Interview mit Dr. Jürgen Eikenbusch, Leiter Unternehmenskommunikation der DAB Bank AG:
„Mobile Brokerage ist ein großer Trend“

dab_dr.eikenbusch

brokervergleich.de: Die DAB Bank wurde 1994 gegründet und ist der älteste Online-Broker Deutschlands. Wie hat sich bei Ihnen das Brokerage-Geschäft in den letzten Jahren entwickelt?

Dr. Jürgen Eikenbusch: Die Entwicklung unseres Brokerage-Geschäfts war immer auch ein Spiegelbild der allgemeinen Börsenentwicklung. So gab es im Lauf der letzten 20 Jahre zahlreiche Aufs und Abs – je nachdem, ob die Anlage in Wertpapieren gerade angesagt oder aufgrund von schwierigen Märkten weniger gefragt war.

Gerade mit dem vergangenen Jahr sind wir sehr zufrieden. So stieg die Zahl der Wertpapierdepots wieder deutlich an und die Zahl der Wertpapiertransaktionen lag noch einmal über den schon sehr guten Werten von 2013.

 

brokervergleich.de: Wie würden Sie den idealen Kunden der DAB Bank beschreiben?

Dr. Jürgen Eikenbusch: Wichtiger ist die Frage, wie die ideale Bank für den Kunden auszusehen hat. Als DAB Bank versuchen wir, immer mehr diese ideale Bank zu werden. Die Kunden der DAB Bank sind dabei selbstbewusst und neugierig.

Sie nehmen ihre Bankgeschäfte und ihre Geldanlage selbst in die Hand. Dabei schauen sie aber auch über den Tellerrand und lassen sich durch das breite Angebot an Informationen und Tools auf der Website der DAB Bank inspirieren. Gerade angesichts der aktuellen Niedrigzinsphase nutzen sie je nach Anlagehorizont und Risikoaffinität viele Möglichkeiten, um ihr Geld anzulegen: vom Zinskonto über den Fonds- oder ETF-Sparplan bis hin zu den Angeboten für chancenorientierte Trader.

brokervergleich.de: Die DAB Bank hat ihr ETF-Angebot umfangreich ausgebaut. Derzeit sind über 160 Sparpläne ohne Gebühren im Angebot. Viele Filialbanken verweigern dagegen aufgrund der geringen Margen ihren Kunden ETF-Sparpläne. Warum bieten Sie Ihren Kunden ETFs an?

Dr. Jürgen Eikenbusch: Als Direktbank stellen wir den Kunden und seine Wünsche in den Mittelpunkt. Wir wollen unseren Kunden alles bieten, was zu einer ausgewogenen Asset Allocation dazu gehört. ETFs dürfen dabei auf keinen Fall fehlen. Durch gebührenfreie Sparpläne sowie niedrige Transaktionskosten über die „DAB Star Partner“ wird die Anlage in ETFs für unsere Kunden noch attraktiver.

brokervergleich.de: Wohin bewegt sich Ihrer Meinung nach der Brokerage-Markt?

Dr. Jürgen Eikenbusch: Zunehmend gefragt sind intelligente Tools, welche die Kunden bei der Auswahl des passenden Produkts unterstützen. Die DAB Bank bietet beispielsweise mit dem Fondsfinder und mit den „DAB Trendthemen“ solche Online-Werkzeuge.

Und das Angebot wird breiter: Auf der einen Seite eine umfassende Produktpalette für den Selbstentscheider, auf der anderen Seite Angebote für Anleger, die nach Unterstützung für ihre Asset Allocation suchen und Managed Depots oder Musterportfolios. Und natürlich ist Mobile Brokerage ein großer Trend.

brokervergleich.de: Mit welchen Neuerungen können ihre Kunden im Jahr 2015 rechnen?

Dr. Jürgen Eikenbusch: An erster Stelle stehen Optimierungen und neue Angebote im Mobile-Bereich. Außerdem möchten wir unseren Kunden noch mehr Orientierung bei der Auswahl von passenden Produkten geben. Dafür stehen auch die neuen „DAB Trendthemen“, die wir 2015 weiter ausbauen werden.

brokervergleich.de: Viele Deutsche scheuen davor zurück, sich mit Wertpapieren auseinanderzusetzen. Überzeugen Sie uns in drei Sätzen, weshalb sich diese Anlage lohnt und sagen Sie uns, welche Anlageform der DAB Bank Sie empfehlen.

Dr. Jürgen Eikenbusch: Gerade angesichts der anhaltend niedrigen Zinsen sollte sich jeder mit Wertpapieren auseinander setzen. Wer dies mit Augenmaß tut, wird feststellen, dass in der Vergangenheit Wertpapieranleger trotz immer wieder schwieriger Marktphasen langfristig profitiert haben. Und warum sollte das in der Zukunft nicht so sein?

Eine pauschale Empfehlung kann ich an dieser Stelle nicht geben, denn die Auswahl der Anlageform muss immer inviduell auf die persönliche Situation abgestimmt werden.

Aktuelle Neukunden-Angebote im Überblick

AngebotBonus
Neukundenangebot-Zum Neukundenangebot »

Jetzt bei der Wahl zum "Online-Broker 2020" abstimmen und attraktive Preise, z.B. ein Apple iPad Pro oder iPhone 11 gewinnen »