Brokernews

RoboAdvice: comdirect startet cominvest, VisualVest und LIQID legen nach

Donnerstag den 18.05.2017 - Abgelegt unter: Brokernews, RoboAdvice

Die comdirect steigt mit ihrem neuen Angebot cominvest in den Markt der RoboAdvisors ein. Derweil haben VisualVest und LIQID bei ihren Angeboten nachgebessert. Bei VisualVest gibt es neben überarbeitetem Design auch Änderungen bei den Sparplänen und eine Neukundenaktion. LIQID setzt künftig nicht mehr auf drei, sondern auf zwei Anlagestrategien und senkt dafür die Mindestanlage bei LIQID Select. (mehr …)

Den ganzen Beitrag lesen »


Robo Advisor Cashboard meldet Insolvenz an

Donnerstag den 11.05.2017 - Abgelegt unter: Brokernews, RoboAdvice

Der Robo Advisor Cashboard hat Insolvenz angemeldet. Der Anlagevermittler konnte seit seiner Gründung im Jahr 2014 mehrere Millionen Euro in Finanzierungsrunden einsammeln. Doch zuletzt scheint es ihm nicht mehr gelungen zu sein, die Investoren zu überzeugen. Anleger, die ihr Geld in ein Cashboard-Portfolio investiert haben, müssen jedoch keine Sorge haben: Es ist bei der Partnerbank ebase vor Zugriff geschützt. (mehr …)

Den ganzen Beitrag lesen »


BaFin-Verfügung: Keine CFDs mit Nachschusspflicht mehr

Dienstag den 9.05.2017 - Abgelegt unter: Brokernews, CFD-Broker News

© ermek / iStock / Thinkstock

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) macht ernst: Am 08.05.2017 hat sie eine Allgemeinverfügung erlassen, die CFDs mit Nachschusspflicht verbietet. CFD-Broker haben nun drei Monate Zeit, die Vorgaben der BaFin umzusetzen. Grund für das Verbot sind erhebliche Bedenken beim Anlegerschutz. (mehr …)

Den ganzen Beitrag lesen »


RoboAdvice: 1,32 Milliarden Dollar wurden weltweit eingesammelt

Donnerstag den 4.05.2017 - Abgelegt unter: Brokernews, RoboAdvice

1,32 Milliarden Dollar haben RoboAdvisors auf der ganzen Welt seit 2012 von Investoren eingesammelt. Das berichtet CB Insights in einem Blogbeitrag. Besonders erfolgreich waren die Finanzierungsrunden in den USA. Aber auch bei deutschen RoboAdvisors lief es sehr gut. Die hohe Summe zeigt, dass auch Investoren von der Bedeutung und dem Konzept der digitalen Finanzverwalter überzeugt sind. (mehr …)

Den ganzen Beitrag lesen »



comdirect bald mit eigenem RoboAdvisor

Donnerstag den 13.04.2017 - Abgelegt unter: Brokernews, RoboAdvice

© shironosov / iStock / Thinkstock

Der Markt der RoboAdvisors wächst und gedeiht. Jetzt will auch die comdirect ein Stück des Kuchens abhaben. Noch im ersten Halbjahr 2017 will die Direktbank-Tochter der Commerzbank mit einem eigenen RoboAdvisor an den Start gehen. Über die Konditionen ist noch nichts bekannt.

Update: Der RoboAdvisor der comdirect startete am 18.05.2017. Mehr dazu hier. (mehr …)

Den ganzen Beitrag lesen »


Banken trennen sich von ihren Fondsgesellschaften

Dienstag den 4.04.2017 - Abgelegt unter: Brokernews, Fonds

© jojje9999 / iStock / Thinkstock

Für Filialbankkunden war es schon immer ein Ärgernis. Bei der Geldanlage in Fonds boten die Berater der Banken fast durchgängig nur die hauseigenen Produkte der jeweiligen zur Bank gehörenden Fondsgesellschaft an. Ob dies jeweils die beste Lösung war, bleibt nach wie vor fraglich. Was blieb, war kundenseitig der fade Beigeschmack der sehr einseitigen Beratung. Im günstigsten Fall bieten die Institute einige sehr wenige ausgewählte Fonds anderer Gesellschaften an. (mehr …)

Den ganzen Beitrag lesen »



Neues Gesetz für die Besteuerung von ETFs

Donnerstag den 30.03.2017 - Abgelegt unter: Brokernews, ETFs

© macniak / iStock / Thinkstock

Ab 1. Januar 2018 tritt das neue Investmentsteuergesetz in Kraft. Dieses wird sowohl Auswirkungen auf die Besteuerung von ETFs als auch auf die Besteuerung von Fonds haben und soll diese vereinfachen. Noch sind nicht alle Details zu den Änderungen bekannt, die wichtigsten Eckpunkte stehen jedoch bereits fest. (mehr …)

Den ganzen Beitrag lesen »


flatex: Negativzinsen und Veränderungen in der Unternehmensstruktur

Freitag den 10.03.2017 - Abgelegt unter: Brokernews, Online-Broker News

flatex wird gemeinsam mit ViTrade auf die biw AG verschmolzen. Daraus soll die FinTech Group Bank AG hervorgehen. So wird aus drei operativen Gesellschaften eine. Als Marken sollen aber sowohl flatex als auch ViTrade erhalten bleiben. Außerdem hat flatex angekündigt, ab dem 15.03.2017 einen Negativzins von 0,4 Prozent einzuführen. (mehr …)

Den ganzen Beitrag lesen »


Seite 1 von 1012345678910