ICMsuite – Test & Erfahrungen

Eine große Auswahl an Anlagestrategien und mehrfach ausgezeichnet – die ICM Investmentbank wurde bereits 1999 als Buyout der HypoVereinsbank-Gruppe gegründet und verwaltet mittlerweile rund 500 Millionen Euro an Kundengeldern. Anleger können bereits ab 1.000 Euro investieren und erhalten mit der ICMsuite eine nachhaltige Portfoliostrategie, die Unternehmen beinhaltet, die sozial, umweltbewusst und ressourcenschonend wirtschaften.

Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung des Investmentteams der ICM Investmentbank, das in Verbindung mit verschiedenen digitalen Prozessen das Ziel hat, die bestmögliche Performance zu erwirtschaften. Übrigens: Das nachhaltige Portfolio der ICM Investmentbank konnte im Betrachtungszeitraum von Juli 2020 bis Mai 2023 den ETF auf den MSCI World um mehr als zehn Prozent schlagen. Die Annahme, dass nachhaltige Unternehmen aufgrund ihrer strategischen Ausrichtung weniger erfolgreich sind, kann also klar widerlegt werden.

Kurzcheck – Alle Vorteile auf einen Blick

  • Vermögensverwaltung mit Erlaubnis und Regulierung der BaFin.
  • Durch die ICMsuite nachhaltig investieren.
  • Zusätzlich zur ICMsuite über 200 verschiedene Anlagestrategien im Angebot.
  • Anleger können bereits ab 1.000 Euro investieren.
  • Hohe Liquidität durch die tägliche Verfügbarkeit der Einlagen.
  • Vielfach ausgezeichneter Vermögensverwalter.
  • Moderne digitale Prozesse in Verbindung mit langjähriger Investment-Erfahrung.
ICM Investmentbank im Überblick
* Stand der Performance-Daten: 29.02.2024
** Maximum Drawdown MDD (Maximaler Verlust): Auf Basis Monatswerte im Depot. Betrachtungszeitraum 01.01.2023 bis 31.12.2023.
ICM Investmentbank: Jetzt Depot eröffnen »
Regulierung / Depotbank
RegulierungFinanzportfolioverwalter mit BaFin- Erlaubnis*
Depotführende BankBaader Bank
Anlagesummen und Sparplan
Mindestanlage1.000 EUR
Mindestsparrateab 25 EUR
Kosten
Gebührenmodell p.a. für ICM Investmentbank Depot Vermögensverwaltungsgebühr pro Jahr 1,19% p.a. Pauschale + 10,00% Performance Fee (auf den Gewinn nach High-Watermark Prinzip mit 2% Gewinnhürde)
Kosten pro Jahr - Beispielrechnung
Anlage 10.000 EUR204,70 €
Anlage 25.000 EUR511,75 €
Anlage 50.000 EUR1023,50 €
Anlage 100.000 EUR2047,00 €
Wertentwicklung im Echtgeldtest von Brokervergleich.de*
(Anlagestrategie im Test: ICMsuite)
Performance 6 Monate+6,0%
Risiko: Maximum Drawdown**n.v.
Jetzt zum Anbieter »
Risikoklassen und Strategien
StrategieNachhaltige Anlagestrategie, die sich an Unternehmen orientiert, die den ESG-Kriterien entsprechen. Breit gestreute Portfoliostrategien mit einer dynamischen Gewichtung.
Anzahl Risikoklassen6
Strategiewechsel möglich?Nein
Mehrere Anlageziele möglich?Nein
Verwendete Anlageinstrumente
Indexfonds / ETFsNein
Aktiv gemanagte FondsNein
Aktien und Anleihen (Einzelwerte)Ja
Nachhaltige Geldanlage / ESG
ESG-Portfolio möglich?Nachhaltig: 100% ESG-Portfolio.
Leistungen
  • Angebot: ICMsuite: Portfoliostrategie zur nachhaltigen Geldanlage.
  • Philosophie: Aktien von Unternehmen, die den ESG-Richtlinien entsprechen.
  • Anlage: Investition in nachhaltige Aktien .
Mindestanlage ESG Portfolio5.000 EUR
Kosten p.a. ESG-Portfolio1,19% p.a. Pauschale + 10,00% Performance Fee (auf den Gewinn nach High-Watermark Prinzip mit 2% Gewinnhürde)
Sparen und Altersvorsorge
Sparplan - Mindestrateab 25 EUR
Depot für VL-Sparen / bAV nutzbar?Nein
Entnahmeplan / Auszahlplan möglich?Nein
Kontoführung
EinzeldepotJa
GemeinschaftsdepotNein
Zugriff per APP?Ja
Zielgruppen
PrivatpersonenJa
Kinder/MinderjährigeNein
UnternehmenJa
Depoteröffnung: Legitimation
PostidentJa
VideoidentJa
eID (APP + elektronischer Personalausweis)Nein

 

ICMsuite im Echtgeld-Test

Seit 2015 führt Brokervergleich.de einen Echtgeld-Test von Robo-Advisorn in Deutschland durch – damit führen wir den hierzulande am längsten laufenden Vergleich der Performance-Werte von Online-Vermögensverwaltungen durch. Mit dem Start der Testphase IX im Jahr 2023 investiert Brokervergleich.de auch in die ICMsuite und weist monatlich die Ergebnisse im Echtgeld-Test aus. Übrigens: Echtgeld bedeutet, dass real in eine mittlere Anlage eines Robo-Advisors investiert wird, d. h. wir eröffnen das Depot, zahlen einen entsprechenden Betrag ein und berechnen regelmäßig die tatsächliche Performance (abzüglich Kosten und Gebühren).

Die monatlichen Updates des Tests finden Interessierte unter dem nachfolgenden Link.

Zum Echtgeld-Test von RoboAdvisors in Deutschland >>

Die Performance der ICMsuite

Bedienhinweis: Einzelne Datenreihen lassen sich durch Klick auf die betreffende Überschrift aus- und wieder einblenden.

Quellen:

Performance Februar 2024 Gesamtperformance seit Anlagestart
(01.05.2023 bis 29.02.2024)
Stand 29.02.2024. Anlagestrategie: Ausgewogen
1,0% 10,7%

Im Zeitraum seit dem Anlagestart (01.05.2023) bis zum 29.02.2024 ergibt sich für die Anlage bei der ICMsuite ein Ergebnis von 10,7 Prozent – nach Abzug von Kosten und Steuern. Zum Stichtag im Februar 2024 gab es ein Plus von 1,0 Prozent im Vergleich zum Vormonat.

Performance von Inno Invest im Echtgeldtest
* Stand der Performance-Daten: 29.02.2024.
Inno Invest: Jetzt Depot eröffnen »
3 Monate+4,0%36 Monate
6 Monate+5,2%48 Monate
12 Monate60 Monate
24 Monate72 Monate

–>

Wie funktioniert die ICMsuite?

Wie finde ich die passende Anlagestrategie?

Bei der ICM Investmentbank AG gibt es neben der ICMsuite über 200 verschiedene Anlagestrategien, um für die individuellen Bedürfnisse und Wünsche der Kunden passende Lösungen anbieten zu können. Noch vor der Kontoeröffnung werden Fragen zur individuellen Finanzsituation, zur Risikobereitschaft und beispielsweise zu den Nachhaltigkeitspräferenzen gestellt. Im Anschluss werden zu den Antworten passende Strategien vorgeschlagen und mehr Informationen über die einzelnen Themeninvestments geboten. Gesondert wird unter anderem auch auf Chancen und Risiken eingegangen. Insgesamt sollte der Anmeldeprozess nicht länger als 20 Minuten dauern.

Persönliche Anlagepräferenzen

Direkt zu Beginn der Antragsstrecke werden einige Fragen zu den Anlagepräferenzen und der individuellen Finanzsituation gestellt. Unter anderem wird nach der geplanten Anlagedauer und dem Renditeziel gefragt. Dieser Teil der Antragsstrecke ist schnell erledigt. Gut gefallen hat uns im Test, dass zu den einzelnen Fragen auch Erklärungen mitgegeben werden, warum beispielsweise danach gefragt wird, wie viel Geld man als Anleger am Monatsende übrig hat.

Kenntnisse im Wertpapierhandel

Nach den Fragen zu den persönlichen Anlagezielen und -präferenzen folgt in der Antragsstrecke ein Abschnitt, der sich mit den individuellen Kenntnissen in Bezug auf den Wertpapierhandel beschäftigt. Unter anderem wird gefragt, ob bereits Erfahrungen mit verschiedenen Wertpapierdienstleistungen existiert. Persönliche Daten müssen bis jetzt nicht angegeben werden.

Nachhaltigkeitspräferenzen

Bei der ICM Investmentbank spielt Nachhaltigkeit eine besondere Rolle. Deshalb wird in der Antragsstrecke auch gesondert auf das Thema Nachhaltigkeit eingegangen und es wird abgefragt, ob und inwiefern Nachhaltigkeit bei einem Investmentvorschlag gewichtet werden soll. 

Im Anschluss werden mögliche Gewinn- und Verlustszenarien aufgezeigt und konkrete Anlagestrategien vorgeschlagen. In unserem Test betrachten wir die ICMsuite der ICM Investmentbank, ein Depot mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein. Durch einen Klick auf die entsprechende Strategie werden den Anlegern weitere Informationen zusammengefasst und die einzelnen Themeninvestments erklärt. Insgesamt ein schneller und leicht verständlicher Aufbau der Antragsstrecke, Top!

Jetzt Depot eröffnen »

Ist Inno Invest eine „echte“ Vermögensverwaltung?

Ja, die ICM Investmentbank ist eine klassische Vermögensverwaltung. Die Regulierung erfolgt durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Depotführende Stellen

Da unabhängige Vermögensverwalter keine Kundengelder annehmen dürfen, verbleiben die Einlagen bei der depotführenden Bank. Das Geld wird bei einem Kreditinstitut im Namen des jeweiligen Kunden hinterlegt. Die Einlagen unterliegen dann der gesetzlichen Einlagensicherung für alle Barmittel, die Bank fungiert als Treuhänder. Als Partner-Banken werden unter anderem die Baader-Bank und die BNP Paribas auf der Website aufgelistet.

Gibt es einen Sparplan?

Ja, ein Sparplan ist bei der ICMsuite ab 25 Euro möglich.

Gibt es ein Konto für Minderjährige?

Aktuell gibt es noch keine Möglichkeit für Minderjährige, ein Konto zu eröffnen und zu führen.

Gibt es ein Gemeinschaftsdepot?

Nein, es gibt noch kein Gemeinschaftsdepot. Die ICM Investmentbank arbeitet allerdings gerade an einer Lösung.

Kann die ICMsuite von Selbstständigen und Unternehmen genutzt werden?

Freiberufler und Selbstständige können bei der ICMsuite ein Konto eröffnen, juristische Personen nicht.

Gibt es eine Mindestlaufzeit? Wie schnell ist das Geld verfügbar?

Nein, bei der ICMsuite gibt es keine Mindestlaufzeit. Das Guthaben ist täglich verfügbar. Kunden können vertraglich jederzeit und ohne temporale Bindefrist über das eingesetzte Kapital verfügen.

Mindestlaufzeit / Kündigungsfrist Auszahlungen Kosten Auszahlung / Kündigung
nein / keine jederzeit kostenfrei

Wie werden die Gewinne steuerlich behandelt?

Wie bei Gewinnen aus Kapitalerträgen typisch, unterliegen diese in Deutschland der Abgeltungssteuer in Höhe von 25 Prozent, zuzüglich ggf. Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer. Die Steuern werden automatisch abgeführt. Außerdem lässt sich ein Freistellungsauftrag hinterlegen. Top!

Das nachhaltige Portfolio der ICM Investmentbank

Bei der ICM Investmentbank gibt es zusätzlich zur ICMsuite über 200 verschiedene Anlagestrategien. Aus diesen Anlagestrategien werden dann passende Vorschläge erstellt, die sich an den Antworten der Anleger orientieren. Über die Höhe des Anlagebetrags, der Ausschüttung und der entsprechenden Risikoklasse entscheiden die Anleger selbst.

Neben der großen Auswahl an Anlagestrategien bietet die ICM Investmentbank Daten und Details, die bei der Auswahl der passenden Strategie hilfreich sind. Unter anderem werden historische Werte zur Performance und Risikoauslastung angeboten, sowie Details über die unterschiedlichen Strategien. Den individuellen Anlagemix sendet die ICM Investmentbank anschließend unkompliziert per Mail.

Jetzt nachhaltig mit der ICMsuite investieren »

ICMsuite

Die Anlagestrategien der ICM Investmentbank haben unter anderem auch einen nachhaltigen Schwerpunkt. Anleger, die sich für ein nachhaltiges Depot interessieren, werden bei der ICMsuite fündig. Die grüne Portfoliostrategie beinhaltet mindestens 100 Unternehmen, die anerkannte Nachhaltigkeitsstandards erfüllen und mehrere Prüfschritte erfolgreich überstanden haben. Geprüft wird durch die ICM Investmentbank unter anderem das Länder-, Branchen- und Unternehmensrisiko.

Die Fehlannahme, dass Unternehmen, die sozial, umweltschonend und nachhaltig wirtschaften, schlechter performen, kann durch die ICMsuite widerlegt werden. Im Vergleich mit dem MSCI World, der vom 31.07.2020 bis zum 01.05.2023 „nur“ knapp 37 Prozent an Wert gewinnen konnte, konnte die nachhaltige Portfoliostrategie der ICM Investmentbank im gleichen Zeitraum über 47 Prozent, also ganze zehn Prozent mehr, gewinnen.

Das Ziel des nachhaltigen Portfolios ist der Aufbau einer zeitgemäßen Strategie, die den sorgfältigen und sozialen Umgang mit den weltweiten Ressourcen als Kerninhalt betrachtet. Trotz der konsequent nachhaltigen Strategie der ICMsuite werden die grundlegenden Mechanismen der Risikostreuung eingesetzt. Durch die verschiedenen Prüfprozesse wird eine Auswahl an nachhaltig arbeitenden Unternehmen zusammengestellt.

Für die ICMsuite werden ausschließlich Unternehmen ausgewählt, die über Jahre den nachhaltigen Anforderungen der ICM Investmentbank gerecht werden und positive Fortbestehungsprognosen erfüllen. Für die Auswahl wurden in einem Zeitraum von zehn Jahren mehr als 5.000 Unternehmen analysiert. Zentral bei der Auswahl sind die drei Säulen der Nachhaltigkeit: Umwelt, Ethik und Soziales und Governance.

Ausgeschlossen sind beispielsweise Unternehmen, die in der Vergangenheit durch umweltschädliches Verhalten aufgefallen sind, Waffen herstellen, Tierversuche durchführen oder Verstöße gegen Arbeits- oder Menschenrechte dulden.

Übersicht der Anlagerichtlinien der ICMsuite

  • Mindestanlage 1.000 Euro bei Einmalanlage
  • Mindestanlage 25 Euro bei Sparplan
  • über 100 Unternehmen im Portfoliouniversum
  • Die besten 20 Unternehmen nach dem ICM Scoringsystem sind im Portfolio allokiert
  • Unternehmen aus fünf Branchen und sieben Wirtschaftszonen
  • Anpassung einmal monatlich
  • Depotbank ist die Baader Bank

Jetzt Depot bei der ICM Investmentbank eröffnen »

Was kostet ein Investment bei der ICM Investmentbank?

Fallen bei der Eröffnung des Depots Gebühren an?

Bei der Eröffnung eines Depots bei der ICM Investmentbank fallen keine Gebühren an.

Gibt es einen Mindestanlagebetrag?

Die Mindestanlage beträgt 1.000 Euro bei einer Einmalanlage. Sparpläne können bereits ab 25 Euro bespart werden.

Welche Kosten entstehen bei der Nutzung des Angebots der ICM Investmentbank?

Die Kunden der ICM Investmentbank zahlen 1 Prozent p.a. des Investmentbetrags zzgl. 19 Prozent MwSt., sowie Produktkosten zwischen 0,25 Prozent bis 2,20 Prozent. Bei Gewinnen von mehr als zwei Prozent nach der High-Watermark-Methode, ermittelt nach Abzug der Kosten, wird im Betrachtungsjahr außerdem eine Gewinnbeteiligung in Höhe von etwa 10 Prozent fällig.

Wie sicher ist ihr Geld?

Die Einlagen bei der ICM Investmentbank sind bei einem Einlagenkreditinstitut hinterlegt. Die Institute unterliegen der gesetzlichen Einlagensicherung für Barmittel. Für die gehaltenen Positionen fungiert die Bank, im Fall der ICM Investmentbank die Baader BAnk, als Treuhänder.

Für Einlagen gilt die gesetzliche Einlagensicherung in Deutschland. Alle Einlagen sind bis zu einem Anlagebetrag von 100.000 Euro geschützt.

Fazit

Nachhaltiges Investieren ist im Trend – bei der ICMsuite erhalten Anleger ein Portfolio mit einer Strategie, welche neben Performance auch die drei Säulen der Nachhaltigkeit, also Umwelt, Soziales und Governance, berücksichtigt. Und die Performance kann sich sehen lassen: Im Vergleich mit einem ETF, der den MSCI World abbildet, konnte die nachhaltige Strategie der ICM Investmentbank mehr als zehn Prozent mehr an Wertzuwachs gewinnen.

Für die ICMsuite spricht neben der Performance und dem nachhaltigen Ansatz, dass die ICM Investmentbank schon lange und erfolgreich am Markt ist und die Produkte der Bank bereits mehrfach ausgezeichnet wurden. Ingesamt ein spannendes Produkt für Anleger, die sowohl performanceorientiert als auch umweltfreundlich investieren möchten.

Jetzt nachhaltig mit der ICMsuite investieren »

Zum Echtgeld-Test von RoboAdvisors in Deutschland >>

 

Erfahrungsberichte

Gesamtbewertung

  • Gebühren: 0,00
  • Service: 0,00
  • Angebot: 0,00
  • Leistungen: 0,00

Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte

...hier mehr Bewertungen laden

Ihre Erfahrungen mit

Bild von einer Amazongeschenkgutscheinschachtel

Schreiben Sie uns, welche Erfahrungen Sie mit dem Anbieter gemacht haben. Jeder Erfahrungsbericht, der von uns veröffentlicht wird, nimmt an der monatlichen Verlosung von drei Amazon-Gutscheinen im Wert von jeweils 50 Euro teil. Wichtig: schreiben Sie ehrlich und begründen Sie eventuell geäußerte Kritik sachlich. So können andere Leser einen besseren Eindruck Ihrer Erfahrungen mit dem Anbieter bekommen. Für Ihre Bewertung vergeben Sie bitte Sterne von 1 (mangelhaft) bis 5 (sehr gut).

Erfahrungen zum Anbieter

X