BANX – Test und Erfahrungen

BANX ist ein Online Broker aus Düsseldorf, der seit 2014 am Markt aktiv ist. BANX ist ein Introducing Broker zu Interactive Brokers Ireland Limited (IBIE) mit Sitz in Dublin. IBIE wird von der Central Bank of Ireland (CBI) reguliert. Einlagen sind durch den irischen Einlagenschutz Irish Investor Compensation Scheme („ICS“) bis zu 20.000 Euro abgesichert. Bei BANX können Anleger neben Aktien, ETFs und Fonds auch CFDs, Forex, Futures, Anleihen und Rohstoffe handeln. Der Fokus liegt allerdings auf dem Handel von Optionen.

Kurzcheck – Alle Vorteile auf einen Blick

  • Einzel-, Gemeinschafts- oder Firmendepot
  • Margin-Depot oder Cash-Depot
  • Fokus auf Handel von Optionen
  • Handelsplattform TraderWorkStation, Client Portal und Mobile Trader IB TWS für IOS und Android
  • kostenfreies Demokonto
  • Einlagensicherung bis 20.000 Euro

Anmerkung

  • Referenzbank JP Morgan
  • Mindesteinzahlung in Höhe von 5.000 Euro
  • Negativzinsen ab 50.000 Euro nicht investiertes Vermögen

Jetzt Depot eröffnen »

Welche Gebühren werden bei BANX fällig?

(3,0 von 5 Sternen )

Bei BANX fallen keine Depotführungsgebühren an. Die Mindesteinzahlung beträgt 5.000 Euro.

Werden Depotführungsgebühren fällig?

Das Führen eines Depots bei BANX ist kostenfrei.

Wie hoch ist die Mindesteinzahlung bei BANX?

Die Mindesteinzahlung bei BANX beträgt 5.000 Euro.

Wie hoch sind die Handelsgebühren bei BANX?

BANX verlangt eine Kommission, die je nach Anlageklasse und Volumen variiert. Bei Kontrakten auf deutsche Aktien-CFD’s zahlen Sie beispielsweise 0,1% des Tradingvolumens bei einem Minimum von 5,00 Euro. Bei aktiven Tradern wird die Kommission bis auf 0,025% des Tradingvolumens reduziert. Hier ist eine Übersicht der Gebühren für den deutschen Markt:

Anlageklasse Kommission Minimum pro Order
Stand: 12.05.2022
Aktien / ETFs 0,14% des Handels­wertes 3,90 Euro
Anleihen 0,15% des Trans­aktions­volumens (bis 50.000 Euro) 5,00 Euro
CFDs 0,1% (bis 10.000 Euro) 5,00 Euro
Devisen / Forex 0,4 Basis­punkte * Trans­aktions­volumen 4,00 Euro
Futures 2,00 Euro pro Kontrakt 2,00 Euro
Optionen 2,00 Euro pro Kontrakt 2,00 Euro

Wie hoch fallen die Finanzierungskosten bei BANX aus?

Die Zinsen für über Nacht gehaltene Kundeneinlagen orientieren sich an international anerkannten Referenz-Zinssätzen. Auf der Homepage von BANX kann man mit dem Kicken auf die Zinstabelle die jeweiligen gültigen Benchmark-Zinsraten einsehen.

Jetzt Depot eröffnen »

Wie steht es mit der Abgeltungssteuer?

Die Abgeltungssteuer wird bei BANX nicht abgeführt, da das Depot bei IB UK Ltd. bzw. IB Irland geführt wird. Sie müssen sich eigenständig in Ihrer Jahressteuererklärung darum kümmern.

Welche Produkte bietet BANX?

(2,7 von 5 Sternen )

BANX hat sich auf den Handel von Optionen spezialisiert. Anleger erhalten weltweiten Zugang zu allen wichtigen Märkten und traden zu günstigen Konditionen. Außerdem können Aktien, Anleihen, CFDs, Forex, ETFs, Fonds und Futures gehandelt werden. Insgesamt stehen über 1,2 Millionen Finanzprodukte zur Verfügung. Der maximale Hebel bei Standardaktien liegt bei 4. Als Handelsplattformen stehen TraderWorkStation, Client Portal und der Mobile Trader IB TWS für IOS und Android zur Verfügung.

Welche Werte sind bei BANX handelbar?

Bei BANX können Sie über 1,2 Millionen Instrumente aus diesen Märkten handeln:

Bei BANX können Sie auf mehr als 135 Börsenplätzen in 31 Ländern handeln. Es stehen über 1,2 Millionen Instrumente aus diesen Märkten zur Verfügung:

  • Aktien
  • Anleihen
  • CFDs
  • Devisen/Forex
  • ETFs
  • Fonds
  • Futures
  • Optionen
  • Rohstoffe

Risikohinweis: CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 58,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Wie hoch ist der Hebel bei BANX?

Der maximale Hebel bei Standardaktien liegt bei 4. Je nach Portfolio-Zusammensetzung variiert das Risiko. Da die Margin anhand einer Risiko-Portfolio-Margin kontinuierlich berechnet wird, fällt der Hebel auch unterschiedlich aus.

Hinweis: Ein höherer Hebel kann zu höheren Gewinnen, aber auch zu höheren Verlusten führen.

Jetzt Depot eröffnen »

Welche Handelsplattformen bietet BANX?

Bei BANX können Sie die Handelsplattformen TraderWorkStation und Client Portal sowie die Apps Mobile Trader IB TWS für IOS und Android nutzen.

Welche Leistungen bringt BANX?

(4,5 von 5 Sternen )

Bei BANX finden Sie mehr als 60 Orderarten, darunter die bekannten Market, Limit und Stopp Orders. Diese lassen sich mit verschiedenen Orderzusätzen/Laufzeiten kombinieren. Ein- und Auszahlungen sind per Banküberweisung in 22 verschiedenen Währungen möglich.

Welche Orderarten gibt es bei BANX?

Bei BANX können Sie unter anderem folgende Orderarten nutzen:

  • Market Orders
  • Limit Orders
  • Stopp Orders
  • Stopp Limit Orders

Außerdem gibt es noch folgende Orderzusätze/Laufzeiten:

  • DAY: Tagesgültige Order, welche bei Nichtausführung zum Ende des Handelstages automatisch gelöscht wird
  • GTC: Die GTC Order ist maximal bis zum Anfang des übernächsten Quartals, also zwischen 3 und 6 Monate lang gültig. Sie ist solang gültig bis sie ausgeführt oder storniert wird.
  • GTD: Good ’Til Date Order: Die Schlusszeit wird durch Angabe des Datums und der Zeit festgelegt. Der späteste Endpunkt einer GTD-Order ist der Anfang des übernächsten Quartals. Die maximale Laufzeit beträgt zwischen 3 und 6 Monate.
  • DTC: Day ’Til Cancelled Order: Die Order bleibt bis zum Ende des Tages aktiv. Wird die Order nicht ausgeführt so wird sie am Tagesende automatisch deaktiviert. Die Besonderheit ist, dass die Order als Vorlage bestehen bleibt um später erneut übermittelt zu werden.
  • Welche Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten gibt es?

    Ein- und Auszahlungen sind bei BANX nur per Banküberweisung möglich. Sie sind kostenlos.

    Wie können Sie BANX testen?

    BANX können Sie über ein kostenfreies Demokonto testen. Registrieren Sie sich dafür über den Button „Demokonto eröffnen“ im unteren Bereich auf der Homepage. Die Zugangsdaten werden Ihnen an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Anschließend können Sie mit virtuellem Geld handeln.

    Kann man bei BANX ein Firmendepot einrichten?

    Ja, bei BANX könne Sie ein Firmendepot für folgende Gesellschaftsformen einrichten:

    • Aktiengesellschaft (AG)
    • Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
    • Unternehmergesellschaft (UG)
    • Kommanditgesellschaft (KG)
    • Limited (Ltd)
    • Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
    • eingetragene Vereine oder Stiftungen

    Jetzt Depot eröffnen »

    Wie steht es um Service & Sicherheit bei BANX?

    (4,3 von 5 Sternen )

    Der Kundenservice von BANX steht an fünf Tagen die Woche von 9:00 bis 18.00 Uhr zur Verfügung. Die Webseite ist übersichtlich gestaltet und es finden sich Informationen, Webinare und Videos zu unterschiedlichen Themen. Kundengelder werden auf segregierten Konten verwahrt und Einlagen sind bis 20.000 Euro abgesichert.

    Wie können Sie mit BANX in Kontakt treten?

    Sie erreichen den Kundenservice von BANX von Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr in der Filiale, per Telefon, E-Mail oder über das Kontaktformular. Ebenso kann ein Rückruf vereinbart werden.

    Wie gut ist der Webauftritt von BANX?

    Der Webauftritt von BANX ist ansprechend und übersichtlich gestaltet. Viele wichtige Informationen lassen sich ohne Schwierigkeiten finden. Neben einer Übersicht der handelbaren Werte gibt es Kosteninformationen und Weiterbildungsmöglichkeiten. Außerdem werden die Handelsplattformen vorgestellt und häufig gestellte Fragen (FAQ) in einem separaten Bereich beantwortet. Der Risikohinweis ist deutlich sichtbar.

    Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind als pdf.-Dokument abrufbar.

    Jetzt Depot eröffnen »

    Wie übersichtlich ist der Eröffnungsantrag?

    Der Eröffnungsantrag ist verständlich geschrieben und lässt sich in wenigen Minuten ausfüllen. Dorthin gelangen Sie über den Button „Depot eröffnen“ rechts oben auf der Homepage.

    Der Eröffnungsprozess gliedert sich in sechs Schritte. Halten Sie ein Ausweisdokument bereit.

    Im ersten Schritt wählen Sie, ob Sie ein Einzel- oder Gemeinschaftskonto eröffnen möchten. Bei der Wahl des Einzelkontos geben Sie Ihren vollständigen Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer an. Nach Bestätigung der Datenschutzerklärung und, dass Sie kein Roboter sind, klicken Sie auf „Absenden“ und erhalten nun eine Email mit einem Link, den Sie dem bestätigen müssen.

    Im zweiten Schritt wählen Sie noch einmal das Depot aus und machen einige Angeben zu Ihrer Person. Zusätzlich sind noch drei Sicherheitsfragen auszuwählen und die entsprechenden Antworten einzugeben.

    Im dritten Schritt werden Sie gebeten, einige beruflichen Angaben zu machen.

    Im vierten Schritt legen Sie die Depotart (Margin-Depot oder Cash-Depot) sowie die Höhe der Ersteinzahlung fest und machen Angaben zu Ihren Handelsqualifikationen.

    Im fünften Schritt werden Regulatorische Informationen abgefragt und Fragen zu Ihren Erfahrungen gestellt.

    Im sechsten Schritt müssen die Regulatorischen Informationen, die Basisvereinbarungen sowie die Schlussbestimmungen und die Widerrufsbelehrung bestätigt werden, bevor das Depot mit Ort, Datum und elektronischer Unterschrift eröffnet werden kann.

    Zu guter Letzt müssen noch der Adress- und Identifikationsnachweis hochgeladen werden. Nach der erfolgreichen Prüfung durch BANX, wird der Kunde informiert, dass das Depot eröffnet wurde.

    Jetzt Depot eröffnen »

    Welche Weiterbildungen werden von BANX angeboten?

    Auf der Webseite von BANX findet der Anleger umfangreiche Informationen zu den verschiedenen Märkten, aber auch Webinare zu Optionen und Videos zum Umgang mit der Trader Work Station.

    Wie steht es mit einer Nachschusspflicht und anderen Sicherungssystemen?

    Bei BANX greift seit 10.08.2017 keine Nachschusspflicht mehr.

    Hinweis: Die BaFin hat am 08.05.2017 eine Allgemeinverfügung erlassen, die CFDs mit Nachschusspflicht verbietet. CFD-Brokern wurde 3 Monate Zeit gegeben, um die Vorgaben umzusetzen. Das Verbot gilt seit dem 10.08.2017.

    Wie sicher ist Ihr Geld bei BANX?

    BANX ist ein Broker mit Sitz in Düsseldorf. Partner ist Interactive Brokers Ireland Limited (IBIE) mit Sitz in Dublin.
    IBIE wird von der Central Bank of Ireland (CBI) reguliert. Die Kundengelder werden separat von den Unternehmensgeldern auf segregierten Konten verwahrt.

    Wie hoch ist die Einlagensicherung?

    Einlagen sind durch den irischen Einlagenschutz Irish Investor Compensation Scheme („ICS“) bis zu 20.000 Euro abgesichert.

    Fazit

    (3,5 von 5 Sternen )

    BANX kann uns im Test weitestgehend überzeugen. Der Online-Broker aus Düsseldorf überzeugt mit umfangreichen Angebot von über 1,2 Millionen Finanzprodukten und fairen Konditionen. Die Webseite ist übersichtlich gestaltet und es finden sich Informationen, Webinare und Videos zu unterschiedlichen Themen. Der Kundenservice ist werktags von 9 bis 18 Uhr zu erreichen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind auf Deutsch abrufbar. Anzumerken ist, dass BANX nicht durch eine Finanzbehörde reguliert wird. Auch bei den Möglichkeiten für Ein- und Auszahlungen gibt es noch deutliches Potenzial.

    Jetzt Depot bei BANX eröffnen »


    Risikohinweis: CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 58,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.


    Bewertungen und Erfahrungsberichte

    Gesamtbewertung

    • Gebühren: 0,00
    • Service: 0,00
    • Angebot: 0,00
    • Leistungen: 0,00

    Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte

    ...hier mehr Bewertungen laden

    Ihre Erfahrungen mit BANX Broker

    Bild von einer Amazongeschenkgutscheinschachtel

    Schreiben Sie uns, welche Erfahrungen Sie mit dem Anbieter gemacht haben. Jeder Erfahrungsbericht, der von uns veröffentlicht wird, nimmt an der monatlichen Verlosung von drei Amazon-Gutscheinen im Wert von jeweils 50 Euro teil. Wichtig: schreiben Sie ehrlich und begründen Sie eventuell geäußerte Kritik sachlich. So können andere Leser einen besseren Eindruck Ihrer Erfahrungen mit dem Anbieter bekommen. Für Ihre Bewertung vergeben Sie bitte Sterne von 1 (mangelhaft) bis 5 (sehr gut).

    Erfahrungen zum Anbieter

    X

    Aktuelle Neukunden- und Depotwechsel-Angebote im Überblick

    AngebotBonus
    Wechselangebot-Zum Wechselangebot »
    Neukundenangebot-Zum Neukundenangebot »

    Jetzt bei der Wahl zum "Online-Broker 2022" abstimmen und attraktive Preise, z.B. ein Apple iPad Pro oder iPhone 13 gewinnen »