s-broker erhöht Depotführungsgebühren – Orderguthaben-Aktion läuft weiter

Freitag den 22.03.2013 - Abgelegt unter: Brokernews

Ab 1. April 2013 wird es teurer für die Kunden, die beim Sparkassen Broker ein Depot führen, die Depotführungsgebühren steigen leicht an. Statt bislang 2,50 Euro monatlich müssen dann 2,95 Euro im Monat für die reine Führung des Depots gezahlt werden. Doch der schlechten Nachricht folgt sofort eine gute: Die S Broker Orderguthaben-Aktion läuft weiter!

In den letzten Monaten haben Banken die Änderung von Konditionen oftmals auch zum Anlass genommen, ihre bisherigen Neukunden-Aktionen vorzeitig zu beenden. Nicht so der Sparkassen Broker – hier gibt es noch bis zum 30. Juni dieses Jahres die Möglichkeit für Neukunden, zur Eröffnung eines Depots ein Orderguthaben von 300 Euro zu erhalten.

Als Neukunde gilt dabei jeder, der in den letzten sechs Monaten nicht Kunde war beim S Broker. Für die Aktion ist es zudem wichtig, dass auf den Eröffnungsunterlagen des Depots „Aktion300″ vermerkt ist. Wenn das Depot online eröffnet wird, möglich ist dies beispielsweise hier, ist der Referenz-Code bereits automatisch eingetragen. Dennoch wäre es empfehlenswert, dies zu kontrollieren, bevor der Eröffnungsantrag an den Sparkassen Broker geschickt wird. Den Antragslink und alle Konditionen finden interessierte Anleger in unserem Online-Broker Vergleich.

Das Orderguthaben von 300 Euro wird nach der Eröffnung des Depots auf das selbige eingestellt und ist danach sechs Monate lang gültig. Bei den nächsten Transaktionen, die durchgeführt werden, wir das Guthaben dann auf die Orderprovision angerechnet, wie es in den Teilnahmebedingungen der S Broker Orderguthaben-Aktion heißt. Ausgenommen sind dabei jedoch der Handel mit KAGs und Fonds wie auch Spar- und Auszahlungspläne sowie der CFD-Handel. Auf dem Depot befindliches Orderguthaben wird im Bereich Service & Sicherheit angezeigt, das Guthaben selbst kann nicht ausgezahlt werden, nicht genutztes verfällt nach Ablauf der sechs Monate. Ausgeschlossen sind von der Aktion lediglich die Sparkassen Broker StartDepots.

Die Orderguthaben-Aktionen vom Sparkassen Broker steht derzeit eine einzigartige Aktion dar und lohnt sich auch für die, die bislang eher weniger Kontakt mit der Führung eines Depots hatten. So können gerade Laien damit beginnen, ihr Geld in Aktien anzulegen, und dabei das Orderguthaben als Geschenk nutzen, um sich im Bereich dieser Geldanlage auszuprobieren und zu sehen, ob Wertpapiere wirklich die richtige Anlage für sie sind. Die Nutzung des Orderguthabens von 300 Euro kann sich hierbei dann richtig lohnen, und gerade wer in den letzten Monate die Aktienkurse verfolgt hat, hat dabei gesehen, wie viel Luft da plötzlich nach oben war bei einzelnen Wertpapieren.