Wüstenrot Depot im Test

Wüstenrot direct ist eine auf den Online-Markt ausgerichtete Marke der Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank. Die Wüstenrot Bank bietet neben Baufinanzierung auch Girokonten sowie flexible Spar- und Anlageprodukte.

Mit dem hier getesteten Wüstenrot Depot bietet Wüstenrot privaten Anlegern zudem eine große Produkt- und Dienstleistungspalette rund um das Thema Wertpapierhandel an.

Kurzcheck: Alle Vor- und Nachteile des Wüstenrot Depots

Vorteile

  • Großes Fondsangebot. Bis 100% Rabatt auf Ausgabeaufschlag
  • Über 6.000 Fonds sparplanfähig
  • Orders ab 9,90 Euro an über 60 Börsenplätzen
  • Umfangeiches Marktinformationssystem
  • Gemeinschaftsdepot und Depot für Minderjährige möglich
  • Bis zu 500 Euro Wechselbonus. 

Nachteile

  • App lediglich zum Einsehen des Depotbestandes, nicht zum Traden.

Für wen ist das Wüstenrot Depot geeignet

  • für alle Anlegertypen, die ihrer Wertpapierinvestments selbst steuern

Wüstenrot - Jetzt Depot eröffnen »

Welche Kosten und Gebühren fallen bei Wüstenrot an?

(3,0 von 5 Sternen )

Bei den Konditionen bewegt sich Wüstenrot mit dem Wüstenrot Depot im Mittelfeld

Die Depotführung ist kostenfrei und bleibt dies auch bei längerer Inaktivität und geringem Depotbestand. Sehr gut.

Die Ordergebühren im In- und Ausland berechnen sich aus einem Provisionssatz von 0,25 Prozent des Ordervolumens. Mindestens sind jedoch 9,90 EUR und maximal 29,90 EUR zu zahlen. Teilweise werden zudem börsenplatzabhängige Entgelte berechnet. Für US-Börsenplätze beträgt der Zuschlag 15,00 Euro.

Es gibt günstigere Broker, aber auch teurere Offerten. Wüstenrot bewegt sich hier solide im Mittelfeld und richtet sich eher an Anleger, die wenige Transaktionen mit einem dafür jeweils hohem Ordervolumen durchführen.

Viele Fonds mit bis zu 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag

Beim Kauf von Fonds und Fonds-Sparplänen über eine Fondsgesellschaft fällt ein Wüstenrot Bank spezifischer Ausgabenaufschlag an. Bei vielen Fonds gewährt Wüstenrot dabei bis zu 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag. Der Verkauf der Fonds (auch innerhalb eines Sparplans) ist kostenfrei. Die Gebühren für den Kauf und Verkauf von ETFs (auch im Rahmen eines Sparplans) berechnen sich aus einem Transaktionsentgelt von 0,2% und volumenabhängigen Additional Trading Costs von durchschnittlich 0,21%.

Die Ordererteilung per Telefon ist möglich und kostet 9,90 EUR zuzüglich der normalen Ordergebühren. Kommt es zu mehreren Teilausführungen an einem Handelstag, werden die Orderentgelte nur einmalig berechnet, die sonstigen Entgelte aber pro Teilausführung. 

Welche Produkte hat Wüstenrot im Angebot?

(3,5 von 5 Sternen )

Wüstenrot direct bietet eine umfassendes Produkt- und Dienstleistungsangebot

Folgende Produkte lassen sich über das Wüstenrot Depot handeln:

  • Aktien,
  • Fonds,
  • ETFs,
  • Anleihen sowie
  • Zertifikate & Derivate.
  • Fonds-, ETF- und Zertifikate-Sparpläne

Wüstenrot bietet eine persönliche Anlageberatung und einen kostenlosen Depot-Check.

Neben dem Depot bietet Wüstenrot das umfassende Angebot einer Vollbank mit Girokonto, Tagesgeldkonto et cetera sowie Finanzierungsangebote und umfassende Versicherungsleistungen. Die Wüstenrot ist somit eine Empfehlung für Kunden, die gerne alle Leistungen aus einer Hand wünschen. 

Wüstenrot ETF Managed Depot

Wer sein Depot nicht selbst verwalten möchte, hat seit 2016 zudem die Möglichkeit, ein Wüstenrot ETF Managed Depot zu eröffnen. Dieses bietet eine automatisierte Vermögensverwaltung.

Zahlreiche Fonds und ETFs mit dem Wüstenrot Depot handeln »

Welche Leistungen bietet Wüstenrot?

(2,6 von 5 Sternen )

Wüstenrot Kunden erhalten die Standardleistungen eines Online-Brokers

Im Rahmen des Wüstenrot Depots werden eine Reihe von verschiedenen Standard-Orderarten angeboten. Erweitert werden die  üblichen Limit bzw. Stop-Orderarten durch börsenplatzabhängige Orderzusätze wie Fill or Kill oder Immediate-or-Cancel.  Orderarten wie Trailing Stop und OCO-Order stehen leider nicht zur Verfügung.

Wüstenrot mobile viewer

Mit dem Wüstenrot mobile viewer für Android und iOS können Anleger auch von unterwegs ihre Bestände einsehen. Ebenso ist es möglich, eine Watchlist einzurichten und weitere Depots hinzuzufügen. Außerdem ist ein Video-Ident-Verfahren an Bord, mit dem die Identifikation bei der Depoteröffnung durchgeführt werden kann.

Aufträge können mit der App hingegen nicht erteilt werden.

Wüstenrot bietet einige Research Möglichkeiten auf der Website

Das Wüstenrot Marktinformationssystem stellt umfangreiche Informationen zu den verschiedenen Wertpapierarten zur Verfügung und bietet dazu einen aktuellen Marktüberblick mit aktuellen Nachrichten und Kursinformationen. Ein Kursticker zu den wichtigsten Indizes ist dabei ebenso selbstverständlich wie die Möglichkeit zur umfangreichen Chart-Analyse.  

Wie gut ist der Service von Wüstenrot? Wie sicher ist Ihr Geld?

(4,2 von 5 Sternen )

Sie erreichen den Service von Wüstenrot an fünf Tagen in der Woche

Mit dem Kundenservice von Wüstenrot können Sie telefonisch, schriftlich per Kontaktformular bzw. per Chat in Kontakt treten oder einen Rückruf vereinbaren. Die Hotline für den Bereich Depot + Wertpapiere ist Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr erreichbar. Wüstenrot ist zudem auf allen bekannten Social Media Kanälen aktiv.  

Hohe Sicherheit der Kundeneinlagen

Als TAN-Verfahren setzt Wüstenrot auf die bekannte TAN-Papierliste. Inhaber einer Wüstenrot Girocard können über eine TAN-Box auch auf das moderne SecureTAN plus1 Verfahren nutzen. 

Die Wüstenrot Bank unterliegt der deutschen Einlagensicherung. Die gesetzlich definierte Grundabsicherung von 100.00 EUR pro Kunde wird durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken (EdB) abgedeckt. Die Wüstenrot Bank ist zudem Mitglied der freiwilligen Sicherungssysteme Bankenverband Baden-Württemberg und Einlagensicherungsfond des privaten Bankgewerbes. Kundeneinlagen sind dadurch bis 92.342.000 EUR (Stand 01.08.2016) gesichert.

Wüstenrot - Jetzt Depot eröffnen »

Wie wird Wüstenrot insgesamt bewertet?

(3,4 von 5 Sternen )

Das Wüstenrot Depot überzeugt mit seinem Angebot an Fonds und Sparplänen und richtet sich aufgrund seiner Kostenstruktur an Anleger, die wenige Transaktionen im Jahr mit einem dafür jeweils hohen Ordervolumen durchführen. Wer sich mit diesem Anleger-Verhalten identifizieren kann, findet in der Wüstenrot einen guten Broker und einen Anbieter, der zusätzlich das komplette Portfolio einer Vollbank bietet.  Aktive Trader, die gern von unterwegs ihr Depot mobil verwalten, werden derzeit bei anderen Brokern eher glücklich.

Erfahrungsberichte

Gesamtbewertung

  • Gebühren: 4,27
  • Service: 4,33
  • Angebot: 4,20
  • Leistungen: 4,20

Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte

vom 26.07.2018
  • Gebühren: 5,00
  • Service: 5,00
  • Angebot: 4,00
  • Leistungen: 5,00
Möglichkeit, ein Verrechnungskonto einzurichten (Investmentdepot) und \"Vorschlag\" Funktion wäre Klasse. Verrechnungskonto dann ruhig erst ab bestimmter Orderzahl oder Volumen. Ich hätte gerne die Aufnahme von Vanguard ETF´s vorgeschlagen zum Beispiel

...hier mehr Bewertungen laden

Ihre Erfahrungen mit Wuestenrot Bank

Bild von einer Amazongeschenkgutscheinschachtel

Schreiben Sie uns, welche Erfahrungen Sie mit dem Anbieter gemacht haben. Jeder Erfahrungsbericht, der von uns veröffentlicht wird, nimmt an der monatlichen Verlosung von drei Amazon-Gutscheinen im Wert von jeweils 50 Euro teil. Wichtig: schreiben Sie ehrlich und begründen Sie eventuell geäußerte Kritik sachlich. So können andere Leser einen besseren Eindruck Ihrer Erfahrungen mit dem Anbieter bekommen. Für Ihre Bewertung vergeben Sie bitte Sterne von 1 (mangelhaft) bis 5 (sehr gut).

Erfahrungen zum Anbieter

X

Aktuelle Neukunden- und Depotwechsel-Angebote im Überblick

AngebotBonus
WechselangebotBis 500 EUR Prämie bei DepotübertragZum Wechselangebot »
Neukundenangebot-Zum Neukundenangebot »