RoboAdvisor Scalable Capital: 200 Millionen Euro verwaltetes Vermögen

Freitag den 31.03.2017 - Abgelegt unter: Brokernews, RoboAdvice

© monsitj / iStock / Thinkstock

Erst im Januar 2017 hat der RoboAdvisor Scalable Capital gemeldet, dass man inzwischen ein Vermögen von 100 Millionen Euro verwalte. Dieses hat sich bis Ende März auf 200 Millionen Euro verdoppelt. Das macht Scalable Capital zu einem der am schnellsten wachsenden FinTechs in Europa.

Scalable Capital triff den Nerv der Anleger

200 Millionen Euro – so viel Vermögen verwaltet der RoboAdvisor Scalable Capital inzwischen. Das ist eine enorme Summe, vor allem, wenn man bedenkt, dass Scalable Capital erst Anfang 2016 gestartet ist.[1]

Erik Podzuweit, Gründer und Geschäftsführer von Scalable Capital führt das darauf zurück, dass man den Nerv der Anleger treffe: „Unser Anlagevolumen wächst jeden Tag um über eine Million Euro. Wir treffen mit unserem Angebot den Nerv vieler frustrierter Anleger, für die klassische Finanzangebote aufgrund hoher Kosten oder niedriger Zinsen nicht in Frage kommen. In diese Lücke stoßen wir mit unserer kosteneffizienten und technologiegetriebenen Vermögensverwaltung.“

Großteil der Kunden mit Hochschulabschluss

Scalable Capital ist neben Deutschland auch in Großbritannien aktiv. Es ist Mitglied im Verband unabhängiger Vermögensverwalter. Außerdem besteht eine Kooperation mit Siemens Private Finance. Siemens-Mitarbeiter erhalten dadurch Zugang zum Service von Scalable Capital.

Die Anzahl der verwalteten Portfolios beläuft sich laut Scalable Capital auf 5.000. Durchschnittlich legen Kunden 40.000 Euro an. Der typische Kunde ist 46 Jahre alt. Auffällig ist zudem: 9 von 10 Kunden von Scalable Capital haben einen Hochschulabschluss. 2 von 3 Kunden sind Wirtschaftswissenschaftler, Informatiker oder Ingenieure. Die größte Gruppe machen jedoch Banker aus.

Scalable Capital von Brokervergleich.de ausgezeichnet

Scalable Capital wurde vom Nachrichtensender CNBC als einziges Start-up aus Europa in die „Upstart 25“-Liste aufgenommen. Auch die Leser und die Redaktion von Brokervergleich.de hat Scalable Capital überzeugt. Gemeinsam mit wallstreet:online haben wir Scalable Capital im Rahmen der Brokerwahl 2016 zum besten RoboAdvisor 2016 gekührt. Auf dem zweiten und dritten Platz folgten quirion und Whitebox.

Scalable Capital ist ein digitaler Vermögensverwalter mit Erlaubnis der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Der deutsche Sitz ist in München.


Weiterführende Links

[1] Scalable Capital PM vom 30. März 2017