CFD-Broker News

BaFin-Verfügung: Keine CFDs mit Nachschusspflicht mehr

Dienstag den 9.05.2017 - Abgelegt unter: Brokernews, CFD-Broker News

© ermek / iStock / Thinkstock

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) macht ernst: Am 08.05.2017 hat sie eine Allgemeinverfügung erlassen, die CFDs mit Nachschusspflicht verbietet. CFD-Broker haben nun drei Monate Zeit, die Vorgaben der BaFin umzusetzen. Grund für das Verbot sind erhebliche Bedenken beim Anlegerschutz. (mehr …)

Den ganzen Beitrag lesen »


CFDs: Mehr Konten, weniger Volumen und ein drohendes Verbot

Freitag den 16.12.2016 - Abgelegt unter: Brokernews, CFD-Broker News

Im dritten Quartal 2016 ist die Anzahl der in Deutschland geführten CFD-Konten im Vergleich zum Vorjahr erneut gestiegen. Sowohl das gehandelte Volumen als auch die Anzahl der Transaktionen sank allerdings gegenüber dem dritten Quartal 2015. Besonders beliebt bei CFD-Tradern bleiben weiterhin Indizes. Das geht aus einer gemeinsamen Studie des CFD-Verbandes und der Steinbeis-Hochschule Berlin hervor.[1] Überschattet werden die Zahlen von einer Ankündigung der BaFin, bestimmte CFDs zu verbieten. (mehr …)

Den ganzen Beitrag lesen »


Erhöhte Marginleistung – Broker sichern sich gegen Brexit ab

Mittwoch den 22.06.2016 - Abgelegt unter: Brokernews, CFD-Broker News, Forex-Broker News

Die Auswirkungen eines Brexits sind schwer abzusehen. Sehr wahrscheinlich ist jedoch, dass es im Falle eines Austritts der Briten aus der EU zu Turbulenzen an den Börsen kommt. Die letzten Wochen haben gezeigt, wie nervös die Märkte sind. Der DAX fiel kurzeitig unter die Marke von 9.500 Punkten. Auch der EURO STOXX 50 brach zwischenzeitlich ein. Nicht auszudenken zu welchen Schwankungen es kommt, falls der Brexit am Donnerstag tatsächlich eintritt. (mehr …)

Den ganzen Beitrag lesen »






Tagesgeld-Zinsen zu niedrig? Wie Sie trotzdem bis zu 4,00 % Zinsen p.a. erhalten

Dienstag den 24.09.2013 - Abgelegt unter: Brokernews, CFD-Broker News

Anleger haben es aufgrund des derzeit niedrigen Zinsniveaus schwer ein attraktives Angebot zu erhalten. In der Regel liegt der durchschnittliche Zinssatz eines Tagesgeldkontos bei unter einem Prozent. Die Chancen auf einen wesentlichen Anstieg der Tagesgeld-Zinsen sind aufgrund der aktuellen Notenbankpolitik sehr gering. (mehr …)

Den ganzen Beitrag lesen »




Jetzt bei der Wahl zum "Online-Broker 2017" abstimmen und attraktive Preise, z.B. ein Apple iPad Pro oder iPhone 7 gewinnen »