Nach Zinsentscheid steigt Euro deutlich

Freitag den 7.06.2013 - Abgelegt unter: Brokernews

Um mehr als ein Prozent stieg der Euro gegenüber dem US Dollar nach dem Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank auf über 1,32 Dollar. Damit hat die Gemeinschaftswährung binnen einer Woche 1,48 Prozent gegenüber dem Dollar gewonnen.

Befeuert wurde der Kurs des Euro diesmal jedoch nicht von einer weiteren Leitzinssenkung, diese blieb, anders als von vielen befürchtet, dann doch aus. Dafür waren die Worte Mario Draghis kursbefeuernd, der erneut von einer Erwartung der Konjunkturerholung für das laufende Jahr spricht, wenn die EZB inzwischen auch ein langsameres Tempo dabei erwartet. Damit hat diesmal kein Schritt des Rats der Europäischen Zentralbank für einen Anstieg beim Euro gesorgt, sondern der Nicht-Schritt und das Belassen des Leitzinses auf 0,50 Prozent und die positiven Aussichten haben die Gemeinschaftswährung beflügelt.

Vergleichen Sie jetzt die besten Forex-Broker!

Heute liegt der Euro zwar in einem leichten Minus, bleibt jedoch auch weiter über der Marke von 1,32 Dollar, womit zugleich deutlich wird, dass das gestrige Kursfeuerwerk kein Strohfeuer war, wie es so oft vorkam in den letzten Jahren, nachdem die geldpolitischen Entscheidungen des EZB-Rats veröffentlicht wurden. Damit ist der Euro immer noch über ein Prozent stärker als er es gestern zum Handelsbeginn war, und könnte damit, weil keine neuen Schritte gemacht werden, die sich in der jüngsten Vergangenheit sowieso als nahezu wirkungslos erwiesen haben, endlich wieder zu einer zumindest kleinen Stabilität finden.

Der Euro, der in den vergangenen Jahren mehrfach auch im Fokus von Spekulanten stand, die auf ein massives Fallen der Gemeinschaftswährung gewettet hatten, behauptet sich damit erneut. Was vor allem die Anleger freuen wird, die mittels Forex auf einen Anstieg des Euro gegenüber dem US Dollar gewettet hatten. Gerade für Privatanleger hat sich der Handel mit Währungen in den letzten Jahren als immer interessanter erwiesen. Inzwischen gibt es mehrere seriöse Forex-Broker, von denen einige sogar kostenlose Forex Demo-Konten anbieten.

Zuletzt aktualisiert am 26.04.2022


Jetzt bei der Wahl zum "Online-Broker 2022" abstimmen und attraktive Preise, z.B. ein Apple iPad Pro oder iPhone 13 gewinnen »