Bonafide – Test & Erfahrungen

Bonafide Investment ist eine neue Crowdinvesting-Plattform für Immobilien, die am 19.08.2021 von Bonafide Immobilien mit dem Ziel an den Markt gebracht wurde, dass private und institutionelle Anleger in Projekte von Bonafide Immobilien investieren können. Das Immobilienunternehmen wurde bereits 1974 im nordrhein-westfälischen Monschau gegründet und möchte seinen Kunden ein Rund-Um-Sorglos-Paket für ihre Immobilien-Projekte anbieten.

Bei Bonafide Investment kann bereits ab 200 Euro investiert werden. Die zu erwartende Rendite beträgt bis zu über 9 Prozent p.a. Die Laufzeiten liegen bei 12 bis 29 Monaten.

Mehr zum Hintergrund von Bonafide Investment und was die Plattform-Macher bewegt, hören Sie im Podcast mit Stefan Schepers, CEO der Bonafide Immobilien GmbH.

Aktuelle Immobilienprojekte von Bonafide Investment im Überblick
In diese Projekte kann investiert werden – Weitere Details »
Projekt Zinsen Laufzeit Zum Projekt
Am Eichenbroich 9,25 % p.a. 24 Monate Zum Projekt »

Kurzcheck – Bonafide Investment auf einen Blick

Vorteile

  • Bereits ab 200 Euro in Immobilien investieren
  • Projekte direkt von Bonafide Immobilien umgesetzt
  • Rendite bis zu über 9 Prozent p.a.
  • Laufzeiten nicht länger als 29 Monate
  • Keine Gebühren

Anmerkungen

  • Das Kleinanlegerschutzgesetz erlaubt maximal Investitionen von 10.000 Euro je Projekt
  • Es kommen Nachrangdarlehen zum Einsatz

Bonafide Investment - jetzt registrieren »

 

Wie funktioniert Crowdinvesting bei Bonafide Investment

Eine Investition über Bonafide Investment ist unkompliziert möglich. Nachdem Sie einen Betrag zwischen 200 und 25.000 Euro ausgewählt haben, erfolgt zunächst die Registrierung mit Namen und E-Mail-Adresse. Haben Anleger auf den Bestätigungslink geklickt, der ihnen per Mail zugesendet wurde, werden sie gebeten, ihr Profil zu vervollständigen. Unter anderem ist die Angabe der 11-stelligen Steueridentifikationsnummer sowie der IBAN erforderlich.

Anschließend suchen Anleger sich ein passendes Projekt aus. Zu jedem Immobilienprojekt finden sich Angaben wie:

  • Zinssatz
  • Laufzeit
  • Bereits investiertes Kapital

Auf einer Unterseite werden Angaben zu den Konditionen, dem Objekt und der Lage gemacht. In der Galerie kann man sich Bilder des Projektes anschauen und bei den Dokumenten findet man das Vermögensanlage-Informationsblatt und die Darlehensbedingungen.

Haben Anleger ein passendes Immobilienprojekt gefunden, können sie mit einem Klick auf den entsprechenden Button investieren.

Bonafide Investment from Bonafide Immobilien GmbH on Vimeo.

Kostenfrei bei Bonafide Investment investieren »

Wie sind die Renditeaussichten bei Bonafide Investment?

Die Zinsen je Projekt liegen bei bis zu über 9 Prozent p.a.. Damit macht Bonafide Investment Anlegern ein sehr attraktives Angebot. Die Zinsen bewegen sich über dem Niveau vergleichbarer Anbieter.

Welcher Betrag muss mindestens investiert werden?

Bei Bonafide Investment beträgt die Mindestanlage je Projekt 200 Euro. Damit ist sie geringer als bei vielen anderen Crowdinvesting-Plattformen.

Welche Kosten fallen an?

Bonafide Investment ist für Anleger kostenfrei. Alle Kosten werden vom Projektträger übernommen.

Wann wird das Geld zurückgezahlt? Gibt es eine Laufzeit?

Anleger erhalten ihr investiertes Kapital inklusive Zins am Ende der Laufzeit des Immobilienprojektes zurück. Die Laufzeiten betragen zwischen 12 und 29 Monaten. Hinweis: Das investierte Kapital ist für die gesamte Laufzeit gebunden und kann nicht vorzeitig abgezogen werden.

Bonafide Investment - von attraktiven Zinsen profitieren »

Welche Risiken gibt es beim Crowdinvesting über Bonafide Investment? Welchen Schutz bietet Bonafide Investment?

Bei Bonafide Investment kommen Nachrangdarlehen zum Einsatz. Dieses Instrument wird auch von den meisten anderen Crowdinvesting-Portalen genutzt. Gelegentlich kommen bei diesen jedoch auch Anleihen zum Einsatz.

Bei Nachrangdarlehen besteht das Risiko eines Totalausfalls des eingesetzten Kapitals. Forderungen an den Anleger darüber hinaus sind nicht möglich.

Nachrangdarlehen werden nachranging gegenüber anderen Forderungen behandelt. Kommt ein Projektträger in Schwierigkeiten, werden zunächst Fremdkapitalgeber wie die Bank ausbezahlt. Erst im Anschluss werden, falls möglich, die Forderungen aus Nachrangdarlehen bedient.

Anleger sollten nie mehr als 10 Prozent des eigenen Vermögens in Crowdinvesting-Projekte investieren. Crowdinvesting ist vor allem eine sinnvolle Ergänzung zu anderen Investitionsformen.

Bonafide Investment - in Immobilien-Projekte investieren »

Wie werden die Gewinne aus Crowdinvesting steuerlich behandelt?

Bonafide Investment führt keine Steuern ab. Die Gewinne unterliegen der Kapitalertragssteuer in Höhe von 25 Prozent zuzüglich Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer. Sie sind in der Anlage KAP der Steuererklärung anzugeben.

In welche Crowdinvesting-Projekte kann aktuell investiert werden?

Aktuelle Immobilienprojekte
*Maximaler Anlagebetrag je Immobilienprojekt(!) für Privatanleger
Stand: 18.08.2021, Angaben ohne Gewähr
Immobilienprojekt Am Eichenbroich
Zinsen 9,00 % p.a.
Laufzeit 24 Monate
Mindestanlage 200 Euro
Maximaler Anlagebetrag* 25.000 Euro
Standort Grevenbroich
Projektbeschreibung …..
Investitionskapital Bonafide Investment 500.000 Euro
Weitere Details Zum Projekt »

Fazit

Mit 200 Euro fällt die Mindestanlage bei Bonafide Investment gering aus. Die Zinsen sind mit bis zu über 9 Prozent p.a. sehr attraktiv. Die Laufzeiten von 12 bis 29 Monaten liegen in der Größenordnung anderer Anbieter.

Bonafide Investment - jetzt registrieren »

Was ist Crowdinvesting?

Crowdinvesting-Plattformen geben Unternehmen die Möglichkeit, Projekte zur Finanzierung auszustellen. Oft handelt es sich um Immobilienprojekte – etwa den Neubau eines Bürokomplexes oder die Renovierung eines Wohnhauses.

Die Crowd – also eine Vielzahl von Kleinanlegern – hat dann die Möglichkeit, in die Projekte zu investieren. So gelingt mit kleinen Summen auch eine große Finanzierung. Im Gegenzug erhalten die Anleger Zinsen von den Projektträgern. Den Projektträgern dient das Kapital meist als Ergänzung zu einem Bankkredit.


Risikohinweis: Der Erwerb von Vermögensanlagen über Crowdinvesting ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Bitte investieren Sie nur in Crowdinvesting, wenn Sie bereit sind, ein breit gestreutes Portfolio mit einer Vielzahl an Projekten aufzubauen. Sie sollten keine Gelder einsetzen, deren Verlust Sie im schlimmsten Fall nicht verkraften könnten.

Erfahrungsberichte

Gesamtbewertung

  • Gebühren: 0,00
  • Service: 0,00
  • Angebot: 0,00
  • Leistungen: 0,00

Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte

...hier mehr Bewertungen laden

Ihre Erfahrungen mit Bonafide Investment

Bild von einer Amazongeschenkgutscheinschachtel

Schreiben Sie uns, welche Erfahrungen Sie mit dem Anbieter gemacht haben. Jeder Erfahrungsbericht, der von uns veröffentlicht wird, nimmt an der monatlichen Verlosung von drei Amazon-Gutscheinen im Wert von jeweils 50 Euro teil. Wichtig: schreiben Sie ehrlich und begründen Sie eventuell geäußerte Kritik sachlich. So können andere Leser einen besseren Eindruck Ihrer Erfahrungen mit dem Anbieter bekommen. Für Ihre Bewertung vergeben Sie bitte Sterne von 1 (mangelhaft) bis 5 (sehr gut).

Erfahrungen zum Anbieter

X