5 Gründe warum binäre Optionen zum Daytrading
geeignet sind

TraderBeim Daytrading handelt es sich um eine schnelle und spekulative Trading Variante. Ein Daytrader nutzt kurzfristige Kursschwankungen aus. Er geht bewusst hohe Risiken ein und kauft und verkauft Wertpapiere in der Regel innerhalb eines Tages mehrmals.

Die Faszination des Daytradings beruht auf der theoretischen Chance innerhalb eines kurzen Zeitraumes hohe Gewinne zu erwirtschaften. Ein Daytrader versucht innerhalb von Stunden bzw. Minuten von kleinsten Kursschwankungen zu profitieren.

Die Trades basieren vor allem auf der technischen Analyse. In der Regel wird sehr schnell entschieden, ob das jeweilige Wertpapier ge- bzw. verkauft wird. Deswegen sollte der professionelle Daytrader mentale Stärke, schnelle Einsatzbereitschaft und Entscheidungsfreude besitzen.

Was sind die Unterschiede zwischen einem Daytrader und einem Investor?

Der Investor ist nicht am schnellen Geld interessiert. Er betrachtet einen Kauf einer Aktie als Investition. Er investiert meistens in gesunde und solide Unternehmen.

Der Zeithorizont umfasst in der Regel mehrere Jahre. In diesen Jahren rechnet der Investor mit einem Wertzuwachs in Form von Dividenden und Kurssteigerungen. Um das Verlustrisiko zu senken, diversifiziert er, das heißt er streut sein Vermögen in mehrere Aktien bzw. Anlageformen. 

Für einen Daytrader ist die nachhaltige Unternehmensentwicklung von untergeordneter Bedeutung. Er spekuliert sehr kurzfristig mit Wertpapieren mit dem Ziel kurzfristige Kursschwankungen auszunutzen. Der Daytrader versucht diese Kursschwankungen vorauszusehen. Sein Anlagehorizont ist sehr kurz. In der Regel kauft und verkauft er seine Positionen mehrmals täglich.

Worin liegt der Reiz am Daytrading?

Der Reiz am Daytrading liegt eindeutig in den scheinbar schnell zu erreichenden grenzenlosen Gewinnchancen. Tatsächlich können bei klugem Agieren sowie einer Verfolgung einer erfolgreichen Strategie sowie einem guten Riecher ansehnliche Gewinne erwirtschaftet werden.

Doch Achtung: Hohe Gewinnerwartungen stehen einem großem Verlustrisiko gegenüber. Wenn Sie das Daytrading ausprobieren möchten, nehmen Sie nur Kapital, welches Sie nicht unbedingt benötigen und auch als Totalverlust abschreiben können.

5 Vorteile beim Daytrading von binären Optionen

1) Binäre Optionen sind transparent und einfach zu verstehen

In ihrer Einfachheit können die binären Optionen eindeutig punkten. Am Finanzmarkt gibt es kaum ein anderes Produkt, das so einfach zu verstehen und zu handeln ist.

Sie schließen eine Wette darauf ab, ob die Kursentwicklung aufwärts oder abwärts geht. Die Prognose kann nur richtig oder falsch sein. Wenn sich Ihre Prognose als richtig erweist, haben Sie gewonnen und es winken hohe Gewinne.

2) Mit binären Optionen lassen sich unterschiedliche Handelsstrategien umsetzen

Sie können unterschiedliche Handelsstrategien ausprobieren. Neben den klassischen Call und Put-Optionen gibt es Spezialoptionen wie beispielsweise „Touch“ oder „Range“. Mit diesen ist es zum Beispiel möglich so genannte Straddle-Strategien nachzubilden. Dabei sind noch nicht einmal aufwendige, komplizierte Rechenarbeiten nötig.

3) Bei binären Optionen  steht der Gewinn bzw. Verlust vorher schon fest

Wenn Sie binäre Optionen handeln, wissen Sie schon vor dem Trade wie hoch der Gewinn bzw. der Verlust ist. 

4) Binäre Optionen bieten eine große Anlagevielfalt

Mit binären Optionen haben Sie die Möglichkeit auf viele unterschiedliche Anlageklassen zu wetten. Sie können auf Kursveränderungen von Aktien, Rohstoffe, Währungen oder Indizes setzen.

5) Binäre Optionen können rund um die Uhr gehandelt werden

Sie können binäre Optionen von überall aus handeln. Sie brauchen lediglich einen Internetzugang. Da auf der Welt immer eine Börse geöffnet hat, ist es möglich 24 Stunden am Tag zu handeln. Der  interessanteste Handelszeitraum in Europa liegt jedoch zwischen 15:00 und 22:00 Uhr. In diesem Zeitraum sind die meisten Bewegungen am Markt zu erkennen.

Finden Sie hier eine Übersicht von Brokern für binäre Optionen! »

Die genannten Vorteile passen perfekt zum Daytrading. Mit binären Optionen können Sie kurzfristig spekulieren und versuchen Kursschwankungen zu Ihrem Vorteil auszunutzen.

Mit einer geeigneten Strategie versuchen Sie eine Vorhersage zu treffen, ob ein Basiswert in einem bestimmten Zeitraum steigen oder fallen wird. Doch achten Sie auch auf die Risiken! Informieren Sie sich vorher ausreichend und spekulieren Sie mit kleinen Beträgen.