S Broker im Test

Der Sparkassen Broker wurde 1999 gegründet und ist der zentrale Online-Broker der Sparkassen-Finanzgruppe, einer der größten Finanzdienstleister Deutschlands.

Unter dem Motto „Einfach handeln“ bietet der S Broker privaten Anlegern die gesamte Produkt- und Dienstleistungspalette rund um das Thema Wertpapierhandel an.

Kurzcheck: Alle Vor- und Nachteile von S Broker

Vorteile

  • große Wertpapierauswahl & Handel an über 30 Börsen weltweit
  • bis zu 80% Rabatt bei ausreichender Handelsaktivität
  • Aktion: Depot-Neukunden erhalten bis zu 300 EUR Orderguthaben bei Depoteröffnung bis 31.12.2016

Anmerkungen

  • Depotentgelt bei Inaktivität

Für wen ist S Broker geeignet

  • für alle Anlegertypen

Hinweis der Redaktion bezüglich CFD- und Forex-Handel: Die Auswirkungen eines möglichen Brexits auf die Märkte sind schwer abzusehen. Beim S-Broker ändern sich vom 20. Juni 2016 bis zum 27. Juni 2016 die Margins im auf Basiswerte in Britischem Pfund um mindestens den Faktor zwei. Für den UK100 Index & Future heißt das zum Beispiel eine Erhöhung der Margin von  2 Prozent auf 4 Prozent und am 23. Juni 2016 eine weitere Erhöhung auf 5 Prozent. Alle anderen Produkte sind am 23. Juni ab einer Margin von 4 Prozent handelbar. Weitere Informationen erhalten Sie bei S Broker.

Welche Kosten und Gebühren fallen beim S Broker an?

(2,8 von 5 Sternen )

Die Konditionen des S Brokers schaffen es nur ins Mittelfeld

Beim S Broker zahlen Sie ein monatliches Depotführungsentgelt in Höhe von 2,95 Euro. Bei Aktivität, wie z.B. einem Sparplan oder einer Transaktion pro Quartal, entfällt die Grundgebühr.

Die Ordergebühren an deutschen Börsenplätzen setzen sich standardmäßig aus einem Grundpreis in Höhe von 4,99 Euro sowie einem Provisionssatz von 0,25 Prozent vom Ordervolumen zusammen. Zusätzlich werden börsenplatzabhängige Entgelte berechnet.

Bei einem Fondskauf via Fondsgesellschaft zahlen Sie den teilweise rabattierten Ausgabeaufschlag zzgl. evtl. anfallender Fremdspesen. Für den Fondsanteilskauf über die Börse fallen dagegen nur Orderkosten an.

Für den Handel an Börsen im Ausland wird neben den Standard-Orderkosten ein pauschales Börsenplatzentgelt fällig.

Folgende Leistungen bietet der S Broker kostenfrei an:

  • Zins- und Dividendenzahlungen
  • Orderänderungen bzw. Stornierungen
  • Gebühren für Limitänderungen

Telefonische Wertpapierorders kosten 9,99 Euro extra. Teilausführungen werden so ausgeführt, dass am Ende nur soviel Orderkosten berechnet werden, als wäre die Order in einem Schritt ausgeführt worden.

Viel-Trader profitieren ab 100 Transaktionen pro Jahr von Rabatten von bis zu 80% auf die Orderprovision.

Welche Produkte hat der S Broker im Angebot?

(4,0 von 5 Sternen )

Der S Broker ist ein reiner Online-Broker und bietet keine klassischen Bank-Angebote an

Die Produkt- und Leistungspalette des Sparkassen Brokers umfasst Aktien, Anleihen, Fonds, Optionsscheine, CFDs, SFDs, und Zertifikate. Außerdem befinden sich Sparpläne für Fonds und Zertifikate im Angebot.

Eine individuelle Anlageberatung findet nicht statt, ebenso wenig wird eine Vermögensverwaltung angeboten.

Beim S Broker können Sie an allen deutschen Börsenplätzen sowie an einer großen Auswahl an weltweiten Börsenplätzen handeln. Der Handel nach dem Börsenschluss sowie am Wochenende ist über Quotrix im Direkthandel möglich.

Welche Leistungen bietet der S Broker?

(4,2 von 5 Sternen )

Die angebotenen Leistungen entsprechen dem Standardumfang eines Online-Brokers

Der S Broker bietet Ihnen die Standardauswahl an Orderarten bzw. -zusätzen an. Neben Limit- und Stop-Orderarten sind auch Kombinations-Orders, wie z.B. Trailing-Stop-Loss möglich. Für die Börsenplätze Stuttgart und Scoach werden Ihnen unlimitierte und kostenlose Realtimekurse zur Verfügung gestellt.

Die kostenpflichtige Handelssoftware für aktive Trader „Marktinvestor pro“ bietet außerdem ein umfangreiches Paket an Kurs- und Marktinformationen in Echtzeit.

Mobil nur mit iPhone

Mit der S Broker MobileApp können Sie unterwegs Wertpapiere handeln und haben Zugriff auf aktuelle Marktdaten. Die S Broker MobileApp steht Besitzern  iPhones/iPads und Android-Geräten zur Verfügung.

Der Sparkassen Broker bietet einige Research Möglichkeiten auf der Website

Im Bereich Marktdaten & Analyse werden auf der S Broker Website verschiedene Informationen zu einzelnen Wertpapierarten zur Verfügung gestellt.

Mit dem Echtzeitnachrichten Tool, können Sie aktuelle News verfolgen, die sich selbständig aktualisieren, sobald neue Meldungen eintreffen. Zur technischen Analyse bietet der S Broker ein Chartanalyse Tool mit über 30 Indikatoren, Formationserkennungen und Benchmarkvergleichen.

Der vom S Broker angebotene Newsletter ist nur für Kunden vorbehalten und informiert börsentäglich mit aktuellen Marktberichten und Analystenstimmen.

Wie gut ist der Service des S Brokers? Wie sicher ist Ihr Geld?

(4,3 von 5 Sternen )

Der Service des S Brokers ist an sieben Tagen erreichbar

Für allgemeine Fragen, technische Hilfe oder Unterstützung rund um den Wertpapierhandel können Sie den S Broker telefonisch, postalisch oder via Kontaktformular an sieben Tagen in der Woche erreichen.

Des Weiteren ist der S Broker auf Facebook, Google+, YouTube sowie Twitter vertreten.

Ihre Finanzgeschäfte beim S Broker sind sicher

Für Wertpapiertransaktionen setzt der Sparkassen Broker das iTAN-Verfahren ein. Als weitere Sicherheitsmaßnahme erfolgt eine Auszahlung nur an ein vorab festgelegtes Referenzkonto.

Ihre Einlagen beim Sparkassen Broker sind abgesichert – und zwar in unbegrenzter Höhe. Damit geht der zur Sparkassen-Finanzgruppe gehörende S Broker weit über die gesetzlich fest-geschriebene Mindesthöhe für die Einlagensicherheit von 100.000 Euro hinaus.

Wie wird der S Broker insgesamt bewertet?

(3,9 von 5 Sternen )

Der S Broker bietet für unterschiedliche Anlegertypen das passende Depot. Das Angebot beschränkt sich auf Produkte bzw. Dienstleistungen im Brokerage Bereich, klassische Bankprodukte werden nicht angeboten.

Die Konditionen des S Brokers befinden sich im Mittelfeld. Viel-Trader profitieren von weitreichenden Rabatten sowie Informationstools, wie z.B. die Echtzeitnachrichten oder das Chartanalyse Tool.

Aktuelle Neukunden-Angebote im Überblick

AngebotBonus
Neukundenangebot300 EUR OrderguthabenZum Neukundenangebot »