CFD-Handelsstrategien

CFDs sind hochspekulative Werkzeuge. Aufgrund der Hebelwirkung sind sowohl hohe Gewinne als auch hohe Verluste möglich. Umso wichtiger ist es, sich vorher eine passende Handelsstrategie zurecht zu legen. Bekannt sind z.B. die Trendfolgestrategie und die Swing Trading Strategie. Außerdem können CFDs eingesetzt werden, um Wertpapierportfolios abzusichern.

Klicken Sie hier, um einen Broker zu finden, bei dem Sie Ihre Strategie umsetzen können:

Alle Beiträge

Was ist eine CFD Handelsstrategie?

Eine Handelsstrategie ist grundsätzlich jedes Regelwerk, auf dessen Grundlage Entscheidungen über den Einstieg in bestimmte Märkte getroffen werden. Die Bandbreite der unterschiedlichen strategischen Ansätze ist ebenso groß wie die Zahl der täglich an den Finanzmärkten angewandten Strategien. Eine Begriffsdefinition für Handelsstrategien... »

Was sind die wichtigsten Kennzahlen von Handelsstrategien

Auf Social Trading Portalen konkurrieren hunderte verschiedene Handelsstrategien um Follower. Noch deutlich größer ist die Anzahl der umlaufenden Skripte für große Handelsplattformen wie MetaTrader4. Doch woran lässt sich eine erfolgversprechende Strategie erkennen? Maßgeblich müssen Objektive Leistungskennzahlen sein... »

Was sind Trendfolgestrategien?

Trendfolgestrategien basieren auf einer der Grundannahmen der Technischen Analyse: Hat sich im Markt erst einmal ein intakter Trend etabliert, setzt dieser sich mit einer signifikant größeren Wahrscheinlichkeit fort als dass er endet. Die primäre Aufgabe einer Trendfolgestrategie besteht deshalb in der Definition eines Trends... »

Was sind Ausbruchsstrategien?

Ausbruchstrategien basieren auf der Charttechnik. Die Strategien versuchen, charttechnische Ausbrüche über Widerstände oder Unterstützungen bzw. aus Kursformationen in die Richtung des Ausbruchs zu handeln... »

Was ist die Swing Trading Strategie?

Obwohl Swing Trading-Strategien in der einschlägigen Finanzliteratur sehr häufig Erwähnung finden gibt es keine einheitliche Definition des Ansatzes. Zumeist werden darunter Strategien verstanden, die versuchen an Marktbewegungen innerhalb eines übergeordneten Trends zu partizipieren. Das ist sowohl in Abwärtstrends als auch in Aufwärtstrends möglich... »

Weitere Handelsstrategien im CFD-Trading

Neben Trendfolgestrategien, Ausbruchstrategien und Swing Trading gibt es einige weitere weit verbreitete Handelsansätze: die Fibonacci-Strategie, die Turtle-Strategie, die Volatilitätsstrategie, die Divergenzstrategie und die Momentumstrategie... »

CFDs als Absicherungsstrategie für Wertpapierportfolios

Auch wenn kritische Stimmen anderes behaupten dient CFD Trading keinesfalls nur Spekulationszwecken. Ganz im Gegenteil: Differenzkontrakte ermöglichen Privatanlegern bei geringen Kontraktgrößen und niedrigen Kosten die effiziente, temporäre Absicherung von Wertpapierportfolios... »


Jetzt bei der Wahl zum "Online-Broker 2017" abstimmen und attraktive Preise, z.B. ein Apple iPad Pro oder iPhone 7 gewinnen »