YNTO – Test & Erfahrungen

YNTO ist eine Crowdinvesting-Plattform für Immobilien, die 2020 von der Schweizer Vermögensverwaltungsgesellschaft Pierre Avoi AG gegründet wurde. Diese verfügt über mehrere Jahrzehnte Markterfahrung. Das selbstgesteckte Ziel von YNTO ist es, schneller und einfacher als die Konkurrenz zu sein sowie mit kurzen Laufzeiten zu punkten.

Investiert werden kann bereits ab 100 Euro. Der Zins liegt zwischen 6,0 und 8,5 Prozent p.a. Die Laufzeiten liegen bei einem bis drei Jahre, wobei sie in der Regel nicht länger als 18 Monate sein sollen.

Mehr zum Hintergrund von YNTO und was die Plattform-Macher bewegt findet sich in unserem Interview mit Key Account Manager Ansgar Hänsch.

Aktuelle Immobilienprojekte von YNTO im Überblick
In diese Projekte kann investiert werden – Weitere Details »
Projekt Zinsen Laufzeit Zum Projekt
Franz-Flemming-Straße 74 7,00 % p.a. 10 Monate Zum Projekt »

Tipp: Jetzt bis zu 250 Euro Bonus sichern!

Neukunden erhalten bei YNTO noch bis 31.12.2020 bis zu 250 Euro Bonus auf das erste Investment. Die Höhe des Bonus ist ist abhängig vom Anlagebetrag:

  • Für Investitionen ab 500 Euro gibt es 50 Euro Bonus. BONUSCODE: YNTO50
  • Für Investitionen ab 1.500 Euro gibt es 100 Euro Bonus. BONUSCODE: YNTO100
  • Für Investitionen ab 5.000 Euro gibt es 250 Euro Bonus. BONUSCODE: YNTO250

Neukunden erhalten den Bonus als Cashback zurück.

Jetzt bei YNTO investieren und bis zu 250 Euro Bonus sichern »

Kurzcheck – YNTO auf einen Blick

Vorteile

  • Bereits ab 100 Euro in Immobilien investieren
  • 6,0 bis 8,5 Prozent Zinsen p.a. (teils + Gewinnbeteiligung)
  • Laufzeiten in der Regel nicht länger als 18 Monate
  • Finanz- und Plausibilitätsprüfung der Projekte durch YNTO
  • Keine Gebühren
  • Bis zu 250 Euro Neukundenbonus

Anmerkungen

  • Das Kleinanlegerschutzgesetz erlaubt maximal Investitionen von 10.000 Euro je Projekt
  • Es kommen Nachrangdarlehen zum Einsatz

YNTO - jetzt registrieren »

 

Wie funktioniert Crowdinvesting bei YNTO

Eine Investition über YNTO ist unkompliziert möglich. Zunächst erfolgt die Registrierung mittels Namen und E-Mail-Adresse. Haben Anleger auf den Bestätigungslink geklickt, der ihnen per Mail zugesendet wurde, werden sie gebeten, ihr Profil zu vervollständigen. Unter anderem ist die Angabe der 11-stelligen Steueridentifikationsnummer sowie der IBAN erforderlich.

Anschließend suchen Anleger sich über den Reiter „Projekte“ ein passendes Projekt aus. Zu jedem Immobilienprojekt finden sich Angaben wie:

  • Zinssatz
  • Laufzeit
  • Bereits investiertes Kapital

Ein kurzer Film stellt weitere Details des Projektes vor. Außerdem steht ein Exposé als pdf-Datei zum Download bereit, in dem Anleger u.a. mehr über die Makro- und die Mikrolage des Projekts erfahren.

Haben Anleger ein passendes Immobilienprojekt gefunden, können sie mit einem Klick auf den entsprechenden Button investieren.

Kostenfrei bei YNTO registrieren »

Wie sind die Renditeaussichten bei YNTO?

Die Zinsen je Projekt liegen bei 6,0 bis 8,5 Prozent p.a. Teils erhalten Anleger zusätzlich eine erfolgsabhängige Gewinnbeteiligung. Damit macht YNTO Anlegern ein attraktives Angebot. Die Zinsen bewegen sich auf Höhe vergleichbarer Anbieter.

Welcher Betrag muss mindestens investiert werden?

Bei YNTO beträgt die Mindestanlage je Projekt 100 Euro. Damit ist sie geringer als bei vielen anderen Crowdinvesting-Plattformen.

Welche Kosten fallen an?

YNTO ist für Anleger kostenfrei. Alle Kosten werden vom Projektträger übernommen.

Wann wird das Geld zurückgezahlt? Gibt es eine Laufzeit?

Anleger erhalten ihr investiertes Kapital inklusive Zins am Ende der Laufzeit des Immobilienprojektes zurück. Die Laufzeiten betragen zwischen einem und drei Jahren. Laut YNTO sollen sie in Regel jedoch nicht länger als 18 Monate sein. Hinweis: Das investierte Kapital ist für die gesamte Laufzeit gebunden und kann nicht vorzeitig abgezogen werden.

YNTO - von attraktiven Zinsen profitieren »

Welche Risiken gibt es beim Crowdinvesting über YNTO? Welchen Schutz bietet YNTO?

Bei YNTO kommen Nachrangdarlehen zum Einsatz. Dieses Instrument wird auch von den meisten anderen Crowdinvesting-Portalen genutzt. Gelegentlich kommen bei diesen jedoch auch Anleihen zum Einsatz.

Bei Nachrangdarlehen besteht das Risiko eines Totalausfalls des eingesetzten Kapitals. Forderungen an den Anleger darüber hinaus sind nicht möglich.

Nachrangdarlehen werden nachranging gegenüber anderen Forderungen behandelt. Kommt ein Projektträger in Schwierigkeiten, werden zunächst Fremdkapitalgeber wie die Bank ausbezahlt. Erst im Anschluss werden, falls möglich, die Forderungen aus Nachrangdarlehen bedient.

Zum Schutz der Anleger durchläuft jedes Projekt bei YNTO eine Finanz- und Plausibilitätsprüfung. Dabei wird YNTO von der FFAV Frankfurter Finanzvermittlung GmbH, einem unabhängigen Finanzunternehmen unterstützt. Auch der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) werden die Projekte vorgelegt.

 Als weitere Sicherheit dienen Bürgschaften und/oder einer Grundschuld.

Darüber sollten Anleger nie mehr als 10 Prozent des eigenen Vermögens in Crowdinvesting-Projekte investieren. Crowdinvesting ist vor allem eine sinnvolle Ergänzung zu anderen Investitionsformen.

YNTO - in Immobilien-Projekte investieren »

Wie werden die Gewinne aus Crowdinvesting steuerlich behandelt?

YNTO führt keine Steuern ab. Die Gewinne unterliegen der Kapitalertragssteuer in Höhe von 25 Prozent zuzüglich Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer. Sie sind in der Anlage KAP der Steuererklärung anzugeben.

In welche Crowdinvesting-Projekte kann aktuell investiert werden?

Aktuelle Immobilienprojekte
*Maximaler Anlagebetrag je Immobilienprojekt(!) für Privatanleger
Stand: 13.08.2020, Angaben ohne Gewähr
Immobilienprojekt Franz Fleming Straße
Zinsen 7,00 % p.a.
Laufzeit 10 Monate
Mindestanlage 100 Euro
Maximaler Anlagebetrag* 10.000 Euro
Standort Leipzig
Projektbeschreibung Inmitten eines Viertels mit sehr schöner Gründerzeit- und moderner Wohnbebauung gelegen, zeichnet das in traditioneller Bauweise errichtete Wohnhaus neben architektonischer Einzigartigkeit und gelungener, modernen Ansprüchen gerecht werdender Grundrissgestaltung vor allem die gute Lage in Leipzig-Leutzsch aus.
Investitionskapital YNTO 80.000 Euro
Weitere Details Zum Projekt »

Fazit

Mit 100 Euro fällt die Mindestanlage bei YNTO sehr gering aus. Hält sich YNTO an das eigene Versprechen und beschränkt Immobilienprojekte auf eine Laufzeit von 18 Monaten, ist auch das ein Pluspunkt. Hinzu kommen attraktive Zinsen von 6,0 bis 8,5 Prozent p.a. Wir sind gespannt auf die ersten Projekte.

YNTO - jetzt registrieren »

Was ist Crowdinvesting?

Crowdinvesting-Plattformen geben Unternehmen die Möglichkeit, Projekte zur Finanzierung auszustellen. Oft handelt es sich um Immobilienprojekte – etwa den Neubau eines Bürokomplexes oder die Renovierung eines Wohnhauses.

Die Crowd – also eine Vielzahl von Kleinanlegern – hat dann die Möglichkeit, in die Projekte zu investieren. So gelingt mit kleinen Summen auch eine große Finanzierung. Im Gegenzug erhalten die Anleger Zinsen von den Projektträgern. Den Projektträgern dient das Kapital meist als Ergänzung zu einem Bankkredit.


Risikohinweis: Der Erwerb von Vermögensanlagen über Crowdinvesting ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Bitte investieren Sie nur in Crowdinvesting, wenn Sie bereit sind, ein breit gestreutes Portfolio mit einer Vielzahl an Projekten aufzubauen. Sie sollten keine Gelder einsetzen, deren Verlust Sie im schlimmsten Fall nicht verkraften könnten.

Erfahrungsberichte

Gesamtbewertung

  • Gebühren: 5,00
  • Service: 5,00
  • Angebot: 5,00
  • Leistungen: 5,00

Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte

SvenHerbst vom 24.04.2020
  • Gebühren: 5,00
  • Service: 5,00
  • Angebot: 5,00
  • Leistungen: 5,00
Toller Prozess, einfach und schnell. Sehr ansprechendes Projekt! Auf Fragen aus dem Fragen-Formular wird schnell reagiert. Freue mich auf weiteres.

...hier mehr Bewertungen laden

Ihre Erfahrungen mit YNTO

Bild von einer Amazongeschenkgutscheinschachtel

Schreiben Sie uns, welche Erfahrungen Sie mit dem Anbieter gemacht haben. Jeder Erfahrungsbericht, der von uns veröffentlicht wird, nimmt an der monatlichen Verlosung von drei Amazon-Gutscheinen im Wert von jeweils 50 Euro teil. Wichtig: schreiben Sie ehrlich und begründen Sie eventuell geäußerte Kritik sachlich. So können andere Leser einen besseren Eindruck Ihrer Erfahrungen mit dem Anbieter bekommen. Für Ihre Bewertung vergeben Sie bitte Sterne von 1 (mangelhaft) bis 5 (sehr gut).

Erfahrungen zum Anbieter

X

Jetzt bei der Wahl zum "Online-Broker 2020" abstimmen und attraktive Preise, z.B. ein Apple iPad Pro oder iPhone 11 gewinnen »