Basisinformationen CFDs

In dieser Kategorie beantworten wir grundsätzliche Fragen rund um CFDs: Was sind CFDs eigentlich? Wie funktionieren Sie? Welche Vor- und Nachteile gibt es? Wenn das Thema für Sie neu ist, sind Sie hier also an der richtigen Stelle.

Ein Klick auf diesen Link führt zu einer Übersicht der wichtigsten CFD-Broker:

Alle Beiträge

Was sind CFDs? – CFD Handel einfach erklärt!

Zum Beitrag - Was sind CFDs? – CFD Handel einfach erklärt! Die simple Idee der CFDs stammt ursprünglich aus England: für eine Aktie wird nur ein Bruchteil des Preises bezahlt, trotzdem kann der Kursgewinn vom Anleger vollständig eingestrichen werden. Der Anleger kann so im Idealfall eine höhere Rendite erzielen als bei einer Aktienanlage... »

Wie funktionieren CFDs?

CFDs gehören zur Gruppe der derivativen Finanzinstrumente, d.h. sie werden aus ihrem Basiswert abgeleitet. Anders als bei Aktien, Optionsscheinen und Hebelzertifikaten handelt es sich nicht um Wertpapiere, sondern um einen Vertrag zwischen Broker und Anleger... »

Was sind die Vor- und Nachteile von CFDs?

Zum Beitrag - Was sind die Vor- und Nachteile von CFDs? CFDs bieten Anlegern den Zugang zu verschiedenen internationalen Märkten. Dabei kann der Anleger von steigenden als auch von fallenden Kursen profitieren. Durch die Hebelwirkung ist es dabei möglich überproportionale Gewinne zu erzielen. Doch beachten Sie: der Hebel wirkt bei Gewinnen wie auch bei Verlusten, deswegen ist das Risikomanagement bei CFDs besonders wichtig... »

Für welche Anleger ist der Handel mit CFDs geeignet?

Zum Beitrag - Für welche Anleger ist der Handel mit CFDs geeignet? CFDs sind eine gehebelte Anlageform, mit der in relativ kurzer Zeit hohe Gewinne aber auch Verluste entstehen können. Deswegen eignen sich CFDs möglicherweise nicht für jeden Anlegertyp. Es ist sehr wichtig, dass die damit verbundenen Risiken ausreichend verstanden werden... »

Hebelwirkung: Wie funktioniert das Margin-Prinzip?

Die große Hebelwirkung gehört zu den reizvollsten Aspekten im CFD Handel. Da nur ein Bruchteil des im Markt bewegten Wertes als Eigenkapital auf dem Konto vorhanden sein muss sind Hebelwirkungen bis zum Faktor 200:1 möglich... »

Der Ablauf eines CFD-Geschäftes in Zeitlupe

Der Ablauf eines CFD Geschäfts wird in Zeitlupe skizziert. Dabei werden die Unterschiede zwischen verschiedenen Marktmodellen berücksichtigt. Es wird der CFD Handel bei DMA Brokern mit dem CFD Handel bei Market Makern gegenübergestellt... »

Was sind die Unterschiede zwischen CFDs und Futures bzw. Hebelzertifikaten

CFDs ähneln von ihrer Konstruktion her Futures und Hebelzertifikaten und werden zu ähnlichen Zwecken eingesetzt wie diese. Dennoch gibt es einige wichtige Unterschiede zwischen Differenzkontrakten und Futures sowie Hebelprodukten. Diese betreffen sowohl rechtliche als auch technische Aspekte. Außerdem werden die Unterschiede bei der Verlustbegrenzung sowie die Unterschiede bei den Finanzierungskosten beleuchtet... »

Was sind Rollvorgänge und Rollkosten?

CFDs sind in der Regel Endloskontrakte: Einen Verfallstermin gibt es nicht. Bildet ein Differenzkontrakt einen Future ab, muss der CFD Broker zur Vermeidung des Verfalls den Kontrakt mit seinem Kunden rechtzeitig vor der Fälligkeit des Terminkontraktes in einen Folgekontrakt umschichten. Dabei können Kosten anfallen... »

Margin Call und Nachschusspflicht: Die besonderen Risiken im CFD Handel

Der Handel mit CFDs birgt einige besondere Risiken, die über jene im Handel mit Wertpapieren hinausgehen. Im Extremfall kann der Verlust den Einsatz um ein Vielfaches übersteigen – selbst wenn jede Position mit einem Stop Loss abgesichert wird. Ob sich diese Risiken ganz vermeiden lassen hängt auch vom Broker ab... »

Wie werden CFDs steuerlich behandelt?

Differenzkontrakte werden steuerlich als Termingeschäfte behandelt. Gewinne aus CFD-Geschäften fallen deshalb unter die seit 2009 geltende Abgeltungssteuer. Diese beträgt pauschal 25 % plus Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer und wird direkt auf Bankebene einbehalten und an das zuständige Finanzamt abgeführt... »