Investify – Test und Erfahrungen

Investify ist ein Robo-Advisor mit Hauptsitz in Esch-sur-Alzette in Luxemburg. Seit 2017 gibt es auch einen Standort in Aachen. Gründungsgesellschaften sind die renommierte Vermögensverwaltung Rhein Asset Management und aixigo, einem unabhängigen Anbieter von Technologie für Finanzberatung und Finanzbetreuung.

Anleger können ab 5.000 Euro in ein zu ihnen passendes Wertpapierportfolio investieren, die Verwaltung geschieht dann automatisch durch Investify. Von anderen Robo-Advisors unterscheidet sich Investify, indem es Kunden die Möglichkeit gibt, die Anlage individuell zu gestalten. So gibt es neben der Basisanlage verschiedene Themen wie „Ethisches Investieren“, „Robotik“ oder „Gold“, aus denen Kunden wählen können.

Kurzcheck – Alle Vorteile von Investify auf einen Blick

Vorteile

  • Professioneller Vermögensverwalter
  • 7 Risikoklassen
  • Basisanlage + individuelle Anlagethemen
  • Investition in kostengünstige ETFs
  • Risikominimierung durch breite Streuung
  • flexible Sparpläne
  • Reguliert durch die Commission des Surveillance du Secteur Financier (CSSF)

Anmerkung

  • Partnerbank Baader Bank unterliegt gesetzlicher Einlagensicherung
  • Mindesteinzahlung: 5.000 Euro

Investify - erstellen Sie jetzt ein individuelles Portfolio »

Investify im einzigen Echtgeld-Test Deutschlands

Unsere Redaktion führt seit Mai 2015 den einzigen Echtgeld-Test von Robo-Advisors am deutschen Markt durch. Echtgeld bedeutet, dass wir jedes Depot auch wirklich eröffnen, Geld einzahlen und so die tatsächliche Performance abzüglich Kosten und Gebühren ermitteln. Die monatlichen Updates unseres Tests und die Performance von Investify im Vergleich mit anderen Robo-Advisors finden Sie hier:

Die Performance von investify

Quellen:

  • Eigene Berechnungen
Performance August 2018 Gesamtperformance seit Anlagestart
(01.05.2017 bis 31.08.2018)
Stand 31.08.2018.
+0,4 % +2,9%

Im Zeitraum vom 01.05.2017, dem Anlagestart, bis zum 31.08.2018 hat sich der Depotwert um 2,9 Prozent erhöht. Die Entwicklung im August 2018 war positiv – es gab ein Plus von 0,4 Prozent.

investify: Jetzt anmelden und testen »

investify setzt auf langfristige Anlagekonzepte. Die Performance nach nur wenigen Monaten ist darum wenig aussagekräftig. Sie soll lediglich als erster Eindruck dienen.

Wie funktioniert Investify?

Wie finde ich das passende Anlageprofil?

Wollen Sie ein zu Ihnen passendes Anlageprofil finden, müssen Sie sich dafür bei Investify nicht extra registrieren. Auf der Homepage werden Sie unter dem Punkt „Meine Anlage – Anlageprofil erstellen“ durch eine Reihe von Fragen geführt, die unter anderem Ihre Risikotragfähigkeit und Ihre Risikobereitschaft ermitteln. Sieben Schritte sind zu machen.

Im ersten Schritt geht es darum, wie viele Personen in Ihrem Haushalt leben, wie hoch das Nettoeinkommen ist und wie viel davon im Monat übrigbleibt.

Im zweiten Schritt geht es um Ihr Vermögen, sowohl das liquide als auch das gebundene.

Im dritten Schritt machen Sie Angaben dazu, wie lange Sie das Geld anlegen möchten.

Im vierten Schritt werden Sie mit fünf Aussagen zu Ihrer Risikobereitschaft konfrontiert. Eine Aussage lautet „Die Sicherheit einer Geldanlage ist mir am allerwichtigsten“, eine andere „Ich möchte gerne höhere Renditen erzielen und bin bereit, Risiken zu akzeptieren“. Sie haben jeweils die Wahl zwischen „Ich stimme gar nicht zu“, „Ich stimme eher nicht zu“, „Ich stimme eher zu“ und „Ich stimme voll zu.“

Im fünften Schritt geht es um allgemeine Angaben wie Erfahrungen in der Finanzdienstleistungsbranche und Bildungsabschluss.

Im sechsten Schritt werden Ihre Erfahrungen und Kenntnisse mit Anlagen wie Dachfonds, Rentenfonds und Aktienfonds erfragt. Sind Ihre Erfahrungen und Kenntnisse bei einer der Anlagen gering, wird Ihnen ein Aufklärungsvideo dazu gezeigt. Erst wenn Sie bestätigen, dass sie dieses angesehen haben und auch den Risikohinweis zur Kenntnis genommen haben, geht es weiter.

Haben Sie alle erforderlichen Angaben gemacht, wird Ihnen im siebten Schritt ein Anlageprofil vorgeschlagen.  Sie können dieses verwerfen oder aktivieren. Letzteres führt Sie zur Registrierung. Insgesamt gibt es 7 Risikostufen.

Wie läuft die Kontoeröffnung bei Investify?

Die Kontoeröffnung lässt sich in wenigen Minuten abschließen. Folgende Angaben sind erforderlich:

  • Personendaten – darunter der vollständige Name und das Geburtsdatum
  • Kontaktdaten – darunter die Adresse und die Telefonnummer
  • Steuerdaten – darunter die Steueridentifikationsnummer
  • Referenzkontodaten – Auszahlungen werden ausschließlich darauf getätigt
  • Sonstige Angaben – darunter, ob es sich bei Ihnen um eine politisch exponierte Person handelt

Wichtiger Hinweis: Für die Identifikation wird das VideoIdent-Verfahren genutzt. Für dieses ist eine App erforderlich. Es wird also in jedem Fall ein zweites Endgerät wie ein Smartphone benötigt.  

Jetzt ein Konto bei Investify eröffnen »

Wie können Sie das Portfolio individuell gestalten?

Das Besondere bei Investify ist, dass es zum einen ein Basisportfolio gibt, das als Fundament für die Anlage dient und breit diversifiziert ist. Zum anderen gibt es spezielle Anlagethemen, die hinzugewählt werden können. Das ermöglicht es, die Anlage zu individualisieren. Folgende Themen können gewählt werden:

  • Alternde Bevölkerung: Investition in Unternehmen, welche die Bedürfnisse einer alternden Gesellschaft zu befriedigen versuchen.
  • Die schnellsten 25: Investition in die 25 wachstumsstärksten Technologieunternehmen (zuletzt bspw. Apple, Google und Facebook)
  • Disruptive Welt: Investition in Sektoren wie 3D Druck und Künstliche Intelligenz, welche die Gesellschaft stark verändern könnten.
  • Dividendenkönige: Investition in Unternehmen, die hohe Dividenden ausschütten.
  • Ethisches Investieren: Investition in nachhaltige Unternehmen nach den ESG-Kriterien (Environmental, Social, Governance / Umwelt, Soziales und Unternehmensführung)
  • Gaming World: Investition in Unternehmen, die Mobile Games herstellen und vertreiben.
  • Gold: Investition in die Anlageklasse Gold.
  • Gründergeführte Unternehmen: Investition in Unternehmen, die von ihren Gründern geführt werden (bspw. Facebook, Amazon und Oracle).
  • Robotik: Investition in Unternehmen, die Roboter entwickeln.
  • Smart Home: Investition in Unternehmen, welche die Hausautomation vorantreiben, also beispielsweise die digitale Vernetzung von Geräten im Haushalt.
  • Wasser: Investition in Unternehmen, die bspw. Technologien zur Filterreinigung oder Entsalzung des Meerwassers entwickeln.
  • Wearable Tech: Investition in Unternehmen, die Fitness-Tracker und andere Wearables entwickeln.
  • Zugpferde der deutschen Wirtschaft: Investition in deutsche Unternehmen mit herausragender Marktstellung.

Demnächst soll noch das Thema Cyber Security folgen. Es können beliebig viele der angebotenen Themen hinzugeführt werden, auf Wunsch auch alle. Wer keine Anlagethemen zusätzlich zur Basisanlage möchte, kann darauf verzichten.

Ist Investify eine „echte“ Vermögensverwaltung?

Robo-Advisor ist nicht gleich Robo-Advisor. Nicht alle haben dieselben Befugnisse. Viele von Ihnen dürfen nach der Kontoeröffnung kaum selbstständig in das Portfolio eingreifen oder es wirklich aktiv verwalten. Anders ist das bei Investify. Investify wird durch die luxemburgische Commission des Surveillance du Secteur Financier (CSSF) reguliert. Es hat unter anderem die Erlaubnis zur Finanzportfolioverwaltung. Damit darf Investify Ihr Portfolio auch nach der Eröffnung aktiv verwalten und hat dabei größere Spielräume als Robo-Advisor ohne die entsprechende Erlaubnis. Investify ist also eine echte Vermögensverwaltung nach dem Vorgaben der luxemburgische CSSF . 

Außerdem hat Investify eine Erlaubnis der BaFin beantragt. Das Verfahren läuft derzeit noch.

Wie funktioniert das Rebalancing bei Investify?

Das Rebalancing stellt die ursprüngliche prozentuale Verteilung der einzelnen Werte in einem Portfolio wieder her. Die Leistungen bei Investify gehen noch darüber hinaus. Sie umfassen:

  • Bestände prüfen
  • Änderungen prüfen (bspw. Ein- und Auszahlungen)
  • Allokation ermitteln
  • Allokation bewerten (gibt es Abweichung zum Anlageprofil?)
  • Produkte bewerten (welche Werte sollen laut Anlageprofil enthalten sein?)
  • Portfolio überwachen (Wurde die Verlustschwelle überschritten?)
  • Order beauftragen (um das Portfolio wieder auf Kurs zu bringen)

Es gibt also ein flexibles Risikomanagement, das kontinuierlich Anpassungen vornimmt. In quartalsweisen Reportings werden die Kunden auf dem aktuellen Stand gehalten.

Investify - profitieren Sie von umfangreichen Leistungen »

Kann ein Sparplan zu jeder Zeit aufgestockt bzw. geändert werden?

Um den Sparplan nutzen zu können, richten Sie einfach einen Dauerauftrag in der gewünschten Höhe (an die Partnerbank Baader Bank) ein. Das Intervall kann beliebig gewählt werden. Raten ab 25 Euro sind möglich. Der Sparplan kann jederzeit geändert und unterbrochen werden.

Gibt es eine Mindestlaufzeit? Wie schnell ist das Geld verfügbar?

Eine Mindestlaufzeit gibt es bei Investify nicht. Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat.

Robo-Advisor Mindestlaufzeit / Kündigungsfrist Auszahlungen Dauer der Auszahlung Kosten Auszahlung / Kündigung
Stand: 28.05.2018
Investify nein (1 Monat Kündigungsfrist) jederzeit innerhalb von 1 bis 3 Bankarbeitstagen kostenfrei

Welches Anlagekonzept steckt hinter Investify?

Investify setzt auf folgende Grundsätze bei der Anlage Ihres Vermögens:

1.      Breite Streuung

Das Portfolio, in das Sie bei Investify anlegen, ist breit gestreut. Mithilfe von passiv gemanagten Indexfonds (ETFs) wird in tausende Unternehmen auf der ganzen Welt investiert. Das minimiert das Risiko, da es unabhängiger macht von der wirtschaftlichen Situation einzelner Branchen und Länder.

2.      Das Nutzen von Chancen

Ein weiterer Grundsatz von Investify ist es, Chancen zu nutzen. Es wird in aussichtreiche Märkte weltweit investiert. ETFs dienen als Grundlage. Dank der Möglichkeit, das Portfolio individuell zu gestalten, sind aber auch Investitionen in aktive Fonds und Zertifikate nicht ausgeschlossen.

3.      Unabhängigkeit und niedrige Kosten

Investify ist unabhängig – das heißt, es kann aus den Produkten verschiedener Anbieter die besten wählen und ist nicht auf eine einzige Investmentgesellschaft beschränkt. Durch den Einsatz von ETFs, bei denen es keinen Fondsmanager gibt, werden die Kosten zudem niedrig gehalten.

4.      Anlagestrategie nach individuellen Vorstellungen

Investify ermittelt ein individuelles Anlageprofil, das unter anderem Ihre Risikofähigkeit und Ihre Risikobereitschaft misst. Ihr Geld wird dann nach den Vorgaben Ihres Anlageprofils in ein breit gestreutes Basisportfolio investiert. Darüber hinaus können Sie sich für einzelne Anlagethemen wie „Ethisches Investieren“ oder „Alternde Bevölkerung“ entscheiden. So können Sie ein individuelles Portfolio erstellen.

Investify - erstellen Sie jetzt ein individuelles Portfolio »

Zusammenarbeit mit BlackRock und Morningstar

Das Portfolio eines jeden Anlegers bei Investify ist individuell. Um die jeweilige Allokation für das jeweilige Anlageziel herzuleiten, arbeitet Investify mit BlackRock zusammen. BlackRock ist ein unabhängiger Vermögensverwalter. Es ist weltweit führend in seinem Tätigkeitsfeld.

Für die Suche und die Auswahl der richtigen Produkte, greift Investify zudem auf die Produktdatenbank von Morningstar zurück.

Zusammensetzung unseres Echtgeld-Portfolios

Das Portfolio in unserem Echtgeldtest basiert auf der Risikostufe 4. Außerdem haben wir die Themen „Gold“, „Robotik“ und „Alternde Bevölkerung“ hinzugewählt. Folgende Tabelle gibt einen Überblick über die Zusammensetzung:

Anlage ISIN
Portfolio: Risikoklasse 4, Stand 24.05.2017
Aktien  
ISHARES GLOBAL INFRASTRUCTURE UCITS ETF – USD DIS IE00B1FZS467
ISHARES S&P 500 EUR HEDGED UCITS ETF – ACC H IE00B3ZW0K18
SPDR S&P 500 UCITS ETF – USD DIS IE00B6YX5C33
ISHARES EDGE MSCI EUROPE MINIMUM VOLATILITY UCITS ETF EUR – ACC IE00B86MWN23
ISHARES MSCI EMERGING MARKETS IMI UCITS ETF – USD ACC IE00BKM4GZ66
UBS ETF MSCI JAPAN – A JPY DIS LU0136240974
UBS ETF MSCI EUROPE – A EUR DIS LU0446734104
UBS ETF MSCI PACIFIC EX JAPAN – A USD DIS LU0446734526
Anleihen  
ISHARES EB.REXX GOVERNMENT GERMANY(DE)UCITS ETF – EUR DIS DE0006289465
ISHARES DIVERS COMMODITY SWAP UCITS ETF DE000A0H0728
DEKA DEUTSCHE BOERSE EUROGOV® GERMANY MONEY MARKET UCITS ETF – DIS DE000ETFL227
ISHARES DEVELOPED MARKETS PROPERTY YIELD UCITS ETF – USD DIS IE00B1FZS350
ISHARES EURO GOVERNMENT BOND 0-1YR UCITS ETF – EUR DIS IE00B3FH7618
ISHARES $ HIGH YIELD CORPORATE BOND UCITS ETF – USD DIS IE00B4PY7Y77
ISHARES CORE EURO GOVERNMENT BOND UCITS ETF – EUR DIS IE00B4WXJJ64
ISHARES J.P. MORGAN $ EM BOND EUR HEDGED UCITS ETF – DIS H IE00B9M6RS56
Themeninvestments  
Gold: ETFS PHYSICAL GOLD – EUR ACC DE000A0N62G0
Gold: COMSTAGE NYSE ARCA GOLD BUGS UCITS ETF – I USD DIS LU0488317701
Robotik: ISHARES AUTOMATION & ROBOTICS UCITS ETF – USD ACC IE00BYZK4552
Alternde Bevölkerung: ISHARES AGEING POPULATION UCITS ETF – USD ACC
IE00BYZK4669

Was kostet Investify?

Fallen bei der Eröffnung eines Kontos Gebühren an?

Die Eröffnung eines Kontos ist kostenfrei. Es fallen keine Gebühren an.

Gibt es einen Mindestanlagebetrag?

Bei Investify gibt es eine Mindestanlage. Sie beträgt 5.000 Euro. Diese wird auch fällig, wenn ein Sparplan eingerichtet wird.

Welche Kosten entstehen bei der Nutzung des Angebotes?

Bei Investify gibt es eine All-in Service Gebühr. Sie beträgt 1 Prozent p.a. des angelegten Vermögens.

Darüber hinaus werden lediglich die Produktkosten, also beispielsweise die Kosten der ETFs fällig. Wie hoch diese im Durchschnitt pro Jahr sind, gibt Investify leider nicht an.

Transaktionskosten oder Ausgabeaufschläge gibt es hingegen nicht. Kick-Backs werden direkt an die Kunden weitergegeben.

Wie und wann werden die Gebühren berechnet?

Die Gebühren werden monatlich per SEPA-Lastschrift eingezogen.

Investify - erstellen Sie jetzt ein indiviudelles Portfolio »

Wie sicher ist Ihr Geld?

Investify hat seinen Sitz in Luxemburg, demnächst soll es auch einen Standort in Deutschland (Aachen) geben. Es wird durch die Commission des Surveillance du Secteur Financier (CSSF) reguliert. Eine Erlaubnis der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) soll folgen.

Die deutsche Partnerbank, bei der das Depot geführt wird, ist die Baader Bank. Sie wird durch die BaFin reguliert. Einlagen sind dort bis zu einer Höhe von 100.000 Euro pro Kunde durch die gesetzliche Einlagensicherung Deutschlands geschützt. Die Baader Bank ist außerdem freiwilliges Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V..

Die Wertpapiere, aus denen das Portfolio besteht, gelten zudem als Sondervermögen. Es wäre weder im Falle einer Insolvenz von Investify, noch im Falle einer Insolvenz der Baader Bank betroffen.

Investify setzt außerdem auf eine 2-Faktor Authentifizierung. Änderung, Ein- und Auszahlungen, die am Rechner getätigt werden, müssen mit einer App auf dem Smartphone bestätigt werden.

Auszahlungen sind des Weiteren nur auf das Referenzkonto möglich.

Bezüglich der Sicherheit und Seriosität des Angebots haben wir keine Bedenken.

Was ist uns sonst aufgefallen?

Im Rahmen unseres Echtgeldtests sind uns noch einige Kinderkrankheiten aufgefallen. So wurden wir von der App, die notwendig ist, um Änderungen zu bestätigen, aufgefordert, die PIN einzugeben – wir hatten aber noch gar keine PIN bekommen. Wir haben uns dann einen ausgedacht und dieser wurde übernommen.

Auch sonst fiel uns bei der Benutzung auf, dass es hier und da noch hakt. Da es sich aber um ein recht junges Angebot handelt, gehen wir davon aus, dass am Auftritt noch gefeilt wird.

Fazit

Unser erster Eindruck von Investify ist positiv. Sehr gut ist, dass der Robo-Advisor durch die luxemburgische Finanzaufsicht reguliert wird und eine Erlaubnis als Portfolioverwalter hat. Damit sind die Voraussetzungen für eine umfangreiche Vermögensverwaltung gegeben. Ein Pluspunkt, der Investify von anderen Robo-Advisors abhebt, ist zudem die Möglichkeit, dass eigene Portfolio durch Anlagethemen wie „Robotik“ oder „Wasser“ zu individualisieren.

Bei der Bedienung gibt es noch ein paar Kinderkrankheiten, die jedoch nicht allzu sehr ins Gewicht fallen. Die Mindestanlagesumme von 5.000 Euro geht in Ordnung.

Investify - erstellen Sie jetzt ein individuelles Portfolio »

Erfahrungsberichte

Gesamtbewertung

  • Gebühren: 4,42
  • Service: 4,82
  • Angebot: 4,82
  • Leistungen: 4,83

Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte

AppenerJung vom 06.09.2018
  • Gebühren: 5,00
  • Service: 5,00
  • Angebot: 5,00
  • Leistungen: 5,00
Schnelles und einfaches Anmeldeverfahren mit Video-Identifikation. Breite und verständliche Fondsauswahl.
ManHue vom 23.08.2018
  • Gebühren: 5,00
  • Service: 3,00
  • Angebot: 4,00
  • Leistungen: 5,00
Schnelle und unkomplizierte Einrichtung, bisherige Wertentwicklung unter Berücksichtigung der einzelnen zusätzlichen Themen top!
Sven Wagner vom 22.08.2018
  • Gebühren: 5,00
  • Service: 5,00
  • Angebot: 5,00
  • Leistungen: 5,00
Investify hat mich vollkommen überzeugt. Die Auswahl an Investitionsschwerpunkten ist breit diversifiziert und deckt moderne Anlagebereiche ab, die Kontoeröffnung und das Interview zur persönlichen Risikoklassifizierung sind leicht verständlich. Zudem wird eine persönliche Beratung angeboten. Die Kosten sind gering. Die bisherige Performance ist deutlich besser als die allgemeine Marktentwicklung. Fazit: Empfehle ich meinem besten Freund weiter.

...hier mehr Bewertungen laden

Ihre Erfahrungen mit investify

Bild von einer Amazongeschenkgutscheinschachtel

Schreiben Sie uns, welche Erfahrungen Sie mit dem Anbieter gemacht haben. Jeder Erfahrungsbericht, der von uns veröffentlicht wird, nimmt an der monatlichen Verlosung von drei Amazon-Gutscheinen im Wert von jeweils 50 Euro teil. Wichtig: schreiben Sie ehrlich und begründen Sie eventuell geäußerte Kritik sachlich. So können andere Leser einen besseren Eindruck Ihrer Erfahrungen mit dem Anbieter bekommen. Für Ihre Bewertung vergeben Sie bitte Sterne von 1 (mangelhaft) bis 5 (sehr gut).

Erfahrungen zum Anbieter

X