WeltInvest ETF-Portfolios – Test und Erfahrungen

WeltSparen wurde 2014 in Berlin gegründet. Es handelt sich um eine Marke der Raisin Gmbh. WeltSparen ist deutschen Anlegern vor allem als Vermittler von Tages- und Festgeldern aus dem europäischen Ausland bekannt.

Mit WeltInvest bietet WeltSparen Anlegern seit 2018 an, in ETF-Portfolios zu investieren. Das Portfolio wird nach der Eröffnung von der DAB BNP Paribas verwaltet. Obwohl sich die Zuschreibung „Robo-Advisor“ auf der Homepage nicht findet, lässt sich das Angebot am ehesten mit dem eines Robo-Advisors vergleichen. Der Test klärt die Details.

Kurzcheck – Alle Vorteile auf einen Blick

Vorteile

Tipp: Jetzt bis zu 200 Euro Willkommensprämie sichern!

Wer ein WeltInvest ETF-Portfolio eröffnet, erhält bis zu 200 Euro Willkommensprämie. Die Höhe der Prämie hängt von der Höhe der Ersteinlage ab:

  • 5.000 EUR – 9.999 EUR → 20 EUR
  • 10.000 EUR – 39.999 EUR → 50 EUR
  • 40.000 EUR – 74.999 EUR → 100 EUR
  • 75.000 EUR und mehr → 200 EUR

Die Aktion gilt für Neukunden von WeltSparen. Die zu Beginn eingezahlte Summe muss außerdem mindestens sechs Monate in das Portfolio investiert bleiben. Die Prämie wird dann in der Regel innerhalb von 14 Tagen nach Erfüllung der genannten Kriterien auf dem WeltSpar-Konto vergütet. Um an der Aktion teilzunehmen, schicken Kunden eine E-Mail mit dem Stichwort „Willkommensprämie“ an kundenservice@weltsparen.de.

Anmerkungen

  • WeltSparen tritt als Finanzanlagenvermittler nach § 34f Abs. 1 S. 1 Nr. 1-3 GewO auf
  • Das Depot wird bei der DAB BNP Paribas geführt und von dieser verwaltet
  • Das Angebot beschränkt sich auf ETFs von Vanguard

WeltInvest - jetzt in ein ETF-Portfolio investieren »

WeltInvest im einzigen Echtgeld-Test Deutschlands

Unsere Redaktion führt seit Mai 2015 den einzigen Echtgeld-Test von RoboAdvisors am deutschen Markt durch. Echtgeld bedeutet, dass wir jedes Depot auch wirklich eröffnen, Geld einzahlen und so die tatsächliche Performance abzüglich Kosten und Gebühren ermitteln. Die Performance von WeltInvest im Vergleich mit anderen RoboAdvisors finden Sie demnächst hier:

Zum Echtgeld-Test von RoboAdvisors in Deutschland »

Wie funktioniert WeltInvest?

Wie wähle ich ein WeltInvest ETF-Portfolio?

Über die Links auf dieser Seite gelangen Sie zu den WeltInvest ETF-Portfolios. Anders als bei einem klassischen Robo-Advisor werden Sie zu Beginn nicht durch einen Fragenkatalog geführt, der Ihre Risikoneigung ermittelt. Stattdessen entscheiden Sie sich direkt für eines der vier Portfolios, indem Sie auf den Button „Jetzt auswählen“ beim jeweiligen Produkt klicken.

Sie gelangen dann zunächst zu einer Übersichtsseite mit den wichtigsten Informationen zur Anlage. So werden die Kosten aufgeführt sowie Hinweise zum mit der Anlage verbundenen Risiko.

Ein Diagramm zeigt die Zusammensetzung des Portfolios, den Anteil von Aktien und Anleihen sowie die ETFs, die zum Einsatz kommen.

Jetzt in ein ETF-Portfolio anlegen »

Ein weiteres Diagramm zeigt die historische und die prognostizierte Wertentwicklung. Außerdem werden häufig gestellte Fragen beantwortet. Sie können noch zu einem anderen Portfolio wechseln oder über den Button „Jetzt anlegen“ die Kontoeröffnung starten.

Wie eröffne ich ein Konto bei Weltsparen?

Nachdem Sie sich für ein Portfolio entschieden haben, beginnt der Registrationsprozess. Im ersten Schritt werden Sie aufgefordert, Ihre persönlichen Daten und Ihre Adresse anzugeben. Außerdem sind Informationen zu Staatsangehörigkeit, Familienstand und Beruf erforderlich.

Ein Klick auf „Weiter“ führt Sie zu einer Übersicht der eingegebenen Daten. Bestätigen Sie, dass Sie im eigenen wirtschaftlichen Interesse handeln und fahren Sie mit einem Klick auf „Jetzt kostenlos Kunde werden“ fort.

Anschließend werden Sie aufgefordert, eine PIN festzulegen.

Sobald das erledigt ist, gelangen Sie in Ihren persönlichen Bereich. Dort erhalten Sie erneut eine Übersicht über das ausgewählte Produkt.

Folgende Schritte sind noch zu tun:

  • Eine Angemessenheitsprüfung durchführen (hier werden die Kenntnisse im Wertpapierhandel abgefragt)
  • Produktbezogene Erklärungen bestätigen
  • Depoteröffnung und Kundenaufträge bei der DAB BNP Paribas bestätigen
  • Weitere Angaben zur Depoteröffnung machen

Sie bestätigen Ihre Angaben mit der Eingabe einer TAN. Am Ende des Eröffnungsprozesses ist ein Post- oder VideoIdent-Verfahren erforderlich.

Jetzt ein WeltInvest-Konto eröffnen »

Ist WeltSparen eine „echte“ Vermögensverwaltung?

WeltSparen selbst ist keine Vermögenverwaltung. Das Unternehmen tritt lediglich als Finanzanlagenvermittler nach § 34f Abs. 1 S. 1 Nr. 1-3 GewO auf.

Das Depot wird allerdings bei der DAB BNP Paribas geführt. Diese kümmert sich auch um das Rebalancing, also die Verwaltung des Portfolios. Sie besitzt eine Lizenz der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zur Portfolioverwaltung.

Damit darf sie das Portfolio aktiv verwalten und ist eine „echte“ Vermögensverwaltung.

Wie funktioniert das Rebalancing bei den WeltInvest ETF-Portfolios

Beim Rebalancing wird die ursprüngliche Aufteilung des Portfolios wiederhergestellt. Hat sich bei einem Portfolio mit 50 Prozent Aktien und 50 Prozent Anleihen das Gleichgewicht durch Kursentwicklungen verschoben, stellt das Rebalancing die ursprüngliche Aufteilung wieder her.

Bei den WeltInvest ETF-Porfolios ist die DAB BNP Paribas für das Rebalancing zuständig. Diese führt es einmal im Jahr durch. Im Vergleich zu den führenden Robo-Advisors ist das wenig. Diese führen ein Rebalancing oft nach Bedarf und so häufig wie nötig durch.

Gibt es eine Mindestlaufzeit?

Nein, eine Mindestlaufzeit gibt es nicht.

Kann ein Gemeinschaftsdepot eingerichtet werden?

Nein, ein Gemeinschaftsdepot kann nicht eingerichtet werden.

Kann ein Depot für Minderjährige eingerichtet werden?

Nein, auch das ist nicht möglich.

Wie sieht es mit Sparplänen aus?

Sparpläne können derzeit nicht eingerichtet werden.

Kann mehr als ein Portfolio eröffnet werden?

Derzeit kann nur ein Portfolio pro Person eröffnet werden.

Wie wird WeltInvest steuerlich behandelt?

Kapitalerträge unterliegen in Deutschland grundsätzlich der Abgeltungssteuer in Höhe von 25 Prozent zuzüglich Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer. Die DAB BNP Paribas führt diese Steuer automatisch ab.

Es ist möglich einen Freistellungauftrag oder eine Nichtveranlagungsbescheinigung einzurichten. Die Jahressteuerbescheinigung wird jeweils im März versendet.

ETF-Portfolio eröffnen und verwalten lassen »

Welches Anlagekonzept steckt hinter WeltInvest?

Mit WeltInvest investieren Anleger in eines von vier ETF-Portfolios. Es kommen kostengünstige ETFs von Vanguard zum Einsatz. WeltInvest setzt auf breite Risikostreuung und eine langfristige Anlage.

Breite Risikostreuung

Die WeltInvest-Portfolios bestehen jeweils aus 5 ETFs und 2 Indexfonds. Folgende Tabelle zeigt eine beispielhafte Aufstellung des WeltInvest 50 Portfolios:

Anlageklasse ETF Anteil im Portfolio*
Quelle: WeltSparen, Stand 12.04.2018
Aktien   50%
Aktien Nordamerika Vanguard FTSE North America UCITS ETF 19,2%
Aktien Europa Vanguard FTSE Developed Europe UCITS ETF 9,9%
Aktien Asien Vanguard FTSE Developed Asia Pacific ex Japan UCITS ETF 2,5%
Aktien Japan Vanguard FTSE Japan UCITS ETF 3,5%
Aktien Wachstumsmärkte Vanguard FTSE Emerging Markets UCITS ETF 10,0%
Aktien mittelständischer Unternehmen Vanguard Global Small-Cap Index Fund 5,0%
Anleihen   50%
Anleihen von Unternehmen und Staaten mit guter Bonität Vanguard Global Bond Index Fund EUR 50%

Die ETFs investieren in bis zu 16.000 Werte aus über 90 Ländern. Dadurch entsteht eine breite Streuung, die das Risiko senkt.

Bei den Anlageklassen setzt WeltSparen auf Anleihen und Aktien. Die Aufteilung hängt vom gewählten Portfolio ab:

  • WeltInvest 30: 30 Prozent Aktien, 70 Prozent Anleihen
  • WeltInvest 50: 50 Prozent Aktien, 50 Prozent Anleihen
  • WeltInvest 70: 70 Prozent Aktien, 30 Prozent Anleihen
  • WeltInvest 100: 100 Prozent Aktien, 0 Prozent Anleihen

Je höher der Aktienanteil, desto höher das Risiko. Gleichzeitig steigen die Renditechancen.

Niedrige Kosten

Durch den Einsatz von ETFs entstehen geringere Kosten als beim Einsatz von aktiv gemanagten Fonds. WeltSparen gibt die durchschnittlichen Kosten der ETFs mit 0,16 % p.a. an, was selbst im Vergleich zu anderen ETFs günstig ist und daran liegt, dass WeltSparen ausschließlich auf ETFs des Anbieters Vanguard setzt. Auch die sonstigen Kosten werden niedrig gehalten.

Einfache Handhabung und langfristige Anlage

WeltSparen legt Wert darauf, es Anlegern so einfach wie möglich zu machen, in die WeltInvest ETF-Portfolios zu investieren. Der Anlageprozess und die Eröffnung konzentrieren sich auf das Wesentliche und können komplett online durchgeführt werden. Auch die Kontoführung erfolgt komplett online.

Die Verwaltung des Portfolios übernimmt die DAB BNP Paribas, die einmal im Jahr ein Rebalancing durchführt. Das Konzept ist auf eine langfriste Anlage ausgelegt. Ausschüttungen werden wiederangelegt.

Zur Homepage von WeltInvest »

Vanguard und DAB BNP Paribas als Partner

Als Partner hat WeltSparen die DAB BNP Paribas und Vanguard an Bord geholt. Bei der DAB BNP Paribas wird das Depot eröffnet und sie verwaltet das Portfolio auch für den Anleger. Sie ist seit 1994 auf dem deutschen Markt tätig und verfügt über langjährige Erfahrung im Wertpapierhandel. 30 Milliarden Euro haben Kunden der DAB BNP Paribas anvertraut.

Vanguard ist ein Fondsanbieter aus den USA, der 1975 gegründet wurde. Er zeichnet sich dadurch aus, dass er genossenschaftlich organisiert ist. Das ermöglicht es dem Unternehmen, die Kosten für die ETFs gering zu halten.

Für Anleger ist das ein Vorteil, denn je geringer die Kosten, desto weniger drücken sie die Rendite. Allerdings geht mit der Wahl Vanguards als Partner auch eine Einschränkung einher. WeltSparen setzt ausschließlich auf ETFs dieses Anbieters, ETFs anderer Anbieter werden nicht ins Portfolio aufgenommen.

Eine Besonderheit von Vanguard ist, dass der Anbieter nicht auf MSCI-Indizes, sondern auf FTSE-Indizes setzt. Da jedoch auch ETFs, die auf FTSE-Indizes setzen, global diversifiziert sind, gibt es für Anleger nur im Detail Unterschiede, die in diesem Zusammenhang vernachlässigt werden können.

Was kostet WeltInvest?

Fallen bei der Eröffnung eines Kontos Gebühren an?

Nein, die Eröffnung ist kostenfrei.

Gibt es einen Mindestanlagebetrag?

Ja. Die Mindestanlage beträgt 2.000 Euro. Sie fällt im Vergleich zum Großteil der klassischen Robo-Advisors gering aus.

Welche Kosten entstehen bei der Nutzung des Angebots?

Die Gebühren bei WeltInvest setzen sich zusammen aus:

  • 0,33 % p.a. WeltInvest-Kosten
  • Durchschnittlich 0,16 % p.a. Drittkosten (ETFs und Indexfonds)

In den WeltInvest-Kosten sind bereits alle Depot- und Kontoführungsgebühren enthalten sowie die Transaktionskosten und Kosten für den Kundenservice.

Damit handelt es sich bei WeltInvest um ein im Vergleich zu klassischen Robo-Advisors sehr günstiges Angebot.

WeltInvest - bequem und kostengünstig »

Wie sicher ist Ihr Geld?

WeltSparen ist seit 2013 auf dem deutschen Markt aktiv und hat seither über 5.000 Mio. Euro Einlagen von über 100.000 Kunden vermittelt. Bei den WeltInvest-Portfolios arbeitet WeltSparen mit der DAB BNP Paribas zusammen, die seit 1994 auf dem deutschen Markt aktiv ist.

Bei der DAB BNP Paribas wird auch das Depot eröffnet. Die DAB BNP Paribas wird durch die BaFin reguliert. Sie unterliegt der gesetzlichen Einlagensicherung Deutschlands, das heißt, Einlagen sind bis 100.000 Euro je Kunde gesichert.

Das in ETFs investierte Geld zählt zudem als Sondervermögen. Würde die DAB BNP Paribas insolvent gehen, hätten Gläubiger keinen Anspruch darauf. Anleger könnten in diesem Fall auf eine Herausgabe der Wertpapiere bestehen und diese zu einem anderen Institut übertragen.

Damit erfüllt das WeltInvest-Angebot die Anforderungen an ein seriöses Produkt.

Fazit

Obwohl WeltSparen seine ETF-Portfolios nicht offiziell als Robo-Advisor bezeichnet, ist das Konzept sehr ähnlich. Anleger wählen ein Portfolio, das zu ihrer Risikoneigung passt. Anschließend wird es von der DAB BNP Paribas verwaltet. Einmal im Jahr findet ein Rebalancing statt – klassische Robo-Advisor bieten oft eine Rebalancing nach Bedarf an und betreiben einen entsprechend höheren Verwaltungsaufwand.

Dafür sind die Kosten für das WeltInvest ETF-Portfolio sehr gering. Die meisten klassischen Robo-Advisor werden unterboten.  Das liegt auch an den Vanguard-ETFs. Mit der Beschränkung auf Vanguard-ETFs geht zugleich ein Stück Unabhängigkeit verloren.

Tipp: Jetzt bis zu 200 Euro Willkommensprämie sichern!

Wer ein WeltInvest ETF-Portfolio eröffnet, erhält bis zu 200 Euro Willkommensprämie. Die Höhe der Prämie hängt von der Höhe der Ersteinlage ab:

  • 5.000 EUR – 9.999 EUR → 20 EUR
  • 10.000 EUR – 39.999 EUR → 50 EUR
  • 40.000 EUR – 74.999 EUR → 100 EUR
  • 75.000 EUR und mehr → 200 EUR

Die Aktion gilt für Neukunden von WeltSparen. Die zu Beginn eingezahlte Summe muss außerdem mindestens sechs Monate in das Portfolio investiert bleiben. Die Prämie wird dann in der Regel innerhalb von 14 Tagen nach Erfüllung der genannten Kriterien auf dem WeltSpar-Konto vergütet. Um an der Aktion teilzunehmen, schicken Kunden eine E-Mail mit dem Stichwort „Willkommensprämie“ an kundenservice@weltsparen.de.

WeltInvest - jetzt bis zu 200 Euro Prämie sichern »


Erfahrungsberichte

Gesamtbewertung

  • Gebühren: 5,00
  • Service: 5,00
  • Angebot: 4,80
  • Leistungen: 5,00

Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte

Mighty Maik vom 01.08.2018
  • Gebühren: 5,00
  • Service: 5,00
  • Angebot: 5,00
  • Leistungen: 5,00
Meine Erfahrung mit WeltSparen war immer hervorragend. Der Kundenservice ist immer hilfsbereit und gut erreichbar.Das Angebot ist das mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis. Wenig Kosten bei hohen Erträgen und super Service sorgen für die perfekte Anlage.
Anonym vom 25.07.2018
  • Gebühren: 5,00
  • Service: 5,00
  • Angebot: 5,00
  • Leistungen: 5,00
Weltsparen ist einfach genial. Vor allem der Kundenservice ist großartig. Ich kann es nur empfehlen!
Abhi vom 25.07.2018
  • Gebühren: 5,00
  • Service: 5,00
  • Angebot: 4,00
  • Leistungen: 5,00
Es ist wirklich einfach WeltSparen zu verwenden und in Termineinlagen zu investieren. Ich bekomme einen besseren Zinssatz als deutsche Bank. Sehr gutes Kundenbetreuungsteam. Sie haben angefangen, ETFs anzubieten, was eine großartige Ergänzung ist. Ich möchte WeltSparen jungen Leuten empfehlen. Es ist der beste Ort, an dem Sie investieren und Ihr Vermögen aufbauen können.

...hier mehr Bewertungen laden

Ihre Erfahrungen mit WeltInvest

Bild von einer Amazongeschenkgutscheinschachtel

Schreiben Sie uns, welche Erfahrungen Sie mit dem Anbieter gemacht haben. Jeder Erfahrungsbericht, der von uns veröffentlicht wird, nimmt an der monatlichen Verlosung von drei Amazon-Gutscheinen im Wert von jeweils 50 Euro teil. Wichtig: schreiben Sie ehrlich und begründen Sie eventuell geäußerte Kritik sachlich. So können andere Leser einen besseren Eindruck Ihrer Erfahrungen mit dem Anbieter bekommen. Für Ihre Bewertung vergeben Sie bitte Sterne von 1 (mangelhaft) bis 5 (sehr gut).

Erfahrungen zum Anbieter

X