
Kapilendo +10,5%       +2,5%       Weiter »
Pixit +8,8%       +2,2%       Weiter »
Quirion +9,1% +12,9% +13,2% +24,1% -0,9% +13,2% -5,0% +3,0% Weiter »
Raisin Invest +15,0% +22,0%     +4,3% +15,8%     Weiter »
ROBIN +13,5% +17,2%     +2,8% +15,1%     Weiter »
Scalable Capital -1,7% +0,8% +0,1% +9,9% -11,5% +13,0% -7,2% +3,7% Weiter »
Solidvest +9,9% +15,3%     +0,9% +11,8%     Weiter »
VisualVest +11,2% +16,0% +14,8%   +1,9% +15,4% -5,1%   Weiter »
Warburg Navigator +8,9%       -0,2%       Weiter »
Whitebox +11,1% +13,8% +13,2% +28,2% +1,1% +15,2% -8,1% +4,7% Weiter »
WMD Capital +11,6%       +2,9%       Weiter »
Zeedin +13,8%       +2,6%       Weiter »
Benchmarks
MSCI World +
Barclays
Aggregate**
+17.2% +27,3% +28,9% +45,2% +4,7% +18,3% -3,4% +4,1%  
Portfolio
nach
Kommer***
+11,6% +16,2% +18,2% +35,7% -1,3% +15,6% -6,5% +5,5%  

Auch über einen Zeitraum von drei Jahren konnte Raisin Invest jedoch überzeugen. Für diesen Abschnitt sichert es sich ebenfalls die Spitzenposition. Die Performance lag bei +22,0 Prozent.

Über den Zeitraum von vier Jahren heißt unser Spitzenreiter investify (+19,1 Prozent). Über fünf Jahre – und damit den längsten Zeitraum – heißt er Whitebox (+28,2 Prozent).

Ein Blick auf die Benchmarks verrät aber auch: Zumindest die Benchmark I konnte über keinen der Zeiträume geschlagen werden. Etwas erfreulicher sieht der Vergleich zur Benchmark II aus. Diese konnte über alle Zeiträume hinweg mindestens von einem, häufig auch von mehreren Anbietern übertrumpft werden.

Maximum Drawdown und Rendite-Risiko-Verhältnis

Zwei weitere Kennzahlen verdienen unsere Aufmerksamkeit. Anleger mit einer geringen Risikotoleranz sollten einen Blick auf den Maximum Drawdown werfen. Er gibt an, wie hoch der größte zwischenzeitliche Verlust im Betrachtungszeitraum war. Je niedriger die Kennzahl, desto nervenschonender war die Entwicklung. Das Rendite-Risiko-Verhältnis ist besonders für den ausgewogenen Anlegertyp interessant. Es setzt die Abwärtsbewegungen und Rendite des Portfolios ins Verhältnis. Je höher die Kennzahl, desto besser.

Den niedrigsten Maximum Drawdown verzeichnete Investify mit -0,4 Prozent. Der Robo-Advisor aus Luxemburg mit einer deutschen Niederlassung in Köln setzt auf kostengünstige ETFs. Die Basisanlage kann durch individuelle Anlagethemen wie „Ethisches Investieren“ und „Robotik“ ergänzt werden. Leider ging der geringe Maximum Drawdown nicht mit einer herausragenden Performance einher. Mit +11,3 Prozent landete investify in der Testphase VI unter den letzten fünf Anbietern.

Beim Rendite-Risiko-Verhältnis überzeugte erneut Estably. Unser Top-Performer in der Testphase VI kam auf einen Wert von 33,6. Für Investify reichte es nur für den zweiten Platz in dieser Kategorie. Estably setzt anders als viele andere Robo-Advisor in unserem Echtgeld-Test nicht auf ETFs, sondern auf die direkte Investition in Aktien und Anleihen. Der Sitz des Unternehmens ist in Liechtenstein. Die Mindestanlage ist mit 35.000 Euro leider verhältnismäßig hoch.

Robo-Advisor Maximum Drawdown MDD¹ Return-Drawdown-Ratio² / Rendite-Risiko-Verhältnis Zum Anbieter
12 Mon. 12 Mon. 24 Mon. 36 Mon. 48 Mon. 60 Mon.
¹ Maximum Drawdown MDD (Maximaler Verlust): im Betrachtungszeitraum auf Basis Monatswerte im Depot. Der Max Drawdown auf Basis von Tageswerten kann abweichen. ** ² Je höher die Kennzahl Return-Drawdown-Ratio, desto besser ist das Rendite-Risiko-Verhältnis eines Investments. **
n. a. = keine Daten vorhanden

Quellen: Eigene Berechnungen auf Basis der in den Echtgeld-Depots der Robo Advisor. Alle Angaben ohne Gewähr

Stand der Daten: 30.04.2021

bevestor -1,7% 8,9 1,0 1,6 n.v. n.v. Weiter »
cominvest -2,1% 1,1 0,5 -0,1 n.v. n.v. Weiter »
easyfolio -1,0% 11,5 0,6 0,9 0,9 1,6 Weiter »
Estably -1,1% 33,6 n.v. n.v. n.v. n.v. Weiter »
Fidelity Wealth Expert -3,1% 9,1 n.v. n.v. n.v. n.v. Weiter »
fintego -1,3% 9,9 0,8 1,4 1,3 2,1 Weiter »
Ginmon -0,7% 27,2 0,7 n.v. n.v. n.v. Weiter »
growney -1,0% 14,4 0,8 1,2 1,4 n.v. Weiter »
investify -0,4% 29,4 1,2 1,6 1,8 n.v. Weiter »
Kapilendo -1,5% 5,8 1,4 n.v. n.v. n.v. Weiter »
LAIC -2,6% 7,5 n.v. n.v. n.v. n.v. Weiter »
Minveo -3,6% 2,2 n.v. n.v. n.v. n.v. Weiter »
Peningar -1,5% 7,5 n.v. n.v. n.v. n.v. Weiter »
PIXIT -1,5% 8,5 0,7 n.v. n.v. n.v. Weiter »
quirion -1,4% 11,0 0,6 0,9 0,9 1,7 Weiter »
Raisin Invest -1,1% 13,8 1,3 2,0 n.v. n.v. Weiter »
ROBIN -2,5% 6,3 1,1 1,3 n.v. n.v. Weiter »
Scalable Capital -1,2% 13,3 -0,1 n.v. n.v. 0,5 Weiter »
Solidvest -2,1% 4,7 0,9 1,4 n.v. n.v. Weiter »
VisualVest -0,9% 12,5 0,9 1,3 1,2 n.v. Weiter »
Vividam -1,0% 19,4 n.v. n.v. n.v. n.v. Weiter »
Warburg Navigator -1,2% 12,4 0,7 n.v. n.v. n.v. Weiter »
Whitebox -3,8% 3,9 0,9 1,1 1,1 2,3 Weiter »
WMD Capital -2,3% 5,9 1,0 n.v. n.v. n.v. Weiter »

Robo-Advisor Aktivitätsindex Testphase VI

Bedienhinweis: Einzelne Datenreihen lassen sich durch Klick auf die betreffende Überschrift aus- und wieder einblenden.

Quellen:

Neben der Performance verfolgen wir auch die Aktivitäten im Depot der Robo-Advisor, sprich: Wie viele Käufe und Verkäufe von Wertpapieren getätigt wurden. Beim Vergleich der Zahlen ist jedoch Vorsicht geboten. Die Portfolios mancher digitalen Vermögensverwaltungen wie Raisin Invest umfassen nur sieben Werte, andere wie das von Solidvest bestehen aus 46 Werten. Darum hilft ein Blick auf das bewegte Volumen. Damit lässt sich besser einschätzen, wie groß der Anteil am Portfolio ist, der bewegt wurde.

So zeigt beispielweise ein Blick ins Depot von cominvest, dass in der gesamten Testphase VI kaum mehr als 20 Käufe und Verkäufe stattfanden. Die hatten es allerdings in sich. Im Mai 2020 wurde bei zehn Aktivitäten ein Volumen von 93,8 Prozent bewegt. Im April 2021 bei sieben Aktivitäten ein Volumen von 141,6 Prozent. Insgesamt hat cominvest in der Testphase VI das zweitgrößte Volumen bewegt (313,5 Prozent). Zu großem Erfolg hinsichtlich der Performance haben die Umwälzungen im Depot hingegen nicht geführt.

Robo-Advisor / Depot-Bestand-
teile*
Aktivitäten** / bewegtes Volumen*** Betrachtungsmonat
2020
Mai
2020
Jun
2020
Jul
2020
Aug
2020
Sep
2020
Okt
2020
Nov
2020
Dez
2021
Jan
2021
Feb
2021
Mrz
2021
Apr

* Depotbestandteile (Fonds/ETFs, ETCs etc.) ohne Cash-Anteil/Liquidität. Stand 26.10.2020 ** Aktivitäten sind Käufe und Verkäufe von Depotbestandteilen. Es werden Aktivitäten betrachtet, die im Rahmen von Rebalancing-Maßnahmen oder allgemeinen Portfolio-Umschichtungen durchgeführt werden. Nicht betrachtet werden Anteilsverkäufe, die eindeutig ausschließlich zum Zweck der Gebührenerhebung bzw. zum Saldenausgleich durchgeführt werden. *** Das im Betrachtungsmonat bewegte Volumen in Prozent ergibt sich aus dem Verhältnis der Summe der durchgeführten Käufe und Verkäufe zum Depotwert am Monatsende.
n. a. = keine Daten vorhanden

Easyfolio und WMD Capital fehlen in dieser Übersicht, da Aktivitäten in den Fonds etc. durch die spezielle Anlagestruktur nicht nachvollziehbar bzw. abbildbar sind.

Quellen: Eigene Berechnungen. Alle Angaben ohne Gewähr.

bevestor
Depot-Best.: 15
Aktivitäten 16     1   4   24   2    
Volumen 49,2%     0,0%   0,1%   9,4%   0,2%    
cominvest
Depot-Best.: 5
Aktivitäten 10 2           4       7
Volumen 93,8% 4,8%           75,0%       141,6%
Estably
Depot-Best.: 33
Aktivitäten   23 21 16 10 1   1 11   42 2
Volumen   15,4% 11,6% 4,7% 7,3% 0,6%   1,4% 2,7%   73,9% 1,0%
Fidelity Wealth Expert
Depot-Best.: 9
Aktivitäten 20 13 11 15 9 11 33 9 10 6 22 19
Volumen 4,8% 3,2% 0,7% 2,0% 1,3% 0,7% 22,7% 1,6% 7,6% 2,6% 1,3% 3,9%
fintego
Depot-Best.: 5
Aktivitäten       5         5 2    
Volumen       2,5%         6,2% 80,1%    
Ginmon
Depot-Best.: 13
Aktivitäten     12 15         13      
Volumen     5,4% 29,4%         6,1%      
growney
Depot-Best.: 8
Aktivitäten 1 1 1 1 3 1   3 1   1 1
Volumen 0,1% 0,0% 0,1% 0,1% 0,5% 0,0%   0,4% 0,1%   0,0% 0,0%
Investify
Depot-Best.: 16
Aktivitäten 32           21 21       18
Volumen 29,0%           23,3% 45,4%       5,4%
Kapilendo
Depot-Best.: 21
Aktivitäten     20       24   21      
Volumen     18,6%       27,6%   6,6%      
LAIC
Depot-Best.: 17
Aktivitäten     26 29 24 28 32 14 26 45 34 41
Volumen     72,9% 42,6% 123,7% 141,1% 81,2% 19,0% 89,6% 230,5% 123,9% 153,0%
Minveo
Depot-Best.: 11
Aktivitäten 1 3 4 14 14 10 2 5 1 16 2 2
Volumen 3,5% 13,9% 19,5% 143,6% 40,9% 31,3% 4,7% 2,4% 17,6% 85,0% 50,9% 19,2%
Peningar
Depot-Best.: 17
Aktivitäten             17 20        
Volumen             17,8% 89,4%        
PIXIT
Depot-Best.: 11
Aktivitäten 8 7         8 7   9   11
Volumen 3,5% 4,0%         2,8% 4,4%   2,5%   29,8%
quirion
Depot-Best.: 9
Aktivitäten     1     35   1       12
Volumen     0,3%     132,1%   0,2%       10,0%
ROBIN
Depot-Best.: 14
Aktivitäten 11 11 13 10   6 10   14 11 14 7
Volumen 6,6% 8,8% 9,4% 42,9%   9,8% 11,1%   31,0% 7,3% 6,9% 2,5%
Scalable Capital
Depot-Best.: 17
Aktivitäten 5 4 12 2 3     2       3
Volumen 21,9% 14,1% 40,5% 7,9% 11,5%     12,3%       11,7%
Solidvest
Depot-Best.: 46
Aktivitäten 63 13 20 4 9 15 27 17 14 15 57 46
Volumen 17,8% 6,6% 8,1% 1,9% 7,4% 13,1% 12,3% 14,5% 11,9% 11,3% 28,4% 12,2%
VisualVest
Depot-Best.: 9
Aktivitäten     9   7 1   8   10 10  
Volumen     53,0%   8,7% 8,7%   9,3%   37,7% 36,8%  
vividam
Depot-Best.: 26
Aktivitäten 3 18       1 2 41 6 3    
Volumen 6,0% 12,8%       0,0% 0,1% 6,8 1,7% 0,1%    
Warburg Navigator
Depot-Best.: 21
Aktivitäten 7 8 6 15   4 6   6   9 4
Volumen 50,9% 15,0% 12,8% 30,7%   13,5% 18,6%   29,2%   27,3% 9,0%
Raisin Invest
Depot-Best.: 7
Aktivitäten   5 2           7      
Volumen   2,4% 1,9%           0,3%      
Whitebox
Depot-Best.: 23
Aktivitäten 13 24 17 16 21 45 40 23 49 42 51 13
Volumen 0,5% 17,7% 1,1% 0,4% 0,8% 40,8% 2,7% 0,6% 2,3% 4,3% 28,8% 0,7%
zeedin
Depot-Best.: 11
Aktivitäten 4 1 2 6 5 3 2   7 2 8 6
Volumen 9,2% 1,0% 9,3% 8,0% 6,8% 11,6% 4,2%   17,9% 3,3% 9,4% 22,9%
  Aktivitäten insgesamt im Brokervergleich.de Gesamtportfolio (24 Anbieter***)
194 145 192 135 106 164 224 200 191 162 250 193
Bewegtes Volumen im Brokervergleich.de Gesamtportfolio (24 Anbieter***)
9,0% 7,0% 12,9% 10,6% 8,4% 15,9% 8,3% 7,4% 12,2% 11,4% 22,1% 17,2%

Die meisten Aktivitäten verzeichnete Whitebox (354), gefolgt von Soldivest (300) und LAIC (299). Aus dieser Dreigruppe sticht besonders LAIC hervor. Denn die digitale Vermögensverwaltung der Lloyd Fonds AG bewegte ein Volumen von mehr als 1.000 Prozent (exakt: 1.095,3 Prozent). Das ist mit weitem Abstand der Spitzenwert. Im Fall von LAIC scheinen sich die Aktivitäten ausgezahlt zu haben, landete es mit einer Performance von +19,7 Prozent doch auf dem dritten Platz im Performance-Vergleich. Whitebox und Solidvest hielten sich hingegen nur solide bis unterdurchschnittlich.

Am wenigsten Aktivitäten im gesamten Betrachtungszeitraum gab es bei fintego (12), Raisin Invest und growney (jeweils 14). Zumindest die beiden Letztgenannten bewegten zudem ein geringes Volumen. In Sachen Performance landeten sie damit im Mittelfeld bzw. oberen Mittelfeld. Geschadet haben die wenigen Aktivitäten demnach nicht, genutzt aber auch kaum.

Im Vergleich mit der Testphase V fällt außerdem auf, dass Scalable Capital es in der Testphase VI deutlich ruhiger hat angehen lassen. Der Robo-Advisor, dessen Portfolio während des Corona-Crashs besonders stark verloren hatte, war in der Testphase V auf 80 Aktivitäten und ein bewegtes Volumen von 284,2 Prozent (der Spitzenwert unter allen Anbietern) gekommen. In der Testphase VI waren es lediglich 31 Aktivitäten und ein bewegtes Volumen von 116,3 Prozent. Damit gelang die siebtbeste Performance.

Die beiden Spitzenreiter im Performance-Vergleich, Estably und Fidelity Wealth Expert, zählen beide zu den aktiveren Anbietern im Echtgeld-Test. Sie bewegten allerdings kein auffällig großes Volumen. Bei Estably waren es 121,5 Prozent. Fidelity Wealth Expert bewegte lediglich ein Volumen von 53,0 Prozent.

Insgesamt lässt sich damit feststellen, dass die Top-Performer in der Testphase VI alle sehr aktiv waren. Nicht alle bewegten damit aber auch ein außergewöhnlich großes Volumen (Ausnahme: LAIC). Die Anbieter mit den wenigsten Aktivitäten landeten im Mittelfeld. Schlusslicht ist mit cominvest ein Robo-Advisor, der wenig Aktivität zeigte, dafür ein großes Volumen bewegte.   

Fazit

Die Ergebnisse der Testphase VI lassen sich nur schwer bewerten. Einerseits landeten alle Robo-Advisor im Plus. Mit Performances bis +35,3 Prozent kann man sogar von einem außergewöhnlich starken Jahr sprechen. Das wollen wir auch keinesfalls kleinreden.

Andererseits zeigt sich im Kontext ein differenzierteres Bild. Die Testphase VI startete im Mai 2020 kurz nach dem großen Crash an den Börsen, also an einem Tiefpunkt. Die Testphase V hatte hingegen an diesem Tiefpunkt geendet und für schwache Performances bis maximal +2,3 Prozent gesorgt. Das darf bei der Einordnung der Zahlen nicht außer Acht gelassen werden.

Erfreulich ist in jedem Fall, dass mit Estably und Fidelity zwei der 25 Anbieter beide Benchmarks schlagen konnten. Sechs Anbietern gelang es immerhin, die Benchmark 2 zu schlagen. Ein Anbieter war gleichauf mit dieser.

Auffällig ist zudem, dass die Top-4-Performer alle Neueinsteiger in unseren Echtgeld-Test waren (davon mit vividam ein auf nachhaltige Geldanlagen spezialisierter). Ob das damit zu tun hatte, dass sie ohne Altlasten in unseren Test starteten? Wir können nur Mutmaßungen anstellen.

Auffällig ist auch, dass zumindest die Top 3 überdurchschnittlich aktiv waren. Der Drittplatzierte LAIC bewegte darüber hinaus mit 1.095,3 Prozent ein enorm großes Volumen. Dass viele Aktivitäten hingegen keine Garantie für eine gute Performance waren, zeigt Solidvest. So wie cominvest zeigt, dass ein großes bewegtes Volumen ebenfalls keine Garantie dafür war. Mit Minveo landete zudem einer der Neulinge auf dem vorletzten Platz. Kurzum: Es ist kompliziert.

Angebot und Leistungen der Robo Advisor im Überblick – Jetzt vergleichen »

Surftipps:


Robo Advisor im Echtgeldtest
Jetzt den besten Robo-Advisor finden

Zum Robo-Advisor Echtgeldtest »

Zahlen & Fakten
Weitere Statistiken

Zu den Statistiken »

Zuletzt aktualisiert am 25.05.2021


Jetzt bei der Wahl zum "Online-Broker 2022" abstimmen und attraktive Preise, z.B. ein Apple iPad Pro oder iPhone 13 gewinnen »