Junge Anleger investieren am häufigsten in ETFs

Freitag den 17.06.2022 - Abgelegt unter: Brokernews

Wie investieren Anleger bei einer der führenden digitalen Investmentplattformen in Europa? Einen Einblick in das Anlageverhalten seiner Kunden gewährt erstmalig Scalable Capital. Wenig verwunderlich ist, dass die meisten Anleger bei Scalable Broker über Sparpläne in ETFs investieren. Vor allem bei jüngeren Anlegern stehen ETFs hoch im Kurs. Global diversifizierte ETFs landen auf den ersten neuen Rängen der beliebtesten Titel.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Scalable Capital gewährt erstmalig Einblick in das Anlageverhalten seiner Kunden
  • die meisten Anleger investieren über Sparpläne in ETFs
  • Celsius Network pausiert sämtliche Abhebungen und Überweisungen zwischen Konten
  • global diversifizierte ETFs belegen die vorderen Plätze

ETFs kaufen für Anfänger »

27- bis 34-Jährige sind die größte Anlegergruppe

Beim Blick auf die Altersstruktur der Kunden von Scalable Broker fällt auf, dass die größte Gruppe mit 32 Prozent auf die junge Gruppe der 27- bis 34-Jährigen entfällt. Knapp dahinter folgt mit 27 Prozent die nächstältere Gruppe der 35- bis 48-jährigen Anleger. Den dritten Platz mit immerhin noch 23 Prozent sichert sich die jüngste Gruppe der 18- bis 26-jährigen Personen.
Hervorzuheben ist zudem, dass der Frauenanteil in den vergangenen knapp zwei Jahren stark von 7 Prozent auf 24 Prozent gewachsen ist.

ETFs beliebter als Aktien

Auch das Anlegerverhalten spricht eine eindeutige Sprache. Während von der jüngsten Anlegergruppe der 18- bis 26-Jährigen knapp drei Viertel in ETFs investieren und somit verantwortungsvoll auf die Sicherheit einer breiten Streuung achten, sind es bei den über 65-Jährigen nur noch 60 Prozent. Dazu passt auch, dass zwar 36 Prozent der Anleger älter als 65-Jahre zusätzlich noch in Einzelaktien investieren, während bei den 18- bis 26-Jährigen lediglich 23 Prozent ein höheres Risiko bei ihrem Investment eingehen.

Frauen investieren mehr in Nachhaltigkeit

Der größte Teil (64 Prozent) des bei Scalable Broker in ETFs investierten Geldes fließt in diversifizierte Indizes. Immerhin bereits fast ein Fünftel (18 Prozent) wird in nachhaltige Anlagen angelegt und 7 Prozent in Themen-ETFs. Auffällig ist dabei, dass Frauen offensichtlich mehr als Männer auf Nachhaltigkeit achten. Sie investieren 30 Prozent mehr Vermögen in nachhaltige Anlagen als das starke Geschlecht.

Scalable Capital Broker – Test & Erfahrungen »

Weiterführende Links

Scalable Capital – Pressemitteilung

Zuletzt aktualisiert am 17.06.2022