sharewise – Investieren Sie in die Weisheit der Vielen

Sharewise ist eine globale Investmentcommunity nach dem crowdsourcing-Prinzip. Das Modell von sharewise ist einfach: Die registrierten Mitglieder geben bei sharewise mit kurzen Begründungen Kauf- und Verkaufsempfehlungen zu Aktien ab.

Mehr Transparenz bei Aktienempfehlungen zu schaffen, indem die besten Anleger sowie Analysten identifiziert werden, ist das Ziel der im August 2007 von Stefan Nothegger und Nicolas Plögert gegründeten sharewise GmbH.

Wie funktioniert sharewise?

Registrierte Nutzer der sharewise Plattform geben Aktienempfehlungen ab. Außerdem können alle Mitglieder, wie auch auf anderen sozialen Plattformen, Profile erstellen und untereinander kommunizieren.

Anders als in Foren oder anderen Finanzportalen werden alle Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen durch sharewise transparent gemacht und geprüft. Sharewise überprüft, welche Aktientipps tatsächlich eintreffen und erstellt eine Rangliste aller Mitglieder.

Auf der Plattform werden sowohl Aktienempfehlungen von privaten Anlegern als auch von Analysten im Rahmen des sharewise-Rankingalgorithmus bewertet und publiziert.

Wie funktioniert das sharewise Mitglieder-Ranking?

Jede Aktienempfehlung von privaten Anlegern als auch von Analysten wird im Rahmen des so genannten sharewise-Rankingalgorithmus bewertet.

Das Tool zur Bewertung der Qualität der einzelnen Aktienempfehlungen wurde gemeinsam mit swissQuant, einem Partnerunternehmen von sharewise entwickelt und beantwortet insbesondere folgende Punkte:

  • Wie gut sind die Empfehlungen auf Basis professioneller Kriterien?
  • Kann der Markt mit den Empfehlungen geschlagen werden.
  • Wie gut ist der User im Vergleich zu anderen?

In der Rangliste sieht das Mitglied zwei Eigenschaften:

  1. Tachometer
  2. Skill-Level

Beim Tachometer gilt: Je grüner, desto besser. Grün heißt, das Mitglied ist besser als der Durchschnitt der Community.

Außerdem berechnet sharewise für jedes Mitglied auf Basis der abgegebenen Empfehlungen ein Skill-Level. Ein Skill-Level von 0 bedeutet, dass ein Mitglied im beobachteten Zeitraum gleich gut abgeschnitten hat wie der Index STOXX Europe 600. Je positiver sein Skill-Level, desto besser war seine Performance im Vergleich zum Index.

Mindestens 5 Empfehlungen sind erforderlich, um den Score zu erhalten. Betrachtet werden außerdem nur Aktienempfehlungen mit einem durchschnittlichen Handelsvolumen von 500.000 Euro. Der Ausschluss von unterkapitalisierten Werten reduziert unrealistische Performancekennzahlen.

Was kostet die Mitgliedschaft bei sharewise?

Die Mitgliedschaft bei sharewise.com ist komplett kostenlos. Um den vollen Umfang der Plattform zu nutzen ist eine einmalige Registrierung notwendig.

Wie können Anleger von den Aktientipps der sharewise-Community profitieren?

„Investieren Sie in die Weisheit der sharewise-Community“ lautet ein Werbespruch des so genannten H&A sharewise Community Fonds.

Im Dezember 2013 wurde Deutschlands ersten Community-Aktienfonds gestartet. Die Titelauswahl folgt den Aktienempfehlungen der besten Aktientippgeber der sharewise Community.

Das Portfolio des Fonds setzt sich aus 25 Einzelaktien zusammen, die auf Basis der Aktienempfehlungen der Top100-Mitglieder ermittelt werden. Des Weiteren werden die fünf stärksten Verkaufsempfehlungen mit Short-Positionen mit maximal 20 % Portfoliogewichtung berücksichtigt. Um Top-100-Mitglied zu werden müssen, wie oben beschrieben, quantitative und qualitative Kriterien erfüllt werden, die im sharewise Ranglistenalgorithmus abgebildet sind.

Anteile des Fonds können über jeden Online Broker erworben werden.

Den passenden Online-Broker finden Sie hier >>

Die Umschichtung des Portfolios im monatlichen Rhythmus verursacht entsprechende Transaktionskosten. Die Performance kann sich dennoch sehen lassen. Im ersten Jahr nach Auflegung hat der Fonds vielbeachtete Indizes wie Dax und Euro Stoxx 50 hinter sich gelassen.

sharewise kompakt
Anbieter sharewise.com
System Social Trading Plattform
Mindesteinzahlung 1 Fondsanteil
Handelbare Werte H&A sharewise Community Fonds
Gebühren Ausgabeaufschlag sowie Verwaltungs- und Performancegebühr
Demokonto nein

Testen Sie jetzt sharewise »


Jetzt bei der Wahl zum "Online-Broker 2017" abstimmen und attraktive Preise, z.B. ein Apple iPad Pro oder iPhone 7 gewinnen »