Fonds

Fonds erfreuen sich bei vielen Anlegern großer Beliebtheit. Aktiv gemanagte Fonds werden von Fondsmanagern verwaltet. In der Regel verfolgen diese entweder Growth- oder Value-Strategien. Indexfonds (ETFs) bilden hingegen passiv einen Index wie den DAX ab. Auf den folgenden Seiten zeigen wir Ihnen, wie Sie Fonds richtig einsetzen.

Alle Beiträge

Anlagestile von Fonds im Vergleich

Die Anlagestyle der Fondsmanager lassen sich grob in Growth und Value einteilen. Während beim „Growth-Style“ auf wachstumsorientierte Aktien gesetzt wird, legt der „Value-Style“ den Schwerpunkt auf Papiere wertorientierter Unternehmen... »

Das magische Dreieck

Welche Investmentform unter der Vielzahl von Alternativen letztlich für den Anleger die richtige ist, hängt im Wesentlichen von der individuellen Situation ab. Dennoch lassen sich die Kriterien, die für oder gegen eine Anlage sprechen, generell in drei Rubriken unterteilen. Man bezeichnet das auch als das "Magische Dreieck der Kapitalanlage". Dessen Eckpunkte sind Sicherheit, Liquidität und Rentabilität... »

Fondsinvestments

Passende Fondsinvestments für die individuelle Anlagestrategie sind Aktienfonds, Rentenfonds, offene Immobilienfonds und Garantiefonds... »

Verkaufsargumente von Fonds kritisch hinterfragt

Die vier Verkaufsargumente: 1) Diversifikation für alle, 2) Professionelles Management, 2) Einfach und unkompliziert und 4) Niedrige Transaktionskosten werden kritisch hinterfragt... »

Volatilität

Die Börse ist gleichsam ein Zappel-Philipp und somit die ideale Arena für Fondsanleger mit guten Nerven und einem langen Atem. Wer die Schwankungsanfälligkeit von Risikoinvestments nicht als Katastrophe, sondern als Chance und Herausforderung sieht, kann mit einem Aktienfonds-Sparplan das Markt-Jojo zum eigenen Vorteil nutzen... »


Jetzt bei der Wahl zum "Online-Broker 2017" abstimmen und attraktive Preise, z.B. ein Apple iPad Pro oder iPhone 7 gewinnen »