ifo Geschäftsklima: Erster Anstieg seit Sommer 2018

Donnerstag den 28.03.2019 - Abgelegt unter: Brokernews

Das ifo Geschäftsklima ist im März überraschend gestiegen. Das geht aus der aktuellen Konjunkturumfrage des ifo Institutes hervor. Nachdem der Index sechs Mal in Folge gefallen war, hellt sich die Stimmung bei deutschen Unternehmern wieder auf.

Stimmung in der Industrie weiter schlecht

Im März stieg das ifo Geschäftsklima von 98,7 auf 99,6 Punkte. Das ist der erste Anstieg seit Sommer 2018 und zeigt, dass deutsche Unternehmer wieder zufriedener mit der aktuellen Geschäftslage sind. Außerdem bewerten sie die Aussichten für die nächsten sechs Monate deutlich positiver.

Quellen:

  • ifo Institut

Jetzt Broker mit ETF-Sparplänen vergleichen »

Verbessert hat sich das Geschäftsklima im Dienstleistungssektor, im Handel und im Bauhauptgewerbe. Vor allem im Dienstleistungssektor sind die Erwartungen merklich angezogen. Auch der Einzelhandel sieht positiv auf die Geschäftsentwicklung.

Anders sieht die Lage im Verarbeitenden Gewerbe aus. Unternehmer aus der Industrie bewerten sowohl ihre aktuelle Lage schlechter als zuletzt als auch den Ausblick auf die nächsten sechs Monate.   Angesichts nachlassender Nachfrage planen die Unternehmen kaum Produktionssteigerungen.

Kampf gegen gedrückte Stimmung

Mit ihrer Einschätzung der aktuellen Lage und der künftigen Entwicklung der Wirtschaft stemmen sich deutsche Unternehmer gegen den allgemeinen Trend. Das quartalsweise erhobene ifo Geschäftsklima der Eurozone sank zuletzt viermal in Folge. Aktuell liegt es bei -11,1 Punkten.

Quellen:

  • ifo Institut

Derselbe Trend zeigt sich beim ifo Weltwirtschaftsklima. Dieses sank ebenfalls viermal in Folge. Aktuell liegt es bei -13,1 Punkten.

Quellen:

  • ifo Institut

Zuletzt zeigte sich bereits an den ZEW-Konjunkturerwartungen, dass sich in Deutschland die Stimmung gegen den allgemeinen Trend bewegt. So verbesserten sich die Erwartungen der institutionellen Anleger von -13,4 auf -3,6 Punkte.

Surftipp: Weitere Konjunkturindikatoren finden Sie hier »

Nach wie vor kann zwar auch in Deutschland nicht von Aufbruchstimmung gesprochen werden. Es zeigt sich jedoch auch, dass Deutschland weit von einer Untergangsstimmung entfernt ist. Zwar wächst die Wirtschaft nicht so schnell wie erhofft, aber sie wächst.

Hintergrund

Beim ifo Geschäftsklima Deutschland werden rund 9.000 Manager befragt. Sie geben Auskunft über die aktuelle Stimmung und ihre Einschätzung der Entwicklung der nächsten sechs Monate. An der Umfrage nehmen Unternehmen aus dem Dienstleistungsgewerbe, dem Verarbeitenden Gewerbe, dem Bauhauptgewerbe sowie dem Groß- und Einzelhandel teil.

Jetzt Online-Broker vergleichen »