FondsSuperMarkt – Test & Erfahrungen

Der FondsSuperMarkt ist ein Finanzanlagenvermittler aus Miltenberg. Als Marke der INFOS AG ist es sein Ziel, Depots und Fonds anderer Anbieter zu günstigen Preisen zu vermitteln. Dafür arbeitet FondsSuperMarkt mit etablierten Brokern wie ebase, comdirect und DWS Investments zusammen. Wer über FondsSuperMarkt ein Depot dort eröffnet, spart sich teils die Depotführungsgebühren und erhält für zahlreiche Fonds einen Rabatt auf den Ausgabeaufschlag von 100 Prozent.

Die Depots werden vollständig bei den Partner-Brokern und über deren Kundenportale geführt. FondsSuperMarkt hat bereits über 5.000 Kunden.

 Vorteile:

  • Bis zu 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag
  • Keine Depotgebühren (abhängig vom Fondsvolumen)
  • Etablierte Broker wie comdirect als Partner
  • 21.000 handelbare Fonds
  • Bis 28.09.2018: Bis zu 4.000 Euro Prämie für Depotübertrag! Details »

Anmerkungen:

  • Der FondsSuperMarkt tritt als Finanzanlagenvermittler auf
  • Die Depots werden bei den Partnerbanken geführt

Jetzt Depot übertragen und Prämie sichern »

Welche Kosten und Gebühren fallen bei FondsSuperMarkt an?

Beim FondsSuperMarkt erhalten Sie bis zu 100 Prozent Rabatt auf den Ausgabeaufschlag. Der FondsSuperMarkt berechnet selbst keinerlei Gebühren, sondern erhält Bestandsprovisionen von den Fondsgesellschaften – also einen Teil der Verwaltungsgebühren des Fonds.

Ob für Sie dennoch Kosten anfallen, hängt vom Partner-Broker ab, für den Sie sich entscheiden. Folgen Sie der Empfehlung des FondsSuperMarktes und eröffnen das Depot bei ebase, sehen die Konditionen wie folgt aus:

  • 0,- Euro Depotgebühr ab einem Depotwert von 1.500 Euro
  • Kein Ausgabeaufschlag bei über 6.800 Fonds
  • Keine Transaktionsgebühren außer bei ETFs
  • Einmalanlage ab 500 Euro
  • Sparplan ab 25 Euro

Bei der comdirect sehen die Konditionen bei einer Eröffnung über den FondsSuperMarkt so aus:

  • 0,- Euro Depotgebühr (ohne Bedingung)
  • Kein Ausgabeaufschlag bei über 12.000 Fonds
  • Transaktionskosten bei Einmalanlagen im Festpreisgeschäft (bspw. 17,50 bis 10.000 Euro)
  • Keine Transaktionskosten bei Fondssparplänen
  • ETF-Sparpläne: 1,5 Prozent des Betrages, max. 4,90€
  • Einmalanlage ab 500 Euro
  • Folgezahlung ab 500 Euro
  • Sparplan ab 25 Euro

Über FondsSuperMarkt lässt sich neben dem Ausgabeaufschlag also auch an den Depotführungsgebühren (bei entsprechendem Fondsvolumen) sparen. Transaktionskosten entfallen teilweise auch, am Beispiel der comdirect zeigt sich jedoch, dass sich in diesem Punkt kein Vorteil gegenüber Kunden ergibt, die ohne Mitwirken von des FondsSuperMarktes ein Depot beim Broker eröffnen.

Jetzt Depot übertragen und Prämie sichern »

Welche Produkte hat FondsSuperMarkt im Angebot?

FondsSuperMarkt tritt selbst nur als Vermittler auf. Die Depots werden bei einem der sechs Partner-Broker eröffnet und geführt. Zur Auswahl stehen:

screenshot-fondssupermarkt-partnerbroker

Screenshot Partnerbroker, Quelle: FondsSuperMarkt

  • ebase
  • Fondsdepot Bank
  • comdirect
  • FFB
  • Augsburger Aktienbank
  • DWS Investments

Auswahl an Fonds abhängig von Partner-Broker

Insgesamt können 21.000 Fonds zu den Konditionen von FondsSuperMarkt gehandelt werden. Bei ca. 12.000 von ihnen entfällt der Ausgabeaufschlag komplett. Zu beachten ist allerdings, dass die Anzahl der tatsächlich handelbaren Fonds vom Broker abhängt, bei dem das Depot eröffnet wird. So können beispielsweise bei der ebase 6.800 Fonds gehandelt werden. Bei allen von ihnen entfällt der Ausgabeaufschlag.

Eine Liste der Fonds inklusive Angaben zu Ausgabeaufschlägen und Handelbarkeit bei den sechs Partner-Brokern findet sich auf der Homepage.

Auch ein Dach-Fonds und eine Tagesgeld-Alternative im Angebot

Neben dem regulären Fondsangebot lässt sich mithilfe von FondsSuperMarkt auch der Veri ETF-Dachfonds der Veritas handeln. Zudem bietet FondsSuperMarkt mit dem Veri-Safe Fonds eine Alternative zum klassischen Tagesgeld.

Der Veri-Safe Fonds versucht das Risiko für Anleger gering zu halten, indem er mehr als die Hälfte des Kapitals in Pfandbriefe und Unternehmensanleihen mit gutem Rating investiert. Besonders riskante Aktien werden komplett ausgeschlossen. Mit einem von Veritas entwickelten Risk@Work-Modell soll der maximale jährliche Verlust auf 2,5 % beschränkt werden. Sobald der Fonds 0,5 Prozent gewonnen hat, wird die Verlustgrenze nach oben angepasst. Das Rebalancing findet antizyklisch statt. Das angelegte Kapital ist täglich verfügbar.

Insgesamt können Sie über FondsSuperMarkt eine gute Auswahl an Fonds handeln.

Jetzt Depot übertragen und Prämie sichern »

Welche Leistungen bietet der Online-Broker FondsSuperMarkt?

Da das Depot bei einem der Partner-Broker eröffnet und geführt wird, beschränken sich die Leistungen des FondsSuperMarktes auf das Wesentliche. Auf der Homepage können Sie über ein Eingabefeld nach Fonds und ETFs suchen.

Die Suche führt zum Fondsfinder. Mit diesem können Fonds und ETFs nach diversen Kriterien wie Stammdaten, Wertentwicklung und Risikokennzahlen gefiltert werden.

screenshot-fondssupermarkt-fondsfinder

Screenshot Fondsfinder, Quelle: FondsSuperMarkt

Hier finden Sie auch die „Kernliste“, welche über 12.000 der über FondsSuperMarkt bei den Partner-Brokern handelbaren Fonds enthält inklusive Informationen zum jeweiligen Ausgabeaufschlag.

Depotübertrag und Vermittlerwechsel möglich

Haben Sie bereits ein Depot bei einem Broker, der nicht zu den Partner-Brokern von FondsSuperMarkt zählt, können Sie dieses kostenfrei zu einem der sechs Partner-Broker übertragen lassen. Das Formular stellt der jeweilige Partner-Broker bereit. FondsSuperMarkt bietet eine Beschreibung des Prozesses auf seiner Homepage.

Für einen Depotübetrag bis zum 28.09.2018 erhalten Sie eine Prämie von bis zu 4.000 Euro abhängig vom übetragenen Volumen:

  • ab 20.000 Euro gibt es 100 Euro Prämie
  • ab 50.000 Euro gibt es 250 Euro Prämie
  • ab 100.000 Euro gibt es 500 Euro Prämie
  • ab 200.000 Euro gibt es 1.000 Euro Prämie
  • ab 400.000 Euro gibt es 2.000 Euro Prämie
  • ab 800.000 Euro gibt es 4.000 Euro Prämie

Das Teilnahmeformular finden Sie auf der Homepage des FondsSuperMarkts.

Haben Sie bereits eine Depot bei einem der Partner-Broker, sind aber noch kein Kunde des FondsSuperMarktes, können Sie mit dem entsprechenden Formular einen Vermittlerwechsel beantragen.  

Jetzt Depot übertragen und Prämie sichern »

Wie gut ist der Service von FondsSuperMarkt? Wie sicher ist Ihr Geld?

Eigener Kundenservice steht Mo-Fr zur Verfügung

Obwohl das Depot bei einem der Partner-Broker eröffnet wird, können Anleger sich auch direkt an FondsSuperMarkt wenden. Der Kundenservice ist per Telefon und via E-Mail oder Kontaktformular erreichbar. Die Zeiten sind: Mo-Do 8-18 Uhr und Fr 8-17 Uhr.

Eine Anlageberatung, Webinare oder Weiterbildungsmaterial gibt es bei FondsSuperMarkt hingegen nicht. Damit richtet sich Angebot vor allem an Anleger, die bereits erste Erfahrungen mit Wertpapieren gesammelt haben.

Durchgängig seriöse Broker

Bei den Partner-Brokern des FondsSuperMarkts handelt es sich durchgängig um seriöse Broker. Sie werden allesamt von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) reguliert.

Die Einlagen sind über die jeweilige Einlagensicherung des Partner-Brokers abgesichert. Die gesetzliche Einlagensicherung in Deutschland schützt Einlagen bis 100.000 Euro pro Kunde.

Bei Brokern wie der comdirect sind die Einlagen zudem über den freiwilligen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB) geschützt und zwar bis zu 20 Prozent des maßgeblichen haftenden Kapitals. Bei der comdirect waren das zum Zeitpunkt des Tests (02.2017) 81.000.000  je Kunde.

Das in einen Fonds investierte Kapital sowie die damit erworbenen Vermögenswerte zählen zudem als Sondervermögen der Kapitalgesellschaft, das getrennt von deren sonstigem Vermögen geführt werden muss. Im Falle einer Insolvenz bleiben sie von Forderungen der Gläubiger unberührt.

Wir haben keine Sicherheitsbedenken, was das Angebot von FondsSuperMarkt betrifft.

Fazit

Das Ziel von FondsSuperMarkt ist simpel: Anlegern Fonds zu günstigen Konditionen vermitteln. Das gelingt auch. Auf 12.000 Fonds gibt es einen Rabatt auf den Ausgabeaufschlag. Die Partner-Broker, bei denen die Depots eröffnet und geführt werden, sind durchgängig seriös. Den Anleger entstehen durch die Vermittlung keine zusätzlichen Kosten.

Die Depotgebühren entfallen bei den meisten Partner-Brokern, sofern ein gewisses Fondsvolumen erreicht wurde. Hier und in der Tatsache, dass FondsSuperMarkt selbst kaum Weiterbildungsmaterial zur Verfügung stellt, zeigt sich, dass sich das Angebot vor allem Anleger richtet, die schon erste Erfahrungen im Wertpapierhandel und womöglich auch ein gut gefülltes Depot besitzen.

Jetzt Depot übertragen und Prämie sichern »

Erfahrungsberichte

Gesamtbewertung

  • Gebühren: 0,00
  • Service: 0,00
  • Angebot: 0,00
  • Leistungen: 0,00

Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte

...hier mehr Bewertungen laden

Ihre Erfahrungen mit FondsSuperMarkt

Bild von einer Amazongeschenkgutscheinschachtel

Schreiben Sie uns, welche Erfahrungen Sie mit dem Anbieter gemacht haben. Jeder Erfahrungsbericht, der von uns veröffentlicht wird, nimmt an der monatlichen Verlosung von drei Amazon-Gutscheinen im Wert von jeweils 50 Euro teil. Wichtig: schreiben Sie ehrlich und begründen Sie eventuell geäußerte Kritik sachlich. So können andere Leser einen besseren Eindruck Ihrer Erfahrungen mit dem Anbieter bekommen. Für Ihre Bewertung vergeben Sie bitte Sterne von 1 (mangelhaft) bis 5 (sehr gut).

Erfahrungen zum Anbieter

X